Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Alpia
    Alpia (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    113
    26
    nicht angegeben
    16 Oktober 2008
    #1

    Österreicher(in) benötigt

    Hallo liebe Österreicher & liebe Österreicherinnen,

    ich bräuchte eine Übersetzung des lapidaren Satzes:

    Das hätte dem Hans auch gefallen oder Das hätte ihm auch gefallen dem Hans

    wenn möglich im tiefsten Dialekt. :tongue:

    Gibt es in Österreich viele unterschiedliche Dialekte?

    Gerne auch mehrere Vorschläge,würde mich über jeden einzelnen freuen. :smile:

    Danke
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    16 Oktober 2008
    #2
    Des häd eam aa taugt, dem Hauns.

    Dofia hädad si da Hauns a an Hachsn ausgrissn.
     
  • Alpia
    Alpia (48)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    113
    26
    nicht angegeben
    16 Oktober 2008
    #3
    :ROFLMAO:

    So ungefähr habe ich mir das vorgestellt . :tongue:

    Vielen Dank...gerne mehr davon :engel:
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    16 Oktober 2008
    #4
    Des datat da Hauns aa leiwaund findn

    Edit: hättat statt datat :smile:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    16 Oktober 2008
    #5
    hätt' da Hauns aa leiwauond gfundn

    dann aber, oder? :smile:
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    16 Oktober 2008
    #6
    schrlmpf...natürlich...also das gfundn :smile:

    Bei hätt und hättat bin ich mir ned sicher...aber ich weiss natürlich nicht, obs da offizielle Reglementierungen gibt :smile:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    16 Oktober 2008
    #7
    gute frage..
     
  • Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    28
    offene Beziehung
    16 Oktober 2008
    #8
    Des hätt da Hauns(i) aa leiwand gfundn (fix, oida!) :grin:
    Des hätt erm aa taugt, dem Hauns.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    17 Oktober 2008
    #9
    Deis hätt dem Hauns sicha a vull taugt!
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    17 Oktober 2008
    #10
    :ROFLMAO:

    Des hätt erm taugt in Hauns.
    In Hauns hätt das a sicha voi taugt. (gfoin)
     
  • Alpia
    Alpia (48)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    113
    26
    nicht angegeben
    17 Oktober 2008
    #11
    Vielen Dank für die Antworten. :smile:

    Eine Frage hätte ich aber noch....
    alle schreiben als Name Hauns (erst habe ich gedacht das wäre ein Schreibfehler gewesen :schuechte )
    aber das benutzen tatsächlich alle.

    Wird das A ausgesprochen wie bei dem Wort Haus

    oder wird es oa ausgesprochen :ratlos_alt:
     
  • Funky
    Funky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Oktober 2008
    #12
    In der steiermark werden aus manchen a's au's.

    In Kärnten wär's zum Beispiel:

    Dos hättat dem Hons a gfoin.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    17 Oktober 2008
    #13
    Nein, das wird nicht wie 'Haus' gesprochen, sondern das ist so eine Art 'dunkles' au, also so ein bissl wie das englische 'haunt'.

    Ich gebe keine Garantie, ich bin nur Bayer. :zwinker:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    17 Oktober 2008
    #14
    Ich würde es so sagen:

    Des hätt dem Hans a gfolln.

    oder

    Des hätt dem Hans auch gfalln.

    :grin:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    18 Oktober 2008
    #15
    Ich sag Hauns schon so wie Haus. Aber nicht so rund wie bei Haus a bissl so wie "Haunted". :-D
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    18 Oktober 2008
    #16
    wobei Hauns (au = gesprochen wie eine mischung aus Hoans und Hauns) eine möglihckeit ist. "Hansl" (mit peinlicher beachtung, kein Hansel draus zu machen, sonder das s total an das l zu kleben) geht auch.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste