• Jenny87
    Gast
    0
    8 Januar 2005
    #21
    Unwahrscheinlich was hier für Blödsinn von sich gegeben wird.
    Ich kann hier nur für das österr. Recht sprechen, und da ist es so, das wenn beide ihr 14. Lebensjahr vollendet haben, und es wollen, sie miteinander schlafen können. nix mit 2 od. 3 jahren unterschied und der gleichen. Über 14 und aus. Ist einer der beiden jünger macht sich der/die ältere Strafbar. Sind beide unter 14 ist es egal, weil sie dann noch nicht strafmündig sind.
     
  • m-mq
    Gast
    0
    8 Januar 2005
    #22
    Boah, anstatt einfach die Frage schlicht, einfach und korrekt zu beantworten, wie Sternenfängerin das gemacht hat, verweist man erst auf ne Tabelle, fängt dann an, über dessen Aufbau zu diskutieren und geht dann über auf manch andere Sachen...^^
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    8 Januar 2005
    #23
    NEIN! Die 2-Jahres Regel gibt es die ich auf der ersten Seite beschrieben habe. Wenn einer der beiden Unter 14 ist dann darf der Unterschied max. 2 Jahre betragen.

    Also 12 u. 14 Jahre->ok
    Und 13 u. 15 Jahre->ok

    Wurde sogar bei Dr.Mag Love auf Kika gesagt!
     
  • Jenny87
    Gast
    0
    8 Januar 2005
    #24
    @EstirpeImperial

    Stimmt, klingt auch logisch denn sonst könnte sich ja einer der beiden Strafbarmachen obwohl nur ein tag unterschied ist!
    Sehr gut, setzten! :zwinker:
     
  • Deborah
    Gast
    0
    8 Januar 2005
    #25
    Hallo an alle!

    Also meines Wissens nach ist es erlaubt:

    Ab 14 Jahre einen Partner zu haben der maximal 17 Jahre ist

    Ab 16 Jahre ist es erlaubt einen Partner über 18 zu haben!

    :zwinker:


    Laut deutschem Gesetz ist Sex unter 14 Jahren generell verboten!

    Sogar bis zum Lebensalter von 18 braucht man theoretisch die Zustimmung der Eltern!Wobei das natürlich Schwachsinn ist da das ja wohl kaum jemand machen würde!

    Aber wer versteht schon das deutsche Gesetz! :bier:
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    8 Januar 2005
    #26
    Jenny und ich sprachen ja auch vom österreichischen Gesetz und nicht vom deutschen :smile:
     
  • Deborah
    Gast
    0
    8 Januar 2005
    #27

    ich habe aus österreich ein paar freunde und die habe mir bestätigt das es da kein unterschied im gesetz bezüglich des themas gibt :smile:
     
  • koby
    koby (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    8 Januar 2005
    #28
    Kann das eigentlich auch nur bestötigen. Die deutschen und österreichen Gesetze unterscheiden sich diesbezüglich nicht.
     
  • Jenny87
    Gast
    0
    8 Januar 2005
    #29
    Sorry aber dann haben die Freunde keine Ahnung von der österr. Rechtsgebung, welche von Grund aus anders ist als die Deutsche.
    Ich weiß nicht warm hier immer manche ihren Senf abgeben wollen ohne eine Ahnung von der Materie zu haben.
    Ich will nicht sagen das ich jetzt weiß Gott was für eine Fachfrau bin, aber in dem Punkt weiß ich das ich Recht hab.
     
  • fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2005
    #30
    stimmt weil wenn amn sich den link von langenjan anngeschaut hat kann man sehen deutsches schweizerisches und österrreichisches recht nicht gleich sind aber was isn jez wenn man asl deutscher in östereich sex hat welches recht gilt dann?? das österreichische glaub ich oder ???
     
  • Deborah
    Gast
    0
    8 Januar 2005
    #31


    ja natrürlich das österreichische immerhin befindest du dich ja gerade dort



    Du hast nicht Recht!
    Zeige mir den Gestzesparagraphen der das Gegenteil behauptet.
    Das wird im europäischen Recht sicher auch verankert sein!

    Und ich weiß das ich Recht habe und kann es auch nicht leiden wenn andere meinen sie hätten recht! Und immer blödsinn hier reinposten müssen!
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2005
    #32
    Ich kann nur für Deutschland sprechen, denn mit östereichischen Gesetzen kanne ich mich nicht aus:

    > Ab 14 Jahre einen Partner zu haben der maximal 17 Jahre ist
    > Ab 16 Jahre ist es erlaubt einen Partner über 18 zu haben!
    Das ist Käse. Ab 14 dar man, wie alt der Partner ist spielt absolut keine Rolle!

    > Laut deutschem Gesetz ist Sex unter 14 Jahren generell verboten!
    Jein.
    Ja es ist verboten, aber da man erst mit 14 strafmündig wird passiert nichts, insofern doch "erlaubt".

    Das ist in der Tat Schwachsinn - und deshalb ist es auch nicht so.
    Siehe oben.

    Und jetzt Tacheles zur österreichischen Rechtssituation (dieses "ich hab recht, nein ich" ist ja nicht zum aushalten):

    Da haben wir schonmal das mi dem max. Altersunterschied.
    Dies ist ein klarer Unterschied zum deutschen StgB, da gibt es so etwas nicht.

    => mehr oder weniger das gleiche wie in Deutschland, nur gibt es in D noch eine Regelung für > 21

    Summa summarum für Östereich:
    - unter 13 verboten
    - unter 14 mit max. 3 Jahren Altersunterschied
    - ab 14 erlaubt

    @Östereicher
    Wenn jemand einen Link zu einer "offiziellen" Online-Version (Justizministerium, o.ä..) des StgB hat wäre ich sehr dankbar.
     
  • Jenny87
    Gast
    0
    9 Januar 2005
    #33
    @Kirby

    Danke, dem musste ja mal ein Ende gesetzt werden!
    Kleiner Zusatz, wenn beide unter 14 sind is auch "erlaubt" weil da beide strafunmündig sind.
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    9 Januar 2005
    #34
    Also ist jetzt entgültig bewiesen dass es in Österreich eine Altersunterschiedsregel gibt, die in manchen Fällen Sex mit einer unter 14 jährigen Person legal machen kann.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten