Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Eraser21
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #1

    Übelkeit durch Schwangerschaft - 6 Tage?

    Hi!

    Hatte in einem anderem Beitrag schon meinen Fehler vom Montag besprochen (ungeschützter GV, Angst wegen Schwangerschaft, war allerdings während Ihrer Tage, die allerdings Dienstags zu Ende gingen...), jetzt sind 6 Tage her!

    War heute bei meiner Freundin und irgendwie war sie komisch, sie klagte über Übelkeit. Klar, kann immer mal vorkommen, doch mir fiel gleich wieder der Montag ein.

    Nun meine Frage: Kann es sein, das man 6 Tage nach ungeschütztem GV eine mögliche Schwangerschaft durch Übelkeit/Unwohlsein erkennt ? Ich meine, Ihre Tage waren auch erst Dienstag fertig, wenn ich in Biologie nicht alles verschlafen habe geht es SO schnell nicht, oder doch ?

    Bitte um kurze Aufklärung, danke!
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    6 Juni 2004
    #2
    Spermien können bis zu 7 Tagen in der Scheide überleben. Der Eisprung findet ca. zwischen dem 12. und 16. Tag statt, deshalb halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass sie schwanger geworden ist....eine geringe Wahrscheinlichkeit besteht natürlich immer, aber ich halte es für sehr sehr unwahrscheinlich.
     
  • SummerStar
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #3
    Dass einem unwohl oder übel ist, kann doch viele Gründe haben. Vielleicht hat sie irgendwas gegessen, was ihr nicht so gut bekommen ist, oder was getrunken bzw. von irgendwas zuviel gehabt. Vielleicht war sie auch oft drinnen und hatte kaum frische Luft, auch davon kann es einem nicht soo gut gehen! Schnapp sie dir und geh mit ihr spazieren :grin: Ich denke nicht, dass sie schwanger ist und wenn, dann würd man das noch nicht jetzt bemerken. Oder ich hab auch in Bio so einiges nicht mitbekommen :zwinker: Wenn ihr euch so unsicher seid, dann macht einen Test beim Frauenarzt!
     
  • das_kleine
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #4
    Genau: Test machen und feddisch.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    7 Juni 2004
    #5
    hab mal gehört dass das mit der übelkeit erst im 2. monat oder so losgeht aber sicher bin ich mir nicht...aber nahc 7 tagen ist schon verdammt unwahrscheinlich
     
  • Hexe25
    Hexe25 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    8 Juni 2004
    #6
    Ich denke auch, dass du recht hast und das alles ein bisschen zu früh kam. Vielleicht meint sie auch sie hätte diese Beschwerden, weil sie sich Sorgen macht.

    Also wartet erstmal ab und dann könnt ihr euch verrückt machen oder ihr seit danach wieder entspannt
    Alles Gute!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste