• FakePlays
    FakePlays (18)
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    nicht angegeben
    14 Mai 2020
    #1

    1. mal schiefgegangen was kann ich tun

    Hallo alle zusammen,
    Ich hatte letztens mein erstes Mal wenn man es so nennen kann, da es vor/beim eindringen abgebrochen wurde.
    Jetzt aber im Detail: Meine Freundin und ich sind jetzt seit fast 6 Monaten zusammen und wir sind beide extreme schüchtern. Also hat das irgendwie erst im 4. Monat richtig mit rummachen angefangen und dann vllt auch so ne Art petting. Danach haben wir dann ausgemacht das wir an dem Tag (als sie zu mir gekommen ist) dass wir beide gerne sex hätten wollten. Also lagen wir in meinem Bett haben uns ausgezogen und weiter geküsst. Als wir beide nackt in meinem Bett lagen hab ich mich dann irgendwann zusammengerissen und gefragt ob es nicht Zeit für ein Kondom wäre (hatte die ganze Zeit davor schon eine richtige Latte gehabt). Sie hat dann mit Ja geantwortet also hab ich das Kondom dann drüber gemacht hat aber da schon nicht richtig geklappt weil mein penis wahrscheinlich durch die Aufregung wieder schlaffer wurde. Als ich es dann drauf hatte lag ich so halb auf ihr und sie hat mein halb steifen penis in die Hand genommen und versucht in sich einzuführen aber ohne Erfolg. Nach einigen Sekunden passierte es dann obwohl ich nichtmal eingedrungen war kam ich schon. Mir war das Ultra peinlich und redete mich dann irgendwie raus ob wir das doch nicht verschieben könnten.
    Was soll ich dagegen tun ich hatte schon davor mega Angst zu früh zu kommen und jetzt das...
    wie kann ich das ohne peinliche Momente lösen oder was kann ich dagegen tun?
     
  • User 176107
    Sorgt für Gesprächsstoff
    160
    28
    27
    Verheiratet
    14 Mai 2020
    #2
    Es war Euer erstes Mal!
    Du und Sie wart aufgeregt.
    Du hast geschrieben, das du Angst hattest zu früh zu kommen.
    Und was ist passiert???
    Genau das!

    Schalte mal das Gehirn aus, deine Gefühle ein.
    Genieße den Moment, versucht euch beim Vorspiel in erotischen Rausch zu versetzen. Und nicht denke: Hoffentlich komme ich nicht zu früh......
    Hoffentlich wird er nicht schlapp usw.

    Ausserdem für euch ist alles neu, ihr entdeckt gerade alles!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Anila23123
    Anila23123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.188
    108
    321
    nicht angegeben
    14 Mai 2020
    #3
    Mach dir keinen Kopf. Das es beim ersten Versuch nicht so wirklich klappt ist gar nicht so unüblich. Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Muss dir nicht peinlich sein.
    Auch wenn es klappt, ist das erste mal selten perfekt und das muss es auch nicht sein.

    Setzt euch nicht so unter Druck, vesucht euch locker zu machen und geht es langsam an. Nicht so viel nachzudenken. Fehlende Erektion kommt durch die Aufregung. Was soll man sagen... keep calm and carry on!
    Das wird schon. Mach dir da keine Sorgen. Versucht es wieder. Irgendwan kappt es ganz von alleine und ihr werdet über die kleine noch etwas unbeholfene Panne lachen können.
     
  • Souvereign
    Souvereign (42)
    Meistens hier zu finden
    1.518
    148
    181
    Single
    14 Mai 2020
    #4
    „die ganze Zeit schon eine Latte“ klingt aber auch sehr nach einer Situation, die absehbar war. Man sollte auch in jungen Jahren nicht zu lange damit warten. Und vielleicht wäre es auch ganz gut, wenn Du etwas die Führung übernimmst und nicht extra noch fragst. Denn das es Zeit ist, hattest Du ja selbst schon gemerkt.

    Aber wie immer ... lasst es ruhig angehen. Wenn 2 Menschen etwas miteinander machen, was Beide noch nie getan haben, dann passieren solche Mißgeschicke halt.
     
  • Lena-Marie
    Lena-Marie (25)
    vorher LenaUndMax
    56
    8
    14
    in einer Beziehung
    14 Mai 2020
    #5
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Es gibt nichts, weshalb du dir einen Kopf machen musst, was dir passiert ist, passiert sehr sehr vielen beim ersten Mal :zwinker:
    Es ist für euch beide etwas neues und das ist doch total super, weil ihr damit beide auf dem gleichen Erfahrungsstand seid.
    Geht es in Ruhe an, auch wenn es nicht ganz so einfach ist denk nicht zu viel nach und dann klappt das auch schon. Und früh kommen wirst du höchstwahrscheinlich ohnehin eine Zeit lang auch nach dem ersten Mal. Das gibt sich dann irgendwann mit regelmäßigem Sex und der Gewöhnung deines Körpers an diese Reizüberflutung :zwinker:
     
  • LAX
    LAX
    Verbringt hier viel Zeit
    1.185
    88
    216
    nicht angegeben
    14 Mai 2020
    #6
    Weiter probieren.

    Und sprich doch offen mit ihr drüber, wenn sie dich mag, versteht sie das oder sieht es sogar als kleines Kompliment. Sag ihr du warst eben so scharf auf sie, sodass du vorher kamst. Somit ist der Damm zwischen euch gebrochen und du kannst dich mehr fallen lassen, weil du gedanklich weißt, sie ist dir nicht böse deswegen.

    Zudem kannst du ja trotzdem bei ihr weitermachen ohne in die einzudringen, wenn du weißt was ich damit meine.:zwinker:
    Daran wird sie sehen, dass du ihr wichtig bist und auch ihr schöne Momente geben möchtest. :thumbsup:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 176107
    Sorgt für Gesprächsstoff
    160
    28
    27
    Verheiratet
    14 Mai 2020
    #7
    Das finde ich auch ein schöne Aussage.

    Und tatsächlich , sehen es viele Frauen als Kompliment.

    Gut es sollte jetzt nicht jedesmal vorkommen :grin:
    Denke daran Sex ist nur das reine Eindringen und stoßen.:zwinker:
     
  • Rosacanina
    Rosacanina (44)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    43
    43
    33
    Es ist kompliziert
    14 Mai 2020
    #8
    Off-Topic:

    Ich sehe das anders und schenke der lieben carmen46 mal ein NICHT !!!!!

     
  • User 176107
    Sorgt für Gesprächsstoff
    160
    28
    27
    Verheiratet
    14 Mai 2020
    #9
    Interessant.
    Kannst Du deine Sichtweise mal kurz erklären, also dein NICHT !!!! ? :smile:
     
  • User 163835
    Sorgt für Gesprächsstoff
    40
    33
    24
    Single
    14 Mai 2020
    #10
    Ich denke mal, dass "nicht" fehlt hier.
     
  • Rosacanina
    Rosacanina (44)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    43
    43
    33
    Es ist kompliziert
    14 Mai 2020
    #11
    Nun ja,
    Vermutlich bin ich nicht allein mit meiner Überzeugung, dass Sex eben nicht nur das reine Eindringen des Mannes in die Vagina der Frau und das Stoßen in selbige ist!!!!
    Deshalb liebe carmen46 sehe ich das dann wohl anders als du und bleibe der Überzeugung, daß SEX für mich persönlich Facettenreichtum beinhaltet.... und für mich nicht nur der reine Coitus Sex ist.

    Auch bin ich gespannt auf deine Ausführung und hoffe, auch wenn der TS möglicherweise noch am Beginn seiner sexuellen Erfahrungen steht, dass er Sex nicht nur auf die reine Penetration „reduziert“
     
  • User 176107
    Sorgt für Gesprächsstoff
    160
    28
    27
    Verheiratet
    14 Mai 2020
    #12
    Sorry Rosacanina und Mártainn . Heute stehe ich neben mir :eek::ninja::ups::upsidedown:
    Der Groschen ist gerade gefallen. Stand die ganze Zeit auf den Schlauch!
    Tatsächlich habe ich ein Wort vergessen.:whistle:
    Mein Satz sollte lauten:
    Denke daran, Sex ist .....NICHT nur das reine Eindringen und stoßen.:zwinker:

    Ich habe tatsächlich das Wort vergessen. :zwinker:
     
    • Witzig Witzig x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • Anila23123
    Anila23123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.188
    108
    321
    nicht angegeben
    14 Mai 2020
    #13
    Und ich habe das Wort gelesen obwohl es da gar nicht stand :grin:
     
    • Witzig Witzig x 2
  • User 176107
    Sorgt für Gesprächsstoff
    160
    28
    27
    Verheiratet
    14 Mai 2020
    #14
    Da sind wir schon zu zweit Gaga!:grin::whoot:
     
  • loveit2020
    loveit2020 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    100
    28
    25
    offene Beziehung
    14 Mai 2020
    #15
    liest man immer wieder hier auf pl und hört es auch, dass beim ersten mal oder bei den ersten malen die aufregung grösser ist als die erregung und er zwischendrin schlapp macht
     
  • peace93
    peace93 (20)
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2020
    #16
    "...mit mir sind schon 5 Mädchen zur Frau geworden (was mich damals (außer meine ersten, da "wollte" ich eine) eher "gestört" hat) ..für die Mädchen war das keine große sache meist schon eher 3 Date. ich hab eher versucht sie zum warten und des langsam sexuell-kennen-lernen zu überreden. sie wollten es einfach nur schnell hinter sich haben (14; 3x16 fast 18) vor der Entjungferung hatte ich leider nie Petting (außer der 17 jährigen). ich habe keine zum orgasmus gebracht.
    da das jetzt alles 10 Jahre her ist und es nie wider vorkam (ich denke gerne an die Frauen (das waren sie ja nun in den Bez./das waren meine ersten 5 Bez.))

    ...ist es jetzt iw ein Sakrales Thema geworden und iw auch erregend.

    andererseits würde ich sagen, es ist doch sehr schön, der zu sein, mit dem das Mädchen beschließt , einen völlig neuen Lebens abschnitt zu begehen.
    ... ich durfte sie in ein leben mit Sex begleiten.

    ...wenn du das deiner Auserwählten so sagst, wird sie es genießen.
    rede über deine Befürchtungen...
    wenn ihr es beide wollt bring sie oral bis zum Höhepunkt und dringe während ihres Orgasmus ein. ich denke dann wird dein Ego gestarkt. und nicht gekränkt da du eventuell sofort oder Garnicht kommst.
    genieße die eventuell 2 Stöße die du hast...wäre dann sogar ein gemeinsamer Höhepunkt.
    oder
    frag sie,viell will sie es dir auch einfach schön machen und verzichtet auf ihren Orgasmus...
    redet vorher darüber wie ihr damit umgeht.
    viell. auch oral verkehr und aneinander reiben mit Gumi probieren.
    du kannst dann beim ersten oder auch beim 7mal dein ersten Sex in Angriff nehmen

    wenn sie erfahrung hatt geht es nur um dich, und das sollte sie ernst nehmen damit du eine schöne erste Erfahrung hast
     
  • Rosoideae Fragaria
    Sehr bekannt hier
    991
    178
    737
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2020
    #17
    Off-Topic:
    Die Timeline kommt nicht so ganz hin, oder warst du da wirklich erst 10?
    Dann solltest du die Erlebnisse vielleicht generell aufarbeiten :rose:Es gibt viele Anlaufstellen für Missbrauchsopfer.
     
  • karamalz
    karamalz (20)
    Ist noch neu hier
    15
    1
    0
    nicht angegeben
    28 Mai 2020
    #18
    geht das nur mir so, oder findet es noch jemand verwunderlich, dass sich genau solche erfahrungen scheinbar nicht herumsprechen? gefühlt fragt hier jede woche jemand, ob sowas normal sei. ist das die generation porno, die von sich selbst beim ersten mal den profirammler erwartet?
     
  • Freundlicher User
    Ist noch neu hier
    16
    3
    2
    in einer Beziehung
    28 Mai 2020
    #19
    Ich war beim ersten mal auch so aufgeregt das ich ohne einzudringen und mit halbsteifem abgespritzt habe.... dafür war dann das zweite mal( wobei ich ehrlich sagen muss das es sich eigentlich mehr wie das erste mal angefühlt hat im nachhinein, da ich da das erste mal richtig eingedrungen bin? Umso besser, denn : das schlimmste ist dir so wie mir beim erdten mal passiert,kann nur noch besser werden. So habe ich es damals gesehen und wie gesagt der erste richtigesex war dann umso besser . :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten