Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Living-Corpse
    0
    15 September 2007
    #1

    Überleitung vom Petting/Vorspiel zum eigentlichen Sex

    Folgende Frage:

    Wie geht ihr vom Vorspiel/Petting zum eigentlichen Sex über ? Zum Beispiel liegt ihr mit euerm Partner, eurer Partnerin auf dem Bett oder auf der Couch und ihr küsst euch, fummelt etc.! Zieht ihr euren Partner, eure Partnerin dann einfach aus und habt Sex, oder fragt ihr ihn/sie, ob er/sie es auch will bzw. Lust hat ?

    Eventuell will der/die Partner/in ja garkeinen Sex sondern nur Petting.. Hat evtl. garnicht an Sex gedacht. Und plötzlich wird ihm/ihr die Unterbuchse/der Slip/Tanga ausgezogen... Wie steht ihr dazu ?
     
  • cooky
    cooky (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 September 2007
    #2
    Naja, wenn mir die die Unterwäsche ausgezogen wird und ich will das nicht, sag ich das.

    :schuechte in meinem Alter ist das vielleicht auch einfacher.

    Ich weiß aber, mit 17 war das bei mir auch Thema. Einfach, weil man an irgendeinem Zeitpunkt in einer Beziehung Nacktsein mit GV gleichsetzt. Und man vielleicht noch nicht (?) dieses Gespür dafür hat, ob es dazu kommt oder nicht, bestimmte Sachen nicht deuten kann, sich schuldig fühlt, wenn man mal keine Lust hat, usw.

    Auf jeden Fall kommt es nie blöd, zu sagen: "Ich will mit Dir schlafen, hast du Lust?" oder irgendsowas in der Art.
    In eingespielten Beziehungen kann man sich auch ohne Worte verständigen, manchmal klärt auch eine Aussage wie "Ich hab meine Tage" die ganze Sache,... aber das mal aussprechen ist nie verkehrt.
     
  • Yukikio
    Yukikio (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 September 2007
    #3
    hey,eigentlich finde ich das man merkt wenn der Partner mehr möchte als nur Petting.Aber wenn es bei uns vom Petting übergeht und wir Sex haben ist eigentlich nicht das er fragt sondern mir in die Augen schaut.Ok vieleicht wär es ganz schön mal zu fragen ob der partner will aber ich kenne es nur das wir Petting haben und danach Sex.
    Auch wenn mir Petting manchmal auch reichen würde .
    Liebe grüße
    eure Yukikio
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 September 2007
    #4
    wir gehen uns an die genitalien, massieren uns, streicheln uns, küssen uns und ziehen uns dann irgendwann aus. wenn ich denke, dass der richtige moment ist (ich feucht genug bin), nähere ich mich mit meiner intimgegend seiner intimgegend. :grin: das ist dann meist schon vorher klar, dass es sex geben wird. wenn ich keine lust hab auf einstöpseln, dann dreh ich meinen unterkörper weg oder sag ihm, jetzt nicht.
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    16 September 2007
    #5
    also wir werden beim petting sowieso immer SO geil dass wir beide auf jeden fall sex haben wollen. ansonsten haben wir garnicht erst richtiges petting. oft sagt auch einer von uns beim vorspiel wenn gerade besonders geil wird "ich will ficken" oder so :tongue:
     
  • jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    101
    0
    Single
    18 September 2007
    #6
    sagt ihr euch das so?:ratlos:

    wenn ich zu meiner Freundin sagen würde "hey Schatz,ich will dich ficken!" - würde sie mir glaub ich eine knallen. Finds net gut dieses Wort innerhalb der Beziehung zu verwenden. Im Freundekreis is das was anderes...

    Aber zum eigentlichen Thema^^:eigentlich dieselbe Meinung wie Cooky. Am Anfang sollte man vorher "fragen". Aber wenn man mal länger zusammen ist,versteht man sich bestimmt auch ohne Worte.
     
  • schnuzie
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    nicht angegeben
    19 September 2007
    #7
    Off-Topic:
    Ich wurde zwar nicht gefragt, aber wir sagen uns das so. Natürlich nicht immer, kommt aber vor. Passt manchmal einfach besser als "Schatz, würdest du mich jetzt vielleciht wenn du bereit bist etwas intensiver lieben?".
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.206
    Verliebt
    19 September 2007
    #8
    Nicht immer.
    Geht auch genauso gut ohne Worte oder wir machen uns auf die Suche nach einem Kondom, was auch eine deutliche Überleitung ist. :zwinker:
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    20 September 2007
    #9
     
  • eevy
    eevy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 September 2007
    #10
    Jo ... bei uns ist das nicht anders :smile: :zwinker:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    20 September 2007
    #11
    Das ergibt sich dann automatisch... :grin:

    Und wenn man nicht will, bekommt der andere das schon auch mit und dann eben nicht :smile:
     
  • pnk_lady
    pnk_lady (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 September 2007
    #12
    Meiner fragt auch seit neuestem immer vorher.

    ich finde das eher nervig...wenn ich nicht will (was nicht vorkommt XD) , dann sag ich ihm das, bzw er tut das auch.

    ich finde es schöner, wenn man seinen Körper für sich sprechen lassen kann, seine Blicke usw....^^
     
  • Debbie
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #13
    Hmm,wir haben da eheer eine fließende überleitung von petting zu sex.
    Fängt halt mesitens so an,dass man sich gegenseitig an die hose geht und streichelt,massiert:drool: ...oder je nach dem,wer anfängt^^
    meistens führt dass dann zum sex,und wenn man keien lust hat,dann sagt man das einfach und dann wird nur gekuschelt.

    Aber so sagen"wollen wir jez sex haben?" find ich iwie unerotisch,meiner meinung nach.Bei uns eght sowas ohne worte und ist auch besser so.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    21 September 2007
    #14
    Redest du da jetzt von Petting/Sex in einer längeren Beziehung, oder von der Zeit vor einer Beziehung bzw. am Anfang einer Beziehung, wenn man sich zum ersten Mal näher kommt?

    In einer Beziehung war's bei mir bisher immer so, daß sich das dann eben einfach ergeben hat, da wurde dann auch nicht mehr groß gefragt "willst du jetzt auch wirklich Sex, oder doch nur Petting". Wenn einer mal wirklich keine Lust hat, dann sagt er das ja eigentlich schon, bevor es so richtig intensiv wird.

    Wenn man noch nicht in einer Beziehung ist bzw. sich in einer Beziehung zum ersten Mal näher kommt, da würde ich schon wenigstens nochmal irgendwie kurz nachfragen, ob der andere das auch wirklich will, denn da ist es irgendwie schon ein Unterschied, ob man (erstmal) nur Petting will oder doch schon Sex. Ich war schon in beiden Rollen, ich hab schon gefragt und wurde auch schon gefragt. :zwinker: Würde einer einfach so mit Sex anfangen wollen, ohne daß ich das schon will und ohne mich zu fragen, dann würde ich allerdings schon meinen Mund aufmachen und ihm das auch mitteilen. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste