• starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    15 Juli 2006
    #21
    nö, 19 find ich nicht schlimm...
    und wenn man es nicht ausprobiert hat, kann man über sowas nicht urteilen.
     
  • Sunny81
    Sunny81 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    15 Juli 2006
    #22
    Hallo!
    Danke für alle eure Antworten.. das Ergenis sieht ja doch recht eindeuitig aus :smile:

    Du hast das richtig getroffen; sie ist grad in den letzten Zügen ihrer Schule, ich bin grad kurz vorm Examen, also von daher schon (recht) unterschiedliche Lebensabschnitte, und das dumme ist, dass das bei meiner letzten Beziehung auch ein Grund war, der mit für den Schluss verantwortlich war :ratlos:
    Von daher mach ich mir schon etwas ein Kopf drum, aber was einmal schlecht geht, muss ja nicht immer so sein.
    Ob aber dann die jeweils anderen Probleme nicht nachvollziehbar sind, weiß ich net genau.. Also ich kann mich ja denk ich schon noch in Abi usw. reinvesetzen, aber sie vielleicht nicht ins Studium, daß eben dann auch net immer unbedingt alles zeitlich so geregelt ist usw., aber ich denke da kann man doch an dem Punkt viel drübe reden und lernen.
    Ich schätze sie mal schon so ein, daß sie eine Reife hat, die das "erlaubt" (hört sich blöd an...) Is ja auch net so, als ob ich als Student Mister Genie bin und sie ist ein garnix. Also da mach ich mir am wenigsten Sorgen.

    Danke :smile:

    Ja ich geb ihr da natürlich Zeit usw., und mach ihr kein Druck, das weiß sie auch.
     
  • Kuri
    Kuri (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2006
    #23
    Quatsch, völlig ok, wenn ihr auf einer Wellenlänge seid.
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2006
    #24
    Riskier es. Von vornherein kann dir niemand sagen ob es schief gehen wird oder net.
     
  • **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    15 Juli 2006
    #25
    total ok! bei mir genauso: 21 - 27 :smile:
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    15 Juli 2006
    #26
    Ick bin 19 und mein Freund is 26. Also: Kein Problem.
     
  • Sunny81
    Sunny81 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    15 Juli 2006
    #27
    Danke nochma für eure Antworten :smile:
    An die, die auch Beziehungen mit diesen Spannen haben: und wie haben Verwandte/ Freunde reagiert? Oder ist das denen bzw. euch völlig egal? Ich meine egal ist ja im Prinzip schon, aber gibts keine dummen Kommentare oder so?
    Lg
    Sunny
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.690
    298
    1.265
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #28
    Ich finde es immer seltsam, dass alle davon ausgehen, dass so gut wie jeder studiert und sein Abi macht. Ich hab mit 16 die Schule beendet und bin jetzt fast mit meiner Ausbildung fertig. Mein Freund (25) hat bis letzten Sommer eine Umschulung gemacht. Wir sind also praktisch auf gleicher Stufe, nur dass er eben schon eine Ausbildung mehr hat als ich.

    Ich kenne viele in meinem Alter, die schon sehr selbstständig sind und Geld verdienen. Zuhause wohne ich seit über einem Jahr nicht mehr. Wenn die Frau die Probleme ihres Freundes wie z.B. die Arbeitszeiten nicht versteht, dann ist sie wohl generell noch nicht reif für eine Beziehung. Es ist doch völlig normal, dass beide nicht immer gleichzetig arbeiten und dass es auf der Arbeit mal Stress gibt.


    Bei mir und meinem Freund gibt es übrigens keine Probleme. Wir sind zusammengekommen als ich gerade 17 geworden bin und er war damals 24. Keiner hatte ein Problem; wir haben den gleichen Freundeskreis. Meine Eltern waren es sowieso schon gewohnt, dass ich ältere Freunde habe. Ich wüsste auch nicht, was an diesem kleinen Altersunterschied schlimm sein sollte. Ich war fast erwachsen und auch schon ziemlich eigenständig. Ab 18 ist ja sowieso fast alles egal.
     
  • Stephi2707
    Stephi2707 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2006
    #29
    wieso den nicht? ich selber bin auch fast(in einer woche) 19 und er ist fast 25(in zwei wochen) und es läuft eigentlich super!!
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.793
    148
    228
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2006
    #30
    Für mich persönlich wäre es wohl an der Grenze, 2-3 Jahre finde ich eigentlich ideal. Man kann das aber wohl kaum allgemein sagen. Musst Du halt ausprobieren - kann gehen, aber auch nicht.
     
  • Ginny
    Ginny (39)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2006
    #31
    Ich kann dir nur von Beziehungen mit noch viel größerem Abstand berichten, etwa 15 Jahre sinds bei mir gewöhnlich. :link_alt: Und nein, keine blöden Kommentare, vielleicht mal von einer Freundin, ansonsten hatte ich nie ein Problem damit. Und bei dir ist der Altersunterschied so geringfügig, dass es mich eher wundern würde, wenn da jemand was sagt ...
     
  • Sunny81
    Sunny81 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    16 Juli 2006
    #32
    Ja da dagegen bin ich ja noch gut dran :engel: Ich glaub 15 Jahre wären selbst mir zu heftig... kann aber auch natürlich gut gehn, keine Frage. Aber da hätt ich glaub ich zu viele Bedenken.
    Ja bin jetzt auch ziemlich sicher, daß ich es "riskiere", vor allem nach der letzen übelst durchgeflirteten Nacht :drool: :engel:
    Danke nochmal an alle
    Sunny
     
  • User 56700
    User 56700 (39)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    16 Juli 2006
    #33
    Ich hab mir jetzt aus Zeitgründen nicht alles durchgelesen... Meine Exfreundin war auch genau 6 Jahre jünger, als wir uns kennenlernten war sie gerade 17 und ich 23 geworden. Wir waren 2 Jahre zusammen, es war eine wunderschöne Beziehung... Getrennt haben wir uns vor einem halben Jahr aus anderen Gründen.
    Ich bin auf jeden Fall der Ansicht dass dieser Altersunterschied völlig unrelevant ist. Natürlich habe ich mir damals auch Gedanken gemacht ob ich das eingehen soll oder nicht- nicht wegen der Alters sondern weil sie eben zu diesem Zeitpunkt noch minderjährig war. Aber es hat alles besser geklappt als ich dachte. Das ausschlaggebende Argument war das eines Kollegen: "Was willst du denn, ALT wird sie von ganz alleine..." :zwinker: Und gerade wenn sie dann über 18 ist redet doch kein Mensch mehr darüber. Was sind denn 6 Jahre... Ich sage mal kritisch wird es wenn es über 10 Jahre hinausgeht, alles darunter ist völlig in Ordnung. Ich wollte es auch nie anders machen, meine bisherigen Freundinnen waren alle 4-6 Jahre jünger, und so soll es auch bleiben...:smile:
     
  • Mephorium
    Mephorium (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    16 Juli 2006
    #34
    Habe mal nix abgestimmt, sondern will einfach nur sagen, dass es doch okay ist solange du und sie sich dabei wohl fühlen. Da ist das Alter doch völlig egal...
     
  • User 37284
    User 37284 (35)
    Benutzer gesperrt
    12.816
    248
    474
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2006
    #35
    hey sunny, mich würds wirklich für dich freuen! halte uns auf jeden Fall auf dem Laufenden :zwinker:
     
  • sexyknackpo
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #36
    huhu

    Ich bin 24 werde im september 25 und meine freundin ist 18. es klappt sehr gut und es kommt auch drauf an wie weit man im kopf ist und nicht wie weit der alterunterschied ist...
    es sollte schon in nem ramhmen bleiben denn 18 bis 24 ist was anderes als 13 bis 19. hoffe du verstehst was ich meine....
     
  • Sunny81
    Sunny81 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    16 Juli 2006
    #37
    Ja mach ich :smile:

    Ja das ist klar, und soweit wir uns jetzt kennen, denk ich daß sie schon recht weit ist. Also man würd ihr auch locker 22 oder 23 geben.
    Lg
    Sunyn
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.849
    698
    2.620
    Verheiratet
    16 Juli 2006
    #38
    Der Altersunterschied ist zwar grenzwertig, finde ich persönlich,
    dennoch okay und das kann shcon klappen.
     
  • Sunny81
    Sunny81 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    17 Juli 2006
    #39
    Hat sich schon wieder erledigt...
    Sie hat mir vorhin geschrieben, dass sie (nachdem sie gestern mit ihrem Ex Schluss gemacht hat) doch wieder mit ihm zusammen ist :geknickt:

    Geile Begründung von wegen, ihr wäre es nach der Trennung gestern noch viel schlimmer gegangen, und sie würd an dem Gefühl kaputt gehn. Ich glaub sie hat einfach Schiss vor der Entscheidung und geht deswegen eher wieder zu ihrem Ex zurück. Komm mir jetzt schon ein bisschen sehr verarscht von ihr vor, weil es eigentlich die letzte Woche hindurch immer so war, daß wir übelst geflirtet haben und sie sich eigentlich so sicher war, weil sie und ihr (jetzt wieder) Freund ja absolut nicht zusammen passen würden, kaum was gemeinsam hätten, er sie nur ausnützen würde usw. usw. usw. Frag mich dann warum sie zu ihm zurückgegangen ist...echt nur aus Angst vor der Trennung? Was ist das denn für ein Schrott :kopfschue :ratlos: Mädels, was denkt ihr euch manchmal eigentlich...? :grrr_alt:
    Hab ihr aber dann doch höflich aber bestimmt klar gemacht, daß ichs ihr net wünsch, daß sie in ein paar Wochen wieder mit den selben Problemen da hängt, weiß nicht ob ich dann wieder Lust hab die "beste Alternative" zu spielen. Auf warmhalten hab ich kein Bock.
    So ein Mist... wär ja auch zu schön gewesen. :ratlos: :geknickt:

    Von daher hat sich auch dann diese Umfrage erledigt, trotzdem danke für eure Antworten.
    Sunny
     
  • Kruemml
    Kruemml (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    in einer Beziehung
    17 Juli 2006
    #40
    Dumm gelaufen.
    Abhaken, nächste suchen.
    :cool1:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten