• Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    17 Juli 2004
    #21
    Also, bei mir lief's haargenauso wie bei Vana, von Kosten keine Spur, die Bankangestellte fand das ganz sogar irgendwie "lustig" ... und ich kannte sie nicht näher. <g>
    Irgendwie komisch, dass das nicht einheitlich geregelt ist, ob's was kostet oder nicht.
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2004
    #22
    *lol*

    ... wenn die Falscheingabe am Automat der Hausbank (also dort wo Du am Montag auch selbst hingehst) erfolgt ist, können die direkt über die Videoüberwachung feststellen wer die falsche Pin eigegeben hat. Zumindest können die feststellen, dass Du es nicht persönlich warst sondern ein männliches Wesen.
    Würde daher garnicht groß sagen das Du es warst oder Dein Bruder sondern würde es "neutral" formulieren ... also so in der Art "die PIN wurde aus Versehen 3x falsch eingetippt" oder so - dann können Sie Dir auch nix wollen.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    19 Juli 2004
    #23
    so, war bei der sparkasse, und mein bruder war vielleicht gar nicht schuld... :schuechte

    er hatte ja behauptet, sie richtig eingegeben zu haben.

    aber die haben sie vorhin (gratis) wieder freigeschaltet und es ging immer noch nicht, also meinten sie, sei der magnetstreifen hinüber, ich bekomm ne neue karte plus neue PIN (wie soll ich mir die denn schon wieder merken?!)

    find ich aber echt schwach, dass das 2 wochen dauert, eh ich die neue karte habe... *nerv*

    ich kann also 2 wochen nicht an mein geld bzw. nur in den öffnungszeiten der sparkasse... (die ja so praktisch für die arbeitende bevölkerung sind...)

    und die blöde kuh fragt mch noch "haben sie zeit oder sind sie unter zeitdruck"
    ich: "ich bin unter zeitdruck, wollte nur schnell die karte aktiviert haben"

    und die labert mich trotzdem 10 minuten zu, vonwegen vorsorge, das ich mich beraten lassen soll undso :wuerg:

    die stellen sich das mit der vorsorge so einfach vor "sie müssten sich dann überlegen, wie sie ihr während des studiums gespartes geld anlegen wollen"
    hab ich ihr erstmal erklären müssen, dass ich froh bin, wenn ich mich über wasser halten kann und da sicher nix übrig bleibt... :angryfire
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #24
    ich hatte es dieses jahr auch schon geschafft,3mal den falschen pin einzugeben!darauf kam dann sowas wie(war so'n ausgefallner satz,den ich nicht mehr sogenau weiß*lol*)dass ich den pin halt zu oft falsch eingegeben hatte!und der vorgang wurde abgebrochen,meine karte wurde aber nicht eingezogen!also war ich einpaar tage später hingegangen und am schalter hatte der mann meine karte nur durchn pc gezogen und das wars!ich war ziemlich überrascht,weil da hätte echt jeder mit einer geklauten karte kommen können,dass sagen können und die karte wurde entsperrt...ich musste nix vorlegen oder so...hätte echt jeder mit meiner karte kommen können!war übrigens bei der naspa!
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #25
    ich musste vor dem freischaltversuch meinen perso vorlegen.

    komisch.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #26
    ähm..wieso komisch??.....woher sollen die wissen, daß du die karteninhaberin bist....
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #27
    "Komisch" ist vermutlich, dass Nightbee ihren _nicht_ vorzeigen musste.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    21 Juli 2004
    #28
    genau.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2004
    #29
    sorry, der beitrag von nightbee ist mir irgendwie entgangen...
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    21 Juli 2004
    #30
    is ja kein problem, was mir nicht alles manchmal entgeht :zwinker:

    wollte nur bestätigen, dass es so gemeint war und war zu faul mehr zu schreiben *g*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten