Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2006
    #1

    1. Mal - Bewegungen

    So dann habe ich hier mal eine vielleicht sehr blöde Frage :zwinker:
    und zwar wie man sich denn beim sex bewegt?! bzw. was man machen muss... :schuechte
    also wenn wir es ganz normal in der ms machen dann kann ich ja eh nicht viel anstellen oder? also mich großartig bewegen...

    vielleicht könnt ihr mir ja helfen :zwinker:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. 1.mal
    2. 1.Mal
    3. 1. Mal
    4. 1.Mal :-(
    5. 1. mal ~ 2.mal
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    22 Juni 2006
    #2
    Ja stimmt schon, wenn ER oben ist hast du den passiven Part und ich denke fürs erste Mal ist das auch ganz okay. Ist es denn auch sein erstes Mal oder hat er schon Erfahrung?

    Wenn du oben bist... Ja, dann merkst du schon, wie du dich am besten bewegst. Ich weiß noch, als ich das erste Mal auf meinem Freund gesessen bin, war ich auch ziemlich planlos. :smile: Und auch ein bisschen schüchtern, aber das vergeht dann schon. Du kannst z.B. dein Becken kreisen lassen oder einfach deinen gesamten Oberkörper auf und ab bewegen. Ist schwer zu beschreiben, das fühlst du dann schon. Es gefällt auch jedem was Anderes. :smile:

    Übung macht den Meister und ich hab auch länger gebraucht, um mich sicherer zu fühlen. Je öfter ich oben war, desto besser wurde es und deinem Freund wird es garantiert gefallen, wenn er einfach mal passiv sein darf. Ich habe jedenfalls noch von keinem Mann gehört, dass ihm das nicht gefällt... :smile:

    P.S. Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten! :karate-ki
     
  • ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2006
    #3
    danke :smile:

    hmm ja gut aber ich kann ja wenn er auf mir ist nicht einfach nur wie ein brett daliegen?! :schuechte
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    22 Juni 2006
    #4
    Dann Zeig ihm das es Dir gefällt, bringe Deine Erregung zum ausdruck oder steuer ihm indem Du seinen Po umgreifst und wenns Dir zu langweilig da unten wird versuch mal die Stellung zu wechseln..

    Probier einfach etwas rum, streichel ihn, verwöhn ihn, benutze Phantasie und sei kreativ, dann wirst Du nicht wie ein Brett daliegen :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    22 Juni 2006
    #5
    Du kannst z.B. seinen Oberkörper streicheln und zwischendurch küssen könnt ihr euch auch. :smile:
     
  • Samy-Joe
    Samy-Joe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2006
    #6
    wenn es von beiden das erste mal is denke ich wrids eh nicht altzulange dauern wenn man sich mal so einige themen hier anguckt
    aber wenn du unter ihm liegst kannst du ihn ja auch bitte das er dir unter den po fässt und dich so mit bewegt dann weissst du auch wie er es mag
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2006
    #7
    Nein, das wär wirklich nicht so toll (auch für ihn), wenn du einfach nur steif daliegst. Da du anscheinend noch keine Erfahrung mit Sex hast, sag ich dir gleich: Vielleicht wird dir Sex nicht von Anfang an Spaß machen (Schmerzen, ungewohnt, keine Ahnung, von Fall zu Fall verschieden) - auf jeden Fall wirst du nicht sofort Hammerorgasmen haben. Wenn du also anfangs noch unbeholfen daliegst, ist das gar kein Problem, er wird das sicher verstehen. Mit der Zeit wird die Lust sicher größer und ihr werdet dann ja auch andere Stellungen ausprobieren.
    Was du in der Missionarstellung aber noch tun kannst: Klammere deine Beine um ihn, dadurch kommen sich eure Körper noch näher, sodass du ihn auch problemlos küssen kannst.
     
  • X-Dream
    X-Dream (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2006
    #8
    also lass dir bloß keien angst machen ...
    bei mir und meiner freundin war es auch das gemeinsame erste mal ... und es ist wirklich nichts schiefgegangen ...
    es war einfach nur wundervoll ...
    lasst euch viel zeit mit dem vorspiel ...
    und tut mir einen gefallen ... PLANT NIX!
    das wird eh ncihts ...
    bei uns war es auch so, dass es aus "heiterem himmel" kam ...
    wir hatten zwar schonmal über verhütung gesprochen - was auch absolut notwendig ist ... aber damals waren wir nur befreundet ...
    und m endeffekt war echt alles gut :smile:
    also lasst es langsam angehen ...
    und plant nix! ... ganz wichtig ...
    macht das ganz instinktiv ... und geht behutsam mit einander um ...
    und lasst die finger von kondomen, mit denen man länger kann (hab notgedrungen damit schlechte erfahrungen gemacht, da ich fast nix gespürt hab)
    also habt i-wo gummis parat ... also in reichweite
    und dann lasst es i-wann passieren ...
    und wenn du dich nicht wohl fühlst dann lass es erstma und schieb es auf ...
    naja -.-

    LG X
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.152
    598
    7.564
    in einer Beziehung
    23 Juni 2006
    #9
    "müssen" muss man da gar nix.

    mach einfach, wonach dir in dem moment ist.
    irgendwie hat man das doch einfach "im kopf", instinktiv.

    wenn dir nach nichts ist - mach nichts.
    wenn dir danach ist, dich zu bewegen - beweg dich (so, wie du meinst)
    wenn dir nach geniessen ist - geniesse.
    usw...
     
  • Partybienchen_2
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    Single
    23 Juni 2006
    #10
    Glaub mir, du wirst ganz sicher nicht ganz einfach so da liegen:zwinker:
    Klammere deine Beine um seine Hüften, nimm ihn in den Arm, küsse ihn...benutze einfach deine Fantasie:smile: Das geht aaalles automatisch:zwinker:

    Viel Erfolg und viel Spaß:smile:
     
  • Eilonwy
    Eilonwy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2006
    #11
    Du kannst

    - dein Becken kreisen lassen (scheint anzukommen :zwinker: )
    - dein Becken ihm entgegenheben, dadurch kommt er tiefer rein (aber das wirst du beim ersten Mal noch nicht unbedingt wollen, schätze ich. Austesten, nicht gezwungenermaßen machen.)
    - in der Missionarstellung die Beine anziehen

    Außerdem kommt das Meiste ganz von selbst. :smile:
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    10 Juli 2006
    #12
    dann geb ich hier auch noch meinen senf dazu.^^
    mach dir deswegen keinen stress. ich dachte mir auch vor meinem ersten mal "wie muss ich mich eigentlich bewegen?!" und war anfangs auch leicht planlos, aber das kommt wie von selbst..machs einfach nach gefühl, pass dich sozusagen dem rythmus an :zwinker:
     
  • Legstrong
    Legstrong (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    6
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2006
    #13
    in der ms stellung kannst du einiges für ihn tun

    zeig wenn du zB etwas mehr von ihm willst kannst du ihn um den hintern rum packen und ziehen
    oder du kannst mit deinen Beinen bestimmen wie weit er gehen darf.
    sei aber auf keinen fall steif da
    und sag ihm ja wenn du nicht weiter magst oder wenn du anders weiter magst, da wird er sehr dankbar sein
    für ihn ist es auch nicht einfach. vielleicht denkt er man erwarte etwas von ihm...
    -> auch passive können aktiv sein.
    wenns nicht klappt setz ruhig zum trösten kuscheln an, ihr habt ja noch zeit
    und wenns klappt und du's magst animier ihn etwas :zwinker:
     
  • Faircamion
    Faircamion (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    10 Juli 2006
    #14
    mmmh, also, mal ohne alles durchzulesen.

    Du wirst schnell merken was dir gefällt und wie du es durch deine bewegungen noch schöner machen kannst. Und auch wie du es deinem Freund durch deine Bewegungen schöner machen kannst.

    Mach dir da vorher nicht zu viele gedanken drüber.:zwinker:

    Es gibt auch keine Choreografien oder so.:zwinker:
     
  • eternety
    eternety (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2006
    #15
    Ganz genau... lass deiner Phantasie freien lauf...
    probiert viel aus... du wirst sehn, welche dieser stellungen für dich anprechend und stimmulierend wirken :zwinker:
     
  • türkis
    türkis (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2006
    #16
    ich muss sagen, ich hab mir nie wirklich solche Fragen stellen müssen bzw können weil das thema sex für mich ohne Freund nie relevant war und dann hab ich vor 2 wochen nen typ kennengelernt etc lange story und am samstag hab ich mit ihm geschlafen, war voll spontan und ich hätte halt nie damit gerechnet. aber die bewegungen kommen zT von selbst und wenn ich mal net wusste wie und was, dann hab ich entweder nix gemacht und er hat's mir gezeigt oder ich hab instinktiv was gemacht, wenn das deinem Freund dann net gefällt oder so is es ja kein akt zB deine hand wo anders hinzuschieben oder so
    aber nebenbei, frau muss auch net auf alles eingehen, also ich mein, wenn er dich mit deinem kopf richtung penis schieben will und du magst net, dann mach das auch nicht! ich denke wenn du das beachtest, dann kann nix schief gehen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste