• Baerchen82
    Baerchen82 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    31 März 2004
    #21
    [Schweinchen Modus an]

    Sich mal wieda einen runterholen!!! *gg*

    [Schweinchen Modus aus]

    Nun es gibt auch dinge die man am besten kann wenn man richtig heftig Liebeskummer hat... vorallem eben Künstlerische Dinge wie Gedichte schreiben, Musik schreiben bzw. machen und eben alles was einem das Gefühl gibt das die Gedanken frei sind und sich nicht die ganze Zeit um einen Menschen drehen müssen..
     
  • Lampi
    Gast
    0
    31 März 2004
    #22

    das hat bei mir auch ne weile gezogen... und dann war ich ma n sonntag allein @ home, so 2 bis 3 h und ich konnte an nix anderes mehr denken! selbst nich bei der arbeit, da hatte ich auch meistens nur einen gedanken!

    aber ohne drüber nachzudenken gehts glaub ich nich!
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    31 März 2004
    #23
    • Joggen/spazieren gehen
    • ihn malen und dann das Bild zerreißen
    • Gedichte schreiben
    • sich mit dem Kopf in Arbeit/Lernen stürzen und super Leistungen vollbringen -> gibt das Gefühl des "doch etwas Wert Seins"
    • zum Friseur gehen und sich etwas ganz Neues machen lassen, etwas, das er nicht mögen würde :smile:
    • ganz laut Musik einschalten ("I will survive", "It's my life",...) und dazu wild tanzen
    • wegfahren udn dabei laut Musik hören
    • sich den Frust mal so richtig von der Seele reden
    • nachts zu Hause mit einem Elternteil einen trinken und sich von den alten Zeiten erzählen lassen
    • sich genauer umschauen/umhören und feststellen, dass andere Pärchen doch nicht sooo glücklich miteinander sind, wie man immer glaubte :grin:

    Der Rest wurde schon genannt.
     
  • Lampi
    Gast
    0
    31 März 2004
    #24

    oh ja... das is wirklich... nach aussen hin wirkt alles super, nur die eigene beziehung scheint scheiße zu sein... aber dem is ja fast nie so!

    über beziehungsprobleme wird sich, oft, wenn zu viele leute inner nähe sind, ausgeschwiegen!
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    31 März 2004
    #25
    Jap, und dann wird nach außen hin oft Händchen gehalten und das Friede-Freude-Eierkuchen-Gegrinse aufgesetzt und alles wirkt perfekt.
    Aber ich kenen aus meinem Freundeskreis keine Beziehung, die sogar nach dem Nachbohren perfekt ist :smile:
     
  • CrAsh
    Gast
    0
    1 April 2004
    #26
    > betrinken :zwinker:

    #2
     
  • Gab
    Gab
    Gast
    0
    1 April 2004
    #27
    PS2 gamen bis zum umfallen oder unreal tournament auf PC... da kann man so alles vergessen und einfach in der spielwelt sein!
     
  • mundt
    Gast
    0
    1 April 2004
    #28
    --> sich neu verlieben :kiss:
     
  • bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    nicht angegeben
    1 April 2004
    #29
    1. Ego wiederaufbauen.
    2. RACHE AN DER GANZEN FRAUENWELT!
     
  • Novacane
    Gast
    0
    1 April 2004
    #30
    Das wird die hier ratsuchende SIE wohl eher nich in Erwägung ziehen... :zwinker:
    Aber nach sowas haste dazu glaub eher wenig Lust... :cry:

    :smile: Novacane :smile:
     
  • kleiner_hase
    0
    1 April 2004
    #31
    ähhm?
    les ich richtig das du 16 jahre bist und 5 jahre liebeskummer hattest???

    tut mir leid aber das nehm ich dir nicht ab..

    Meine beste lösung war bisher alles seinen gedanken, die einen runter ziehen in ein lied aufzuschrieben, lenkt zusätzlich noch gut ab und wenn mans noch in einer fremdsprache schreibt lernt man noch dazu :zwinker:
     
  • Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    nicht angegeben
    2 April 2004
    #32
    Vorbeugen, damit es nicht so weit kommt. Sich nicht in jemanden einlassen und verlieben, der nicht zu einem passt und bei dem es keine langfristigen Perspektiven gibt.
     
  • Novacane
    Gast
    0
    2 April 2004
    #33
    LOL, das geht manchmal schneller als Du denkst...
    Wenn man richtig verliebt ist, ist man in dem Moment (am Anfang also) so dermaßen vom gegenüber geflasht, dass Du als allerletztes an die Zukunft denkst.
    Und manchmal sinds auch nur verdammt dumme Sachen, die Beziehungen beenden (das geht schon los, wenn der Partner berufsbedingt ans andere Ende von Dtld. muss und man selber kann, aus welchen Gründen auch immer, nich mit und Ihr seht auch dadurch kaum noch...)

    So siehts nämlich auos! :bandit:

    :smile: Novacane :smile:
     
  • Raul
    Gast
    0
    2 April 2004
    #34
    ja ich hab jetzt noch nicht so sehr erfahrungen mit liebeskummer, aber als ich das erste mal so richtig liebeskummer hatte, als meine erste freundin schluss gemacht hatte, weil sie in einen 2 jahre älteren verknallt war, ist noch am gleichen tag ein kumpel von mir vorbei gekommen und wir haben zusammen einen kasten bier und eine flasche tequilla geleert :grin: ja danach gings mir zwar schelchter als vorher aber der kummer war vorbei und als ich sie später dann mit ihrem typen sah wars mir egal und ich dachte garnicht mehr dran.Auch wenns blöd klingt, ein anständiger rausch kann manchmal wunder bewirken...
     
  • Wurzelsepp
    Gast
    0
    2 April 2004
    #35
    Ja du liest richtig, war ne schwere Zeit für mich. Hatte ne Menge aufzuholen, ich war eigentlich schon kein richtiger Jugendlicher mehr... Und NEIN ich übertreibe nicht und ich nehme ÜBERHAUPT GARNICHTS zu ernst, falls das wer denkt.

    Liebe ist Liebe, egal in welchem Alter.
     
  • Arty
    Gast
    0
    2 April 2004
    #36
    ich denk das ..
     
  • Wurzelsepp
    Gast
    0
    3 April 2004
    #37
    Tja dann denk das mal :rolleyes2
    Ich könnte wenn mich jemand dazu zwingen würde nen 100-Seitigen Roman über die Liebe schreiben... Mir ist die Ansicht von anderen eh egal, ich weiß was ich fühle bzw. gefühlt habe und das reicht mir um meinen Standpunkt zu verteidigen, denn niemand, ob ers glaubt oder nicht, kann mir was vom Thema Liebe beibringen... Niemand
     
  • Rabea
    Gast
    0
    9 April 2004
    #38
    :zwinker: Feiern gehen
    :zwinker: neue Leute kennen lernen
    :zwinker: mal was für sich selbst tun
    :zwinker: einen neuen Typen kennen lernen
    :zwinker: das machen was man in der Beziehung immer weggelassen hat
    :zwinker: auf gar keinen Fall in Liebesdkummer versinken durch liebeslieder hören/ Fotos angucken oder an alte Zeiten zurück denken

    Gruß
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    9 April 2004
    #39
    Ich habe seit 8 Monaten mehr oder weniger durchgehenden Liebeskummer.
    Am Anfang hab ich mit ausheulen, mit Freunden was machen und diesem Forum versucht irgendwie klazukommen.
    Mittlerweile hilft es mir viel besser wütend zu sein und alle seine Nachteile dauernd im Kopf aufzuzählen... in der Hoffnung irgendwann selbst zu glauben, dass ich sowieso zu gut für ihn war :zwinker:
    Meine Tips also:

    - wütend sein
    - Nur an Nachteile des anderen denken
     
  • crazyangel85
    0
    10 April 2004
    #40
    - freunde treffen
    - weggehen
    - partys/saufen
    - shoppen
    - lesen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten