• waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2004
    #41
    Ja, das behaupte ich auch.
    Ich glaube daran, dass es auf den ersten Blick Begehren, Wunschvorstellungen und Träumereien gibt.
    Aber Liebe ???
    Ich denke nicht.
    Aber wenn andere das anders empfinden oder sogar diese Erfahrungen gemacht haben, Herzlichen Glückwunsch !!!
    Ich konnte mich bisher (ok. war nur 3 mal, grrr...) in Mädels verlieben, die ich auch schon recht lange oder intensiv gekannt habe. Alles andere war "Schwärmerei".
    Und schwärmen kann ich an einem Tag von dutzenden von Frauen.
    Aber verlieben ???
    Naja, jedem das seine....
    Waschbär
     
  • sweet-mousi
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Verlobt
    20 Januar 2004
    #42
    hallo,

    also ich habe meinen jetzigen Schatz auch im Internet kennengelernt und ich muss sagen das ich mich schon in ihn verliebt hab bevor wir uns das erst mal gesehen haben.waren auch schon zusammen als er das erste kam.
    schon als ich ihm die erste mail geschrieben habe wusste ich das das der jungemann meines lebens ist.

    Gruß
    Sweet-Mousi
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    20 Januar 2004
    #43
    Wie kann man das denn nach einer mail wissen? Finde ich ziemlich überzogen.

    Aber wenn es bei euch dann doch gepasst hat, dann freut mich das für dich.
     
  • MunecaBrava
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    2 Februar 2004
    #44
    Übers Internet verliebt?

    ---------------------------
     
  • Sabberlatz
    Gast
    0
    2 Februar 2004
    #45
    Ich habe leider einige Erfahrungen in der Hinsicht machen müssen und kann als Quintessenz nur ziehen, dass das "verlieben übers Internet" einfach nicht geht. Dass was für mich das mit Abstand wichtigste an einem Mädchen ist, der Auftritt (man könnte auch "Aura" sagen wenn das nicht so durch schlechte Fantasy-Filme vorbelegt wäre), das Lächeln, die Stimme (und ich meine nicht die durch ein Telefon verzerrte Stimme) - das alles kommt dabei viel zu kurz. Wirklich verlieben kann man sich imho nur "visuell" - beim hinschauen und miteinander reden. Alles andere ist eine Mischung aus Illusionen und Einsamkeit (war zumindest bei mir so ich hab teilweise kompensatorisch gechattet nachdem meine erste Freundin mit mir Schluss gemacht hat).
    MFG Sabberlatz
     
  • glashaus
    Gast
    0
    2 Februar 2004
    #46
    Ich hoffe dass mein Verliebtsein im Moment nicht illusorisch und aus Einsamkeit heraus entstanden ist. :gluecklic
    In diesem Fall hats einfach keine Rolle gespielt ob derjenige mir gegenüber saß und ir erzählt hat, oder mir einfach die Worte geschrieben hat...auf den Inhalt kam's an. :verknallt und ich bin froh dass es so ist und nicht anders, im Moment mag ich mir nämlich keinen Tag ohne ein Wort von ihm vorstellen.
     
  • dark-devil
    dark-devil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2004
    #47
    Herzklopfen Ja, Verlieben ne finde ich irgendwie überhaupt nicht. Man sagt zwar es zählt das innere, aber so doll ist es bei mir dann doch nicht ich finde das äussere auch verdammt wichtig.
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    2 Februar 2004
    #48
    Mag sein, dass das bei dir so gewesen ist... aber ich würde jetzt nicht nur von dir auf andere schließen. Ich war ganz und gar nicht einsam, ich hab mich anfangs sogar noch innerlich gewehrt mich zu verlieben, weils ja schon irgendwie... naja... "uncool" ist. Es ist dann aber einfach so passiert ohne dass ich was dagegen machen konnte.

    Es ist ja nicht so, als würde man überhaupt keinen Schimmer haben wie der andere aussieht. Ich jedenfalls hatte mehrere Fotos (bis zu unserem ersten Treffen hatte ich 12) bevor es bei mir so richtig hefitg gefunkt hat und ich kann mir auch nicht vorstellen mich in jemanden zu verlieben von dem ich nicht weiß wie er aussieht. Dafür ist mir das Aussehen dann doch zu wichtig.
     
  • dark-devil
    dark-devil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2004
    #49
    Falls du lesen kannst, am anfang steht NUR schriftlichen Kontakt. Also ich zähle da keine bilder zu :zwinker:
     
  • Lanea
    Lanea (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2004
    #50
    Ich habe meinen Freund auch im Internet kennengelernt. Wir haben uns dann einen Monat lang eMails geschrieben und auch Fotos ausgetauscht, bis wir uns bei mir getroffen haben. In dem Monat hatte ich mich zwar schon gefragt, ob ich mich in ihn verliebt habe, aber wollte, es nicht war haben, weil ich es doof fand, da ich ihn ja noch gar nicht getrffen habe.
    Aber als er dann aus dem Zug stieg, haben wir uns sofort umarmt und ich war so glücklich, da wusste ich: Das ist der Richtige!
    Tja, und im August sind wir endlich zusammen gezogen (keine 250 km mehr zwischen uns! *freu*) und sind dann im Mai auch schon 4 Jahre zusammen!
    Aber trotzdem denke ich nicht, dass man, wenn man sich nur aus dem Internet kennt, verlieben kann. Man muss dem Menschen schon persönlich gegenüberstehen.
    Ich sage immer, dass ich mich in meinen Freund am Bahnhof sozusagen auf den ersten Blick verliebt habe, aber seinen Charakter positiverweise schon vorher (durch die Mails) kannte :zwinker:
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    3 Februar 2004
    #52
    Und ich sehe Bilder nicht als "Kontaktmittel". Außerdem steht nirgendwo, dass wir hier von Kontakt komplett ohne Fotos reden :zwinker:
     
  • vampyr
    vampyr (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2004
    #53
    Ich Glaube auch nicht das man sich übers Internet richtig verlieben kann.

    Man findet den andern wohl interresant und Sympatisch vielleicht auch ein wenig mehr, aber daraus entsteht zwangsläufig der wunsch sich gegenüberzustehen und den Mensch aus Fleisch und Blut kennen-und-lieben-zu lernen. Erst wenn man diese hürde gut überstanden hatt ist verlieben möglich.
    Davor ist es eher verliebt in eine Phantasie.
     
  • SchwarzeRose
    0
    8 Februar 2004
    #54
    ich hab mich vor einem halben jahr pre internet in mein freund verliebt.

    Wir haben uns ein einhalb wochen lange per i-net unterhalten, bilder ausgetauscht. und zeit dem sehen wir uns jedes Wochenende und in den ferein so gut wie jeden Tag :smile:

    Und ich bin genauso noch verliebt wie am ersten Tag :schuechte und bin total froh ihn zu haben. ^^
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    8 Februar 2004
    #55
    Kam die Verliebteit bei manchen also schon nur durch schreiben und telefonieren? Ich meine, ohne denjenigen real gesehen zu haben?
    Oder auf Fotos gesehen?
    Ich bin auch keine Mensch, der auf Aussehen schaut. Aber ein bisschen muss einem ja optisch gefallen. Oder habt ihr da andere Erfahrungen gemacht?
     
  • Kadi
    Gast
    0
    8 Februar 2004
    #56
    also ich hatte mal ne beziehung mit einem, den ich im chat kennengelernt hatte... erst so ein paar sms... und dann hatte ich mal ein problem, wo er mir geholfen hat... und dann hab ich mich per sms in den verknallt (ich weiß nicht genau, ob verliebt)... hab dann auch mit ihm getelt... nach nem monat hat er mich dann auch mal besucht... wo wir nur im bett gelegen haben, geknutscht und gefummelt haben... das ist dann in eine 2jährige beziehung ausgeartet...

    also ich denke schon, dass das geht... :smile:
     
  • 8 Februar 2004
    #57
    ich kann mich kadi nur anschließen. also herzklopfen hatte ich bei einer auch schon und dass ich sehr starke gefühle für sie hatte/habe is auch so. bloß bei mir is das immer so ne sache mit dem verliebt sein denn ich verliebe mich net so schnell. sie is die erste bei der ich das seit fast zwei jahren mal wieder gedacht habe. naja wer weiss was draus wird. also ich glaube schon dass man sehr starke gefühle für einander haben kann allein übers netz. getelt hamma noch net wollte sie net :cry: manche verlieben sich halt schneller manche brauchen lange. aber wirkliche liebe isses net, aber fast. ich denke wenn ich sie sehen würde und sie sympathisch wär dann wär ich DIREKT verknallt in sie. gruß guardian
     
  • 8 Februar 2004
    #58
    Ich hab da was über ein paar gehört die geheiratet haben.
    Sie haben sich via icq verliebt kennengelernt waren dann aber zuerst enttäuscht.(vom Aussehen)
    Später haben die sich öfter getroffen, verliebt und sind dann zusammengezogen.
    Nach 3 Jahren haben sie nun den Bund der Ehe geschlossen!

    Aussehen vs Charakter
    And the winner is Charakter :zwinker:

    Also mir geht es so wenn ich mich verliebt habe dann find ich die Person automatisch schön :zwinker:
     
  • Kadi
    Gast
    0
    9 Februar 2004
    #59
    also da muss ich noch was beisteuern... meine beste freundin hatte das glück, dass sie auch einen kennengelernt hat im i-net... nun haben die heute 2jähriges und haben sich verlobt :eek:

    nur hats bei denen erst gefunkt, als sie sich getroffen haben... *schnute*
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    9 Februar 2004
    #60
    Jo, ich war eindeutig schon verliebt, bevor ich ihn getroffen habe. Sogar schon bevor ich mit ihm telefoniert habe. Und das war einfach viel zu heftig, um eine "Wunschvorstellung" zu sein. Vor allen dingen hatte ich sicher nie den wunsch mich in nen typen ausm netz zu verlieben.
    Ich hatte allerdings Fotos gesehen, bevor es RICHTIG gefunkt hat.
    Und von wegen man lernt jemanden übers Internet nicht richtig kennen und man lernt nur soviel kennen, wie der andere will... ich kannte meinen Schatz 2 Jahre bevor wir uns gesehen haben. Mind. 5h (!!!) täglich. wenn er sich die ganze Zeit über verstellt haben sollte... wäre er reif fürs Guinness Buch der Rekorde gewesen. Das kann kein Mensch durchziehen, nicht mal der beste Schauspieler.
    Ich kannte den Charakter meines Freundes schon zu Internet-Zeiten besser als seine besten Freunde und sämtliche Ex-Freundinnen. Wir haben einfach über ALLES geredet. Vielleicht muss einem sowas echt erst selbst passieren, bevor mans glaubt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten