Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schonwie
    Gast
    0
    9 Oktober 2004
    #1

    1. Mal richtig verliebt, bitte um Hilfe

    Hi,
    also ich bin männlichen Geschlechtes und 14 Jahre alt.
    Ich habe mich ganz schrecklich in eine Schulkameradin verliebt...
    ...Ich weiß, dass ewige Thema, aber da jeder Fall anderst ist, bitte ich euch mir weiter zuhelfen.

    Wir reden viel und gerne in der Schule, natürlich nur außerhalb des Unterrichtes.
    (oder auch nicht )
    Man könnte es auch als Flirten bezeichnen...
    Nun gehen halt die üblichen Gerüchte rum und ein Freund, dem ich vertraue habe ich es erzählt.
    Er sagte, dass sie gesagt hätte (zu ihm), dass sie in mich verliebt ist, genauso wie ich sie liebe.
    -------------------------------------------------
    1.Frage: Was soll ich auf die Gerüchte und die Behaubtungen geben?
    Wie sind da euere Erfahrungen?
    -------------------------------------------------

    Auffälig war auch das sie sich nicht gegen die Gerüchte, die in ihrer Gegenwart ausgesprochen wurden, nichts gemacht hat.
    -------------------------------------------------
    2.Frage: Wie soll ich das bewerten?
    -------------------------------------------------

    Ich liebe sie, weil sie einfach lustig ist, sympatisch, gut in der Schule (so wie ich, aber nur vielleicht )
    , sie keine Zimtzicke ist wie die meisten Mädchen aus meiner Klasse, sie nicht schlecht aussieht.
    KURZ: Meine Traumliebe

    -------------------------------------------------
    Jetzt habe ich aber noch ein Problem: Wie soll ich es ihr mitteilen?
    -------------------------------------------------

    Bitte helft mir,
    Schonwie
     
  • büschel
    Gast
    0
    9 Oktober 2004
    #2
    ein brief vielleicht?
     
  • Schonwie
    Gast
    0
    9 Oktober 2004
    #3
    Die Idee hatte ich auch schon, weiß aber nicht ob das noch "modern" ist.
     
  • Céleste
    Gast
    0
    9 Oktober 2004
    #4
    Also sowas !!! *augenroll* :zwinker:


    Es ist doch völlig egal, ob es modern ist oder nicht. Man tut doch nichts, nur weil es modern ist.
    Die Hauptsache ist doch, dass du ihr klarmachst, was sache ist!
    Also von mir aus schreib es in den Sand oder mach irgendwelche indianischen Rauchzeichen. :zwinker:

    Du hast absolut nichts zu verlieren, wenn du ehrlich zu ihr bist. Du kannst es ihr natürlich auch unter vier Augen sagen. Aber für den Anfang finde ich einen Brief sehr schön, weil er sehr persönlich ist und man nicht so zittert, wenn man ihn schreibt.*g* Dass du aufgeregt bist ist doch ganz normal aber doch auch irgendwie total schön oder nicht?

    Du solltest es dir aber nicht so schwer machen. Nicht so viel nachdenken! :smile:
    Wenn du mich fragts, hör sich die sache verdammt gut an! Aber ewig mit Hoffnungen und unerfülltem Begehren herumzulaufen, ist doch auf die Dauer nichts, was einem glücklich macht.

    Also trau dich! Vielleicht sitzt sie zu Hause genauso nachdenklich wie du und weiß nicht, wie sie dir ihre Gefühle mitteilen soll.
    Als Frau kann ich außerdem sagen: Frauen lieben, es Briefe zu bekommen. :smile:
    jaja...wir sind nämlich meist sehr romantisch veranlagte Wesen und lieben es, wenn wir uns den Brief immer wieder hervorholen können, falls wir einmal einsam zu Hause sitzen und an unseren Liebsten denken.

    p.S.: ich beneide dich ein bisschen, weil du verliebt bist... :smile:


    Viel Glück!


    Céleste
     
  • Haster
    Haster (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2004
    #5
    Jo, würd auch sagen ein Brief kommt gut. Ich find dieses ganze "moderne" Zeug (sowie sms oder e-mail) kommt nie so wirklich gut wie ein Brief. Ok, e-mail vielleicht grade noch, is ja nicht so dass ich noch nie ne Liebes e-mail geschrieben hab :grin:. Aber geb auch Celeste eher recht, Frauen lieben es Briefe zu bekommen :herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste