Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • burning-ice-2
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2005
    #1

    „Vorraussetzungen für Mehr“ bzw. „Attraktivitäts-Killer“

    Liebe (weibliche) User,
    da ich zurzeit solo bin und man ja sowieso immer höheren Ansprüchen gerecht werden will würde ich gern von euch ein paar generelle MUSTs oder NO-Gos für „Äußerlichkeiten“, die ihr als „Vorraussetzungen für Mehr“ bzw. „Attraktivitäts-Killer“ bezeichnen würdet.

    Danke schon mal im Voraus phantomasticJMD :grrr:
     
  • Schödi
    Gast
    0
    17 Juli 2005
    #2
    Frauen sagen selten dass was sie wircklich wollen. :tongue:
     
  • Batrick
    Batrick (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2005
    #3
    Also die Standartantwort die ich kenne is einfach, dass du gepflegt sein musst.

    Beim Rest kannst du eh nicht allzu viel machen :link:
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    18 Juli 2005
    #4
    ja batrick, ich gebe dir recht! Aber wenn ich dir des nicht gesagt hätte, wüsstest du des auch nicht *zunge rausstreck*

    wie schon gesagt, gepflegtes aussehen, nicht zu viel gel in den haaren, gut riechen, muskeln, aber nicht zu viele, keine hosen, die in den kniekehlen hängen... aber des is natürlich nur meine subjektive meinung!
     
  • Karotte902
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    Single
    18 Juli 2005
    #5
    was heisst denn nicht ZUVIEL gel in den haaren? wo is da die grenze? :grin: also ok, ich kann mir denken dass der gelverbrauch bei zecken, mit den bescheuertern frisuren, zimelich hoch is, aber wo liegt die grenze beim normalverbraucher? :wuerg:
     
  • Batrick
    Batrick (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Juli 2005
    #6
    Halt einfach nicht sooooo viel Gel in die Haare, dass es so richtig matschig wirkt. Das Gel sollte halt dezent sein, es soll nicht jedem als erstes deine triefende, matschige Haarpracht ins Auge fallen :zwinker:

    Einfach Natürlich solls sein, auch wenns eigentlich ja gar nicht Natürlich ist, aber das spielt hier ja keine Rolle :eckig:


    @mausal86: Pff, das wusste ich schon lange... sons hätte ich ja nicht gewusst, was bei dir ankommt :link:
     
  • sdfgjkl
    Gast
    0
    18 Juli 2005
    #7
    nicht gel !!!!!!
    wachs ist viel besser....fühlt sich besser an und sieht auch besser aus
    einfach wie gesundes kräftiges haar
    glaubt mir
    lg
     
  • Batrick
    Batrick (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Juli 2005
    #8
    Weiss nicht..... find Gel sieht gut aus.

    Reine Geschmackssache... wie wenn der eine halt rot lieber mag und der andre blau oder so.
     
  • SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.538
    123
    3
    nicht angegeben
    18 Juli 2005
    #9
    MUST:
    - gepflegt
    - gewaschen, rasiert
    - Deo und am besten leckeres Parfum
    - Klamotten die nicht nach altkleidersammlung aussehen
    - teuflisch dreckiges Grinsen
    (- kein "ja" Sager und Arschpuderer)

    DONT:
    - ungepflegt
    - stinkig und mit Borsten wie bei nem jungen Eber
    - nach altem Müff riechen
    - alte Jeans und altes 100.999 mal gewaschenes T-Shirt
    - Bierwampe und überall Haare
    (- keine Manieren)
    (- zu nett sein)
    (- Klette)
     
  • burning-ice-2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    18 Juli 2005
    #10
    THX SunnyBee85 genau sowas suche ich.... wie dus aufgelistet hast...
    ihr anderen macht das auch mal so....

    JMD
     
  • SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.538
    123
    3
    nicht angegeben
    18 Juli 2005
    #11
    *sichmalaufdieSchulterklopft*

    War mir ein Vergnügen

    aber sag mal, sollte das nicht eher in das Umfragen- Eckchen???
     
  • Träumer2005
    0
    18 Juli 2005
    #12
    @SunnyBee85: Was verstehst du unter "zu nett sein" oder "Klette"?
    Würde mich mal interessieren! :smile:
     
  • 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    18 Juli 2005
    #13
    jeder mann mit hirn stellt irgendwann fest, dass man frauen nicht an sich binden kann, indem man ihnen in den hintern kriecht (außer beim analverkehr vielleicht) und übermäßig nett ist. man muss die richtige dosierung finden beim vermitteln eines gefühls. irgendwo zwischen 'ey streng dich an, sonst nehm ich mir ne andere' und 'du bist mein ein und alles'.
     
  • playboy51
    playboy51 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2005
    #14
    oft will mans zu gut machen, besonders bei typen die krampfhaft versuchen das mädel rumzukriegen. macht n kumpel von mir so. kommt echt nciht gut an, wenn man dem mädel nach dem mund redet und wirklich zu nett ist. ich hab das gefühl, dass manchmal etwas character zeigen echt gut ankommt. ich selbst pass bei mädel immer sehr auf manieren drauf auf, aber da scheiden sich auch die meinungen, ob der typ bezahlen muss oder nicht usw.
     
  • Amontilado
    Amontilado (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    18 Juli 2005
    #15
    Uhm...also ich denke es kommt in Details ganz auf dich an. Manchen steht ja ein Bart sehr gut(okay, nicht mit 16Jahren :zwinker:). Bei einigen wirkt auch der etwas schnoddrige Look gut(und es stehen tatsächlich Frauen darauf!kiek mal an)
    Nicht jeder muss aalglatt daherkommen, gelle?
     
  • evita
    evita (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Juli 2005
    #16
    ich steh total auf den "schnodderigen" look, wenns zu der person passt und sie trotzdem gepflegt ist. ohne scheiß... es gibt männer, die in ausgebeulten hosen und nem schlabberpulli extrem sexy aussehen können!
    Das absolute no-go ist david beckham! ist doch grauenhaft, wenn sich männer zu solchen aalglatten schleimfiguren machen. solche leute machen auf mich den eindruck einfach nicht interessant sein zu können!
    und gegen alle vorurteile: ich zieh mich zwar nicht bitchig an, sehe aber immer sehr modern, gut und gleichzeitig individuell aus und laufe nicht in "schnodderklamotten" rum
     
  • Schödi
    Gast
    0
    18 Juli 2005
    #17
    kannst du die Begriffe mal genauer erklären ich kann mir darunter irgendwie nicht's vorstellen.
    ausgebeulten hosen + schlabberpulli
    Oder nenn mir mal ne Marke vieleicht komm ich dann eher darauf
     
  • Nata
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    103
    1
    Verliebt
    19 Juli 2005
    #18

    ausgebeulte Hosen: extreme Tragespuren , eventuell mit Antiform, d. h. das Schnittmuster ist nicht darauf ausgelegt am Hintern anzuliegen beziehungsweise die Hose sitzt extrem tief, eben "in den Kniekehlen"

    Schlabberpulli: einfach zu groß, der Pulli liegt nicht am Körper an, sondern "schlabbert" herum
     
  • Amontilado
    Amontilado (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    19 Juli 2005
    #19
    Pass auf, dass du nicht mehr als zwei Beulen pro Hosenbein hast.
    Idealerweise sollte sich eine kurz über dem Knie, die andere unter der linken Hosentasche befinden.
    Der Schlapperpulli sollte nicht jünger als 2 aber auch nicht älter als 5 Jahre aussehen, sonst liegst du ausserhalb des Trends. Geh mal in den H&M store deines Vertrauens, vielleicht führen die ja noch Teile aus der Schlabber-Kollektion von Bruno Colluci.
     
  • olli.de
    olli.de (31)
    Benutzer gesperrt
    211
    0
    0
    Single
    19 Juli 2005
    #20
    Und sowas ist heut zu tage "cool"?? Da kann ich mir doch gleich Alditüten umbinden. Also ich finde sowas echt scheusslich. Außerdem sprichst du von Trend... sowas ist kein Trend
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste