• Chilly
    Chilly (37)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    13 Mai 2003
    #21
    *rapunzel zustimm*
    pfff...wird ja fast beleidigend hier *gg*

    Nein es war absolut nicht scheiße aber eben total ungeplant und da blieb uns nichts anderes als aufm Boden! :grin:

    Und das mitm wichtig nehmen ist doch auch totaler Käse, wieso ist man jetzt schlechter (so hört sichs an...) wenn man das ganze jetzt nicht soooo tierisch wichtig nimmt...
    Man ist eben neugierig wie´s so ist und hat grad Lust...meine Güte dann tut mans eben genau dann und wartet nicht erst bis die große Liebe kommt oder so *gg*

    Naja ich finde die Einstellung von der Freundin da nach wie vor seeeehr eigenartig!
     
  • W0m847
    W0m847 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    13 Mai 2003
    #22
    wir wollten unser erstes mal auch ganz romantisch und toll...
    hatten s auch schon geplant...

    und dann is sie n paar Tage vorher nochma bei mir vorbeigekommen und wir sind auf m Sofa gelandet....
     
  • glashaus
    Gast
    0
    13 Mai 2003
    #23
    Also ich denke das einfachste wäre, sie machen es in ihrem Bett oder es geschieht spontan woanders. Wenn sie schon auf keinen Fall in seins will...
     
  • Chilly
    Chilly (37)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    13 Mai 2003
    #24
    Wieso wird hier eigentlich noch gefragt wenn es eh schon klar ist wo sies zum ersten mal treiben werden?

    Spontan woanders: Nicht möglich wegen Glauben oder so... :ratlos:
    Sein Bett: Geht ja nicht wegen Huren :blablabla
    Ihr Bett: Einzige Möglichkeit
     
  • XEROX
    Gast
    0
    13 Mai 2003
    #25
    @ chilly

    ...wollte gerade dasselbe hinschreiben...:grin:

    aber was das ganze mit Religion oder Staatsangehörigkeit zu tun haben soll versteh ich absolut net. Wenn sie schon SOOOOO strenggläubig ist dann hat sich das eh erübrigt solange sie nicht verheiratet ist...:grin: :ratlos:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (36)
    Sehr bekannt hier
    5.734
    171
    0
    Verheiratet
    13 Mai 2003
    #26
    Aber wsa sit, wenn sie in ihrem bett a ned kann, wg eltern oder so? kann ja auch sein... :smile:

    Was tun sie dann? weil spontan, das is ja anscheinend ned so dolle, weil dann is es ja nichts besonderes mehr (LOL)
    Nee, ich find des ganze trara eh bissi "kindisch", so hab ichs mir mit 14/15 vorgestellt... :grin:
     
  • Chilly
    Chilly (37)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    13 Mai 2003
    #27
    Jaaaa mit 13 hab ich noch gedacht ich werde in ner Beziehung 6 Monate warten bis zum ersten Mal weil das ja was so wichtiges ist *gg*

    Und danach denkt man dann: "Was? Das ist alles? Und deswegen habe ich so lange gewartet? Wieso machen da alle so ein Trara drum? :grin:"

    Also das zum Thema Kindisch wie Rapunzel schon sagte...hihi...

    @Xerox: und an das was du geschrieben hast hab ich auch schon gedacht *ggg*

    Ich bin heilfroh, dass ich keiner Religion angehöre und poppen kann wo ich will :clown:
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    14 Mai 2003
    #28
    Mein erstes Mal war auf ner Matratze in ihrem Zimmer weil das Bett zu klein und eng war. Und ich fand es nicht scheiße weil es nicht im Bett war *g*
    Solange das Bett nicht sonst wie noch versaut von den anderen ist oder die mit drinne liegen wäre mir das eigentlich beim ersten Mal egal gewesen. Mußte halt bequem sein und so im Nachhinein betrachtet hat das gereicht.

    Und das das erste Mal sonst wie schön und romantisch wird ist eh Käse.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    14 Mai 2003
    #29
    Ja, wie mittlerweile bekannt sein sollte - lag aber nicht an dem Ort sondern an der ganzen Situation.


    Ich find' da nix mit 'guter Einstellung' dran. Es ist ihre Sache, wo sie poppen will, klar. Aber heidewitzka, aber wieso muss das ein reines Bett sein? Stehen die vor der Hochzeitsnacht??
    Ich find's ihm gegenüber ziemlich daneben.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2003
    #30
    @ threadschreiber:

    oh gott, merin erstes mal war sogar ein ons.. und weißt du was?? genau, mein erstes mal war absolut unwichtig.. es war aus neugier und nich aus liebe (bin ich jetz eine hure??).. das deine freundin, andere mädchen, ja sogar ihren freund beleidigt hat also was mit religion zu tun?? schöne religion.. sie hat also eine religion, in der das erste mal wichtig is UND in der man andere beschimpft und sogar rufmord begeht?? super geile sache das...

    ich hoffe sie erwähnt das mal gegenüber ihrem freund und der macht sie so richtig zu schnecke...

    irgendwie hört sich des so an, als wär deine freundin erst 12.. so richtig schön unreif.. vielleicht sóllte sie es lassen mit dem sex, bis sie die nötige reife besitzt??
     
  • Chilly
    Chilly (37)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    14 Mai 2003
    #31
    Jo bei mir wars auch ein ONS und aus Neugier :eek:

    Wie alt isn die Gute? Die müsste doch bestimmt schon über 18 sein oder? Weil sonst ist doch schon von der Familie aus nix mit poppen oder?
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    14 Mai 2003
    #32
    Das das immer alle so ernst nehmen müssen mit dem ersten Mal *seufz* :smile: Is ja nu wirklich egal wo oder wieviele Frauen schon vorher in dem Bett flachgelegt worden sind..... Muss man sich nach jedem Kerl/Weib n neues Bett kaufen?! Ich fänds auch etwas dämlich da großartig rumzuplanen wie und wo das denn stattfinden soll... An der Stelle von dem Freund von der Dame da wäre ich über so nen Satz jedenfalls ziemlich angesäuert.... :rolleyes2
     
  • BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.118
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Mai 2003
    #33
    Bei uns wars n normales Bett. War im Urlaub, also weiß ich nicht, wie viele Mensche es in dem alten Ungetüm schon getrieben hatten (aber ich vorher nicht *g*).
    Wenn sie das 1. Mal quasi in für sie "neutraler, jungfräulicher" Umgebung haben möchte kann ich das sogar irgendwie verstehen (auch wenn es mir egal gewesen wäre), aber andere Mädels als Huren zu bezeichnen, nur weil sie mal mit dem eigenen Freund Sex hatten ist wohl ziemlich derbe daneben. Da muß sie aufpassen, daß ihre Nachfolgerin sie nicht auch als Hure bezeichnet...
     
  • Manja
    Gast
    0
    14 Mai 2003
    #34
    Als neutrale und jungfräuliche Umgebung gibt es vielleicht einen OP anzubieten, der ist sicher immer schön steril....
    Ich würd, die bettwäsche sollte frisch sein, vielleicht kann er auch neue kaufen, damit vorher keine Hure drauf lag, denn testgelegen (mit weiteren auswüchsen) wird die wohl kaum........
    Oder man kann auch die Matratze umdrehen, die andre Seite dürfte ja sauber sein.......
     
  • Skibby
    Skibby (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    14 Mai 2003
    #35
    Mein erstes Mal war auch im Bett.

    Ich fand es eigentlich sehr schön, weil ich fand das es für sie (auch wenn sie keine Jungfrau mehr war) und mich etwas besonderes war.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten