Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • christoph1985
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    in einer Beziehung
    28 Dezember 2016
    #1

    Über sexuelle Wünsche reden

    Hallo Leute,

    mich würde mich mal interessieren, wie es in eurer Partnerschaft/Affäre mit dem Thema "sexuelle Wünsche äußern" aussieht, auch im Hinblick darauf, wie lange eure Beziehung/Affäre besteht.

    1) Befindest du dich in einer Beziehung oder Affäre?
    2) Wie lange schon?
    3) Bist du mit eurem Sex zufrieden/glücklich?
    4) Wie gut kannst du gegenüber deinem Partner(in) deine sexuellen Wünsche äußern (verbal oder nonverbal durch "zeigen")?
    5) Wer ist in dieser Hinsicht offener/ehrlich? Du oder dein Partner(in)
    6) Wer von euch ist eher der kreative Part, wenn es darum geht, neue Dinge auszuprobieren?
    7) Seid ihr mit euren sexuellen Wünschen/Praktiken bei eurem Partner angeeckt? Wenn ja, um was ging es


    Danke!
     
  • blondteenbitch
    Sorgt für Gesprächsstoff
    48
    43
    29
    Verliebt
    28 Dezember 2016
    #2
    1 ja
    2.über 1 jahr
    3.ja
    4.sehr gut, beides
    5. ich
    6.ich
    7. noch nie
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.323
    398
    4.562
    Verliebt
    28 Dezember 2016
    #3
    1) Befindest du dich in einer Beziehung oder Affäre? Beides.:grin::tongue:
    Beziehung 26 Jahre, Affäre 8 Jahre.


    2) Wie lange schon?siehe 1).:grin:

    3) Bist du mit eurem Sex zufrieden/glücklich? Beziehung zufrieden nein/glücklich ja.:grin:
    Affäre mehr als zufrieden und glücklich.

    4) Wie gut kannst du gegenüber deinem Partner(in) deine sexuellen Wünsche äußern (verbal oder nonverbal durch "zeigen")?
    Beziehung könnte ich, hab ich auch schon, aber sagen wir mal so ich habe interessiertere Hauswände.:grin::zwinker:
    Es ist auch jedesmal eine Qual für ihn und er meidet das Thema wie die Pest und verstockt erstmal für Monate und Jahre völlig, kann man nur alle 10 Jahre mal machen.:zwinker::grin:

    Mit meiner Affäre rede ich nahezu immer über Sex und unsere Wünsche sind Transparent und die Kommunikation offen und direkt und nix menschliches ist uns fremd.

    5) Wer ist in dieser Hinsicht offener/ehrlich? Du oder dein Partner(in)
    In beiden Fällen wohl ich, wobei meine Affäre schon auch offen und ehrlich ist, aber den hab ich mir auch ein bisschen erzogen. Der war schon Anfangs schüchterner, zumindest auf verbaler Ebene.

    6) Wer von euch ist eher der kreative Part, wenn es darum geht, neue Dinge auszuprobieren?
    Beziehung, wohl ich, wobei ich ihn inzwischen in Ruhe lassen und nicht mehr belästige mit dem Thema.

    In der Affäre eindeutig er. Ich habe nie einen sexuell verrückteren und erfinderischeben Sexpartner erlebt und ein super Organisationstalent was Dreier und Sexpartys angeht.


    7) Seid ihr mit euren sexuellen Wünschen/Praktiken bei eurem Partner angeeckt? Wenn ja, um was ging es
    Beim Beziehungstart mit nahezu allem, was über GV und AV hinaus geht und selbst da musste ich motivieren. :grin::zwinker: OV ist heute noch problematisch.

    Bei meiner Affäre bisher noch nicht. Der ist noch perverser als ich.:grin::tongue:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dezember 2016

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste