Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bianca19
    Gast
    0
    31 März 2004
    #1

    100 Tipps gegen Liebeskummer!

    Hallo ihr alle!

    Ich möchte hier gerne 100 Tipps gegen Liebeskummer sammeln. Helft ihr mir dabei? Würde mich sehr freuen. Was ich so gelesen habe ,gehts hier einigen nicht so gut und das wollten wir doch schnleunigst ändern oder?

    viele bussis eure Bibi
     
  • Lil'Romeo
    Gast
    0
    31 März 2004
    #2
    • Musik hören
    • mit Freunden Dinge unternehmen
    • Computer / Playstation spielen
    • Video schauen
    • Shoppen gehen
    • mit dem besten Freund / bester Freundin telefonieren
    • arbeiten gehen
    • Planet-Liebe Mitglied sein :zwinker:

    ist mir jetzt so spontan eingefallen :zwinker:
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    31 März 2004
    #3
    Morgen, hab zwar keinen Liebeskummer, aber Tipps:

    1. Bei Freunden ausheulen/Tagebuch schreiben
    2. feiern gehen/ablenken
    3. betrinken :zwinker:
    4. Contraliste schreiben/Nachteile/schlechte Zeiten hervorkramen
    5. Denjenigen malen oder Fotos beschmieren
    6. Alle Sachen vom Ex in eine Kiste und unters Bett
    7. Rache an ihm oder der Männerwelt (jaja, ist kindisch)

    Das wars erstmal...

    lg
    cel
     
  • Cake
    Cake (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2004
    #4
    Ein Photo oder ein anderes Relikt der gemeinsamen Zeit rauskramen und mit der besten Freundin nachts draußen rituell verbrennen - dann mit einer 1,5 l Packung Créme-Sahne-Eis und zwei Suppenlöffeln ins Bett und Grüne Tomaten gucken.
     
  • chen
    chen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    31 März 2004
    #5
    Musik hören tanzen gehen "Freundinnen-/Kumpel-Abend" ins Kino, aber nur mit gleichgeschlechtlichen *gg* Wellnesstag einlegen spontan eine Lastminute-Reise mit dem besten Freund/der besten Freundin machen Zimmer umräumen alle gemeinsamen Sachne in eine Kiste und wieder zurückgeben oder auf den Dachboden damit ^^ soo, das wärs von meiner Seite (sorry, dass alles hinternander steht, aber irgendwie klemmt meine enter-taste...) An alle, die grad Liebeskummer haben, eine gaaaaanz dicke Umarmung :kiss:
     
  • El Mariachi
    0
    31 März 2004
    #6
    :bandit:



    • Zeichnen/Malen
    • bücher lesen


    DIese dinge würden mir bei euren sachennoch fehlen..
     
  • Arty
    Gast
    0
    31 März 2004
    #7
    -wieder anfangen zu rauchen
    -nachts auf shirt durch den regen um das leben wieder zu fühlen
    -nächsten tag krank im bett und talkshows gucken :zwinker:
    -Dust in the Wind von den Eagles hören und drüber nachdenken
    -darüber ins Reine kommen das alles im Leben vergänglich ist und
    -andere Mütter auch schöne Töchter haben, wovon man sich am besten mit Freunden am Strand oder im Park überzeugen kann ..
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.475
    148
    120
    Verwitwet
    31 März 2004
    #8
    > -wieder anfangen zu rauchen
    Schlechte Maßnahme!

    Ich würde mich vmtl. im Bett verkriechen ... oder Tag und Nacht durchprogrammieren ^.^
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    31 März 2004
    #9
    Schokooooolaaaaaade :zwinker:
     
  • Rye
    Rye
    Gast
    0
    31 März 2004
    #10
    ...und Sahnetorte, Kekse, Pralinen, Eis, Schokoriegel...

    Und danach ordentlich Sport machen und die ganzen
    Kalorien wieder verbrennen.

    Oder einfach Rennen wie blöde (wie Forrest Gump) und
    den Kummer hinter sich lassen.
     
  • El Mariachi
    0
    31 März 2004
    #11
    :bandit:


    Machst du das nicht sowieso um dieses forum aufrecht zu erhalten ? :grin:
     
  • Wurzelsepp
    Gast
    0
    31 März 2004
    #12
    Es gibt kein Mittel gegen Liebeskummer, man kann sich für eine bestimmte Zeit ablenken, aber wiederkommen wird er immer wieder!
     
  • Novacane
    Gast
    0
    31 März 2004
    #13
    Rescht hast Du, aber dann in immer abgeschwächterer Form...

    Mir hat damals geholfen, mich voll in die Arbeit zu stürzen, so dass ich gar nich mehr soviel Zeit hatte drüber nachzudenken.
    Weil wenn man mit Freunden unterwegs ist, wird am Ende auch drüber diskutiert und solche nachdenkliche Musik ist glaub auch nich ganz so das richtige.

    Sum Thema "rauchen": Ist sicher nicht zu empfehlen, manchen hilfts aber, sich bisschen zu beruhigen - kommt auf die Person drauf an, am besten wirkts dann bei Gelegheitsrauchern...

    :smile: Novacane :smile:
     
  • LiaCat
    LiaCat (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    Verheiratet
    31 März 2004
    #14
    Hey!

    Viele Sachen wurden ja schon genannt, aber am leichtesten und befreiensten wäre für mich: Heulen - egal wie sehr, und es muss einem überhaupt nicht peinlich sein, am besten an einem stillen, einsamen Ort und dann alles rauslassen, sooft und soviel, wie nötig. Und danach dann alles wegräumen (entweder in eine Kiste und die am besten weit weg oder gleich wegschmeißen), was einen an den Expartner erinnern könnte. Auch mit anderen darüber reden und nicht alles in sich hineinfressen, aber vielleicht sich auch erstmal ein paar Tage nur für sich gönnen, damit man wieder zu sich selbst finden kann und natürlich auch dabei Abschalten möglich ist.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    31 März 2004
    #15
    An einen einsamen Ort gehen und mal richtig laut schreien :zwinker:
     
  • SunMoonStars
    0
    31 März 2004
    #16

    das ist die allerbeste lösung... ich bin mal mit ner freundin zusammen an einen strand gefahren am späten abend, dann haben wir uns in die dünen gestellt und so laut es ging gebrüllt :cool1: , danach haben wir uns ins auto gesetzt und super laut unsere lieblingsmusik für schlechte zeiten gehört und danach waren wir richtig befreit...
     
  • Wurzelsepp
    Gast
    0
    31 März 2004
    #17
    Zeit heilt zwar Wunden, aber nur sehr sehr langsam(in dem Fall)... Bei mir hats 5 Jahre gedauert. Na gut ich bin wieder fröhlich drauf ^^ Also Hoffnung gibt es immer!

    Wollt mit meinem erstem Post ja keine Angst einjagen oder sowas ^^
    PS: Rauchen ist fürn Arsch
     
  • Novacane
    Gast
    0
    31 März 2004
    #18
    Dafür würde ich aber eher ein Kissen empfehlen! :zwinker: Sonst denkt der Wanderer im Wald, da wird grad jemand gemeuchelt! :grin:

    :smile: Novacane :smile:
     
  • Kyle
    Kyle (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2004
    #19
    Ehmmm ja auch wenns net so passt: Ich finde, alles was ablenkt hilft.... Hat mir auch geholfen.... Oder auch: ne neue finden *zuBeablinzel*

    Kyle
     
  • KingSoul
    Gast
    0
    31 März 2004
    #20
    Sich ungefähr Tausend mal am Tag U2 - With or Without you , anhören :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste