Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Flora
    Gast
    0
    10 Februar 2006
    #1

    1 Monatspackung pile übrig..

    Hallo,

    also ich habe noch eine packung der femigoa und überlege nun ob ich sie nehmen soll. nehme zurzeit keine pille und wir verhüten mit kondom. würde aber gerne nochmal die pille nehmen und auch noch mal ohne gummi spaß haben :tongue:

    wie seht ihr das??? ab wann kann ich mir denn sicher sein dass sie wirkt?

    wie ist eure meinung zu meiner idee?

    LG Flora
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    10 Februar 2006
    #2
    öhm, naja, geh am besten zum FA. wenn du sowieso nur noch 1 Streifen übrig hast, musst du sowieso bald hin.

    wieso hast du denn mit der femigoa aufgehört? hattest du Probleme mit ihr?

    wenn du meinst, dass du nur mal schnell nen Monat die Pille nehmen willst, würd ich dir dringend von abraten. nur unnötiges Hormonchaos.
     
  • Flora
    Gast
    0
    10 Februar 2006
    #3
    ich hatte keine lust mehr... musste mir as echt immer und überall wo aufschreiben um auch dran zu denken und sie dann auch einzunehmen :schuechte und bevor ich sie dann vergesse und schwanger werde hab ich lieber erstmal aufgehört.
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    10 Februar 2006
    #4
    Naja, nur mal so würd' ich das auch nicht machen.
    Wenn schon, dann richtig, also wieder verschreiben lassen und dann wieder richtig nehmen und Spass haben.
    Die wirkt normalerweise ab dem ersten Tag, aber man soll ja den ersten Monat sowieso noch zusätzlich verhüten. Von daher wäre nur ein Monat eh Schwachsinn.
     
  • Schaky
    Schaky (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.035
    121
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2006
    #5
    im ersten monat besteht leider noch kein schutz und du solltest zusätzlich verhüten...ich nehm auch femigoa und vertrag die sehr gut (weniger regelschmerzen bessere haut usw)..ich würd sie am liebsten nie wieder hergeben ^^ davon abgesehen finde ich kondome viel streßiger ...ständig reissen diese dinger:ratlos:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    10 Februar 2006
    #6
    nö, wenn du am ersten tag der regel mit der einnahme beginnst, bist du sofort geschützt.


    @flora: ich hab das auch mal so gemacht :zwinker: , im prinzip spricht nichts dagegen. allerdings hat es schon seinen grund, dass man die pille nur auf rezept bekommt und regemäßige (mindestens 1x jährlich, besser 2x) kontrollen beim fa pflicht sind. wenn das alles bei dir noch nicht wirklich lange her ist, kannst du deine pille sicher aufbrauchen. aber wie schon geschrieben wurde: jetzt 3 wochen pille nehmen und dann wieder aufhören, bringt nur den zyklus durcheinander. und wenn du eh weißt, dass du sie weiter nehmen willst, kannst du doch auch gleich zum arzt gehen.
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2006
    #7
    Wenn du so vergesslich bist kannst dich ja mal beim FA über Pflaster oder NuvaRing beraten lassen. Ganz abgeneigt scheinst du den hormonellen Verhütungsmitteln ja nicht zu sein... da sind Methoden, wo du nur jede Woche oder alle drei Wochen dran denken musst, geeigneter.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste