• Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.601
    248
    780
    vergeben und glücklich
    10 April 2004
    #41
    sich eine person suchen der alles "hier rein und da raus" geht und da den ganzen tag über den ex meckern und die person einfach immer zustimmen lassen^^
     
  • keyboarder
    Gast
    0
    10 April 2004
    #42
    ist zwar schon mehrere male genannt worden, aber da ich es für das beste mittel halte nochmal:
    laut musik hören, am besten depressive *g* (sowas wie Dark Blue von No Doubt oder irgentwas anderes mit viel bass und traurigen stimmen)
    für die musiker unter euch
    musik machen
    lieder schreiben
    ach ja, den tip mit der schokolade fand ich auch sehr gut.
    vielleicht am besten:
    laute musik auflegen, ans klavier setzen, so laut es geht mitspielen und singen und dabei schokolade essen. aber vorsicht, könnte ärger mit eltern, geschwistern, nachbarn und anderen mitmenschen geben.
    viele grüße
    keyboarder
     
  • mb86
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    11 April 2004
    #43
    -weggehen
    -mit freuden was unternehmen
    -wurde eigentlich schon alles genannt...

    Am besten hilft meinermeinung nach aber joggen...
    Das letzte mal bin ich gejoggt bis ich fast umgekippt bin und wenn mann dann so außer Atem und kraftlos irgendwo sitz, hat man das gefühl was geschafft zu haben und man kann in Ruhe nachdenken...

    Gruß mb
     
  • Arty
    Gast
    0
    11 April 2004
    #44
    hab ich doch gesagt das ich das mache :smile:

    Wenn dir andere Ansichten egal ist dann willkommen im Forum :zwinker:

    Doch, spätestens der nächste Mensch in den du dich verliebst ..
    Mit 16 sollte man sich Mühe geben noch nicht so übertrieben altklug wirken zu wollen :smile:
     
  • Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    11 April 2004
    #45
    Alkohol, Sex, Weggehen, Party, Reden, SIch klar machen, dass das leben mehr zu bieten hat als die eine BEZ / Person die man verloren hat,
    Nach vorne schauen, optimistisch in die Zukunft sehen , die vorteile rausfiltern,
    mit Arbeit / schule ablenken und auf die Karrierekonzentrieren
     
  • Dreamer86
    Gast
    0
    11 April 2004
    #46
    Oha. Da kann ich ein Lied von singen. Meine Top10:

    1. Alkohol ;-)
    2. Einen Quarz**
    3. Musik hören
    4. Computer (Internet etc.)
    5. Playstation zocken
    6. Draußen Rumlaufen (altdeutsch Wandern ;-)
    7. Mit Freunden treffen
    8. Arbeiten / Aufräumen
    9. Dinge machen, die man schon immer mal machen wollte
    10. Schlafen!

    Mache das gerade selber gerade (außer 2), spreche praktisch aus direkter Erfahrung *lol*

    Viele Grüße Dreamer86
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    12 April 2004
    #47
    100 Tipps gegen Liebeskummer

    Ich habe gerade Langeweile und mir deswegen die Mühe gemacht, alles, was bisher genannt wurde, hier aufzuführen. Hoffe, ich habe nix vergessen!(Doppelnennungen habe ich versucht, zusammen zu fassen.)
    Hier sind also:

    100 Tipps gegen Liebeskummer (ob gut oder schlecht sei dahingestellt :zwinker: und es sind bis jetzt auch nur 67):
    1. (laut) Musik hören (am besten depressive, sowas wie Dark Blue von No Doubt oder irgentwas anderes mit viel Bass und traurigen Stimmen)
    2. mit Freunden Dinge unternehmen
    3. Computer/Playstation spielen (da kann man so alles vergessen und einfach in der Spielwelt sein!)
    4. Video/DVD schauen oder ins Kino (aber nur mit Gleichgeschlechtlichen)
    5. Shoppen gehen
    6. mit bestem Freund/bester Freundin telefonieren
    7. Arbeiten gehen bzw. mit Arbeit/Schule ablenken und auf die Karriere konzentrieren
    8. Planet-Liebe Mitglied sein
    9. bei Freunden ausheulen
    10. Tagebuch schreiben
    11. Feiern gehen/ablenken
    12. Contraliste schreiben/Nachteile/schlechte Zeiten hervorkramen
    13. Betrinken
    14. Denjenigen malen (dann Gesicht zerreißen/verbrennen) oder Fotos beschmieren
    15. Alle Sachen vom Ex in eine Kiste und unters Bett oder auf den Dachboden oder gleich zerstören
    16. Rache an ihm oder der Männerwelt (jaja, ist kindisch) bzw. Rache an der Frauenwelt
    17. Ein Photo oder ein anderes Relikt der gemeinsamen Zeit rauskramen
      und mit der besten Freundin nachts draußen rituell verbrennen -
      dann mit einer 1,5 l Packung Créme-Sahne-Eis und zwei
      Suppenlöffeln ins Bett und Grüne Tomaten gucken.
    18. Tanzen gehen
    19. Wellnesstag einlegen
    20. spontan eine Lastminute-Reise mit dem besten Freund/der besten
      Freundin machen
    21. Zimmer umräumen/aufräumen
    22. Zeichnen/Malen
    23. Lesen
    24. wieder anfangen zu Rauchen
    25. nachts mit Shirt durch den Regen um das Leben wieder zu fühlen
    26. nächsten Tag krank im Bett und Talkshows gucken
    27. Dust in the Wind von den Eagles hören und drüber nachdenken
    28. darüber ins Reine kommen, dass alles im Leben vergänglich ist und
      andere Mütter auch schöne Töchter haben, wovon man sich am besten
      mit Freunden am Strand oder im Park überzeugen kann
    29. sich eine Person suchen, der alles "hier rein und da raus" geht
      und da den ganzen Tag über den/die Ex meckern und die Person einfach
      immer zustimmen lassen
    30. Musik machen/Lieder schreiben (evtl. in einer Fremdsprache, um dabei noch dazu zu lernen?)
    31. laute Musik auflegen, ans Klavier setzen, so laut es geht mitspielen und singen und dabei Schokolade essen
    32. Joggen
    33. Sex
    34. Reden mit Freunden, Familie o.ä.
    35. sich klar machen, dass das Leben mehr zu bieten hat als die eine BEZ/Person, die man verloren hat
    36. Nach vorne schauen, optimistisch in die Zukunft sehen, die Vorteile rausfiltern
    37. Computer (Internet etc.)
    38. Draußen Rumlaufen (altdeutsch Wandern :zwinker:); Spazieren gehen
    39. Dinge machen, die man schon immer mal machen wollte (Bungee-Jumping?)
    40. Schlafen bzw. im Bett verkriechen
    41. Tag und Nacht durchprogrammieren
    42. Schokooooolaaaaaade und Sahnetorte, Kekse, Pralinen, Eis, Schokoriegel...
    43. Danach ordentlich Sport machen und die ganzen
      Kalorien wieder verbrennen
    44. Rennen wie blöde (wie Forrest Gump) und
      den Kummer hinter sich lassen
    45. Heulen - egal wie sehr, und es muss einem überhaupt nicht peinlich sein. Am Besten an einem stillen, einsamen Ort und dann alles rauslassen, sooft und soviel, wie nötig.
    46. An einen einsamen Ort gehen und mal richtig laut schreien (Strand, Wald...)
    47. Sich ungefähr Tausend mal am Tag U2 - With or Without you anhören
    48. jemand Neues finden; sich neu verlieben
    49. [Schweinchen Modus an]Sich mal wieda einen runterholen!!! *gg* [Schweinchen Modus aus]
    50. Gedichte schreiben
    51. zum Friseur gehen und sich etwas ganz Neues machen lassen, etwas, das der Ex-Partner nicht mögen würde
    52. wegfahren und dabei laut Musik hören
    53. nachts zu Hause mit einem Elternteil einen trinken und sich von den alten Zeiten erzählen lassen
    54. sich genauer umschauen/umhören und feststellen, dass andere Pärchen doch nicht sooo glücklich miteinander sind, wie man immer glaubte
    55. Ego wiederaufbauen
    56. Vorbeugen, damit es nicht so weit kommt. Sich nicht in jemanden einlassen und verlieben, der nicht zu einem passt und bei dem es keine langfristigen Perspektiven gibt.
    57. neue Leute kennen lernen
    58. Das machen, was man in der Beziehung immer weggelassen hat
    59. auf gar keinen Fall in Liebeskummer versinken durch Liebeslieder hören/Fotos angucken oder an alte Zeiten zurück denken
    60. wütend sein
    61. Nur an Nachteile des Anderen denken
    62. Einen Quarz**
    63. Baden
    64. in den Wald fahren und der Stille lauschen
    65. im Dunkeln durch die beleuchtete Stadt fahren
    66. ganz toll aussehen (und dann nach Möglichkeit noch zufällig IHM begegnen, bemerken, dass er dich wieder zurück will, aber ihn selbst dann doch nicht mehr wollen)
    67. ein gemeines, satirisches Gedicht über ihn schreiben und es ihm schicken, mit einer Frage, wie er es denn wohl findet :grin:
    68. auf einen weichen Gegenstand wild boxen
    69. --> RAUS aus der Wohnung, sich draußen einen schönen und befreienden Tag machen. Hört sich vielleicht komisch an, aber das ist das Beste was man/ich tun kann!
    Falls euch noch mehr einfällt oder irgendwas von mir vergessen wurde -> posten. :zwinker:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    12 April 2004
    #48
    Ich habe noch etwas:

    66. ganz toll aussehen (und dann nach Möglichkeit noch zufällig IHM begegnen, bemerken, dass er dich wieder zurück will, aber ihn selbst dann doch nicht mehr wollen)

    67. ein gemeines, satirisches Gedicht über ihn schreiben und es ihm schicken, mit einer Frage, wie er es denn wohl findet :grin:
     
  • Wurzelsepp
    Gast
    0
    12 April 2004
    #49
    Ich bin nicht im Forum, um drüber zu diskutieren was Liebe ist, das weiss ich selber sehr gut und altklug bin ich halt und das wirst du auch nicht ändern. Denn wenn mich jemand belehren will, der weniger Ahnung hat von dem was er redet als ich, bin ich halt altklug :rolleyes2
    Außerdem kannst du garnichts über mich sagen weil du mich nicht kennst. Genau das ist der Grund warum deine Meinung völlig Wurst is.
     
  • bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    nicht angegeben
    13 April 2004
    #50
    66 = 16 ? zumindest ähnlich...
     
  • harrypotter
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    nicht angegeben
    13 April 2004
    #51

    dumm nur wenn der beste freund dann in die (ex-)freundin verliebt ist :tongue:
     
  • Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    101
    0
    Single
    13 April 2004
    #52
    Auf einem weichen Gegenstand wild boxen.
     
  • 14 April 2004
    #53
    Mir hilft irgendwas garnichts von dem :cry:
    Und nicht nur von dem, auch so hilft mir nichts, ich kann machen was ich will ...
     
  • 2000mm
    2000mm (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    14 April 2004
    #54
    Erst nen Tag im Bett, und dann nurnoch programmieren. ;-) Komischerweise gehts grade gut, wenns mir richtig scheiße geht... Ich bin dann wie benebelt. Ich krieg gar nicht richtig mit, was ich mache, aber hinterher is das Programm fertig, und läuft einwandfrei. Wundert mich immer wieder...
     
  • Quentin Crisp
    0
    15 April 2004
    #55
    Stop! Den Tipp halte ich für bedenklich. was meint ihr?
    Meiner Meinung nach läuft man dann große Gefahr, dass man krampfhaft nach jemandem sucht und sich zwingt zu verlieben. Dann redet man sich fest ein verliebt zu sein, dann geht alles deswegen in die Brüche und macht alles nur noch schlimmer. -> Von Trost-Partnerschaften halte ich garnichts!!

    Ich persönlich empfehle endlose Spaziergänge oder Radtouren. Dann sucht man sich ein schönes Plätzchen mit einer schönen Aussicht, man legt sich ins Gras, schaut in den Himmel, beobachtet Flugzeuge, hört ein paar Bäume rauschen, in der Dämmerung sieht man vielleicht schon ein paar Sterne. Mir wird dann in solchen Situation immer klar, wie klein man ist und was wirklich wichtig ist. Die Gedanken sind total frei. Man kann sich überlegen was seine Stärken sind, daraus schöpft man neues Selbstbewusstsein usw...
    --> RAUS aus der Wohnung, sich draußen einen schönen und befreienden Tag machen. Hört sich vielleicht komisch an, aber das ist das Beste was man/ich tun kann!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten