• mr.klu
    Gast
    0
    18 Juli 2006
    #41
    Nochmal zum Thema: Finde sechs Jahre vollkommen in Ordnung, zumindest wenn sie jetzt 19 ist. Glaube, dass es einige Jahre früher eher schwieriger ist.

    Aber so, scheinbar versteht Ihr Euch ja ganz gut und wenn es passt...

    (oh, sehe gerade, dass es schon eine Weile her ist, dass der Thread gestartet wurde...)
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    18 Juli 2006
    #42
    Nein, eindeutig nicht zu groß, riskier was.
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    18 Juli 2006
    #43
    Na, das is' doch kein großer Unterschied :smile:
    In dem Lebensabschnitt sowieso schon gar nicht. Ran !


    Edit: oh scheiße :/
     
  • Ginny
    Ginny (39)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2006
    #44
    Och, das tut mir Leid. :frown: Ist leider nicht das erste Mal, dass ich so eine Geschichte hier im Forum lese, dass das Mädel nicht von ihrem Freund wegkommt, obwohl eigentlich alles dagegen spricht. Ich hab das leider auch selbst mal bei mir so erlebt, dass ich es nicht geschafft habe, eine Trennung zu vollziehen. Ich war damals einfach zu unreif, sie wird es auch irgendwann einsehen - aber offenbar nicht jetzt.- :frown:
     
  • Sunny81
    Sunny81 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    19 Juli 2006
    #45
    Wie bitte soll ich diese Kehrtwendung jetzt verstehen?!?! :ratlos:

    Von vorhin aus ICQ.
    1 = sie
    2 = ich
    1:
    soa.und zum andren weiß ich ganz genau,wie "scheiße" das in den letzten tagen so gelaufen ist.
    1:
    und ich weiß,dass man net jeden tag seine meinung ändern kann/darf.
    1:
    und ich hab dir den brief geschrieben.
    1 :
    und abgeschickt.
    2:
    ok
    1 :
    wobei ich net wusste und mich net getraut hab es wirklich zu tun
    1 :
    weil..
    [B]1 : [/B]
    ... die entscheidungen vielen so schnell und teils unüberlegt. es war total blöde von mir,das weiß ich auch.und ich bin mir durchaus bewusst,was ich dir angetan hab.und des tut mir soo leid.

    1 :
    ich muss gestehen,dass ich heute mit jmd darüber geredet hab, mit meinem cousin.er is n kerl und vllt. kann er mir mehr weiter helfen,weil er net beteiligt ist und das ganze neutral sieht.

    2:
    hm

    1 :
    und im endeffekt warn wir beide derselben meinung,bzw. er hat mir etwas bestätigt,#

    1 :
    ich weiß,du glaubst mir wahrscheinlich eh kein wort mehr :-(
    2:
    das ist quatsch

    [...]

    1 :
    :-( und im brief hab ich geschrieben

    1 :
    dass du vollkommen recht hattest

    1 :
    ich hatte nur angst vor der trennung und dass er mich bis zum lebens ende hassen wird..

    1 :

    das is alles.

    1 :
    und ich hasse mich selbst dafür

    1 :
    dass ich so entschieden hab

    2:
    :-I

    2:
    ja und was hast du jetzt vor
    1 :
    weil.. :-( heute hab ich den ganzen,wirklich den ganzen tag an dich gedacht ,...mein ...äähm..norman war nur nebensache. ungelogen.. :-( und dass du jetzt mir gegenüber so "kalt" ka was bist,macht mich irgendwie fertig. weil ich das kein bisschen will.. und mir wäre es wesentlich lieber,wenn es so weiterginge...wie am wochenende,weißte?? bitte glaub mir das :-(
    1 :
    wenn ich des so genau wüsste...

    2:
    war ja kein "kaltsein" von mir.. nur du musst halt verstehn, daß ich da mehr mit dem Herz dabei war, als ich es mir eigentlich vorher hätt denken können und dann bin ich halt nicht superfroh, wenn du nach so einem Wochenende, daß wirklich Lust auf mehr gemacht hat, so ne Meldung kriegst

    2:

    kalt wär wohl eher gewesen, wenn ich gesagt hätt ja macht ja nix, wie findest du eigentlich das wetter heute...
    1 :
    ich bereue es abartig,dass ich die falsche entscheidung getroffen hab
    1 :
    weil
    1 :
    sry,dass ich das so sagen muss
    1 :
    (und es tut mir auch für norman leid,dass ichs hinter seinem rücken sage!!)

    [...]
    1 :
    dass ich mit dir zusammen sein will... und es auch so meine,wenn ich sage,dass.... ach.ich bin ein feigling. ich hätte ohne groß trara norman sagen sollen,dass es vorbei ist.

    2:
    dass was?
    1:
    dass.. ich dich so unglaublich lieb hab
     
  • medice
    medice (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2006
    #46
    tja.., und was wird jetz?
     
  • Sunny81
    Sunny81 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    19 Juli 2006
    #47
    Noch keine Ahnung.
     
  • Sunny81
    Sunny81 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    19 Juli 2006
    #48
    Sie will am kommenden Wochenende jetzt mit ihm Schluss machen und dann wohl schon zu mir... Aber irgendwie ist das mitterweile alles etwas seltsam...:ratlos:
     
  • Sunny81
    Sunny81 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    28 Juli 2006
    #49
    Hallo!

    Ich muss das Thema mal noch einmal hochpushen, aber eigentlich jetzt mit einer anderen Frage :ratlos: Will nur nicht deswegen extra einen neuen Thread aufmachen...

    Sie war ja letztes Wochenende bei ihrem Exfreuind und hat mir eigentlich vorher gesagt, daß sie mit ihm Schluss machen wollte- auch wenn wir uns nicht jetzt näher gekommen wären, aber eben jetzt gerade auch wegen dem Anlass mit uns und dass sie eigentlich mit mir zusammen kommen will.
    Das Problem ist jetzt nur: sie hat noch nicht mit ihm Schluss gemacht und hat mir im Gegenteil dann montags noch gestanden, daß sie mit ihm gekuschelt und dann auch geschlafen hat... wobei sie meint da hätte sie aber auch dann auf einmal an mich denken müssen :ratlos: :geknickt: Sautoll oder? Sie liebt ihn angeblich nicht mehr, fährt am Wochenende zu ihm um Schluß zu machen und schiebt sie doch nochmal so eine Nummer.

    Und morgen wollen wir uns jetzt das erste Mal treffen und sehen ob es auch wirklich "live" funkt. Der Haken dabei ist nur, daß sie dann montags noch gesagt hat sie braucht noch ein paar Tage um Schluß zu machen, aber gestern war der Stand immer noch derselbe, also dass sie mit ihm zusammen ist.
    Mir kommts jetzt irgendwie so vor, als will sie sich ihn noch warmhalten und warten, ob ich eben die "bessere Wahl" oder so bin, bevor sie mit ihm Schluss macht. Irgendwie bringt mich das schon in eine doofe Situation.. k.a. wie ich mich verhalten soll, ich hab eigentlich kein Bock mich in eine bestehende Beziehung einzumischen und vielleicht sogar mit ihr rumzuknutschen und zu kuscheln, wenn sie noch mit ihm zusammen ist...
    :kopfschue
     
  • Numina
    Numina (33)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    28 Juli 2006
    #50
    Tja. Ich bin 19, mein Freund ist 25. :grin:
    Seit 2,5 Jahren geht das auch ganz eindeutig wunderbar!
     
  • Ginny
    Ginny (39)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2006
    #51
    Das ist bitter. Scheint so als wolle die Dame auf keinen Fall alleine dastehen. Wenn das Treffen mit dir sehr positiv ausfällt, macht sie vielleicht/hoffentlich Schluss mit ihrem Freund ... aber wenn du dich etwas zurückhältst, eben weil sie noch liiert ist, ist sie vielleicht nicht ganz überzeugt und bleibt lieber bei ihrem Kerl. Klingt schon nach einem Warmhalteprinzip und das finde ich gemein. Okay, Schluss machen kann sehr schwer sein, ich kenn das, aber wenn sie sogar noch mit ihm schläft, dann scheint sie es damit nicht so eilig zu haben ...
     
  • Chocolate
    Chocolate (36)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    28 Juli 2006
    #52
    Find's absolut okay, wenn's ansonsten passt.
     
  • Vodo
    Vodo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Verheiratet
    28 Juli 2006
    #53
    Die Spanne in diesem Alter find ich zu gross, da die meisten Frauen bis 25 sich noch stark verändern!
    Zu einem späteren Zeitpunkt z.b. m31 w25 ist es sicher realistischer!
    Aber alles in allem kommt es immer darauf an was man von der Beziehung erwartet!?:zwinker:
     
  • Sunny81
    Sunny81 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    28 Juli 2006
    #54
    Ja das hat mich schon sehr stutzig gemacht, dass sie nochmal mit ihm geschlafen hat, mir das dann auch noch "gebeichtet" hat usw. und dass ihr es schon anscheinend sehr bewusst war.
    Ich weiß nicht, ob sie jetzt so kurz vor morgen nochmal auf die Situation ansprechen soll.. einerseits will ich ihr ja keinen Druck machen, andererseits würd ich mir schon ziemlich verarscht vorkommen, wenn sich nachher rausstellt, daß sie doch bei ihm bleibt... Hab eben auch kein Plan, wie ich flirt-technisch das morgen angehn soll. Am liebsten wär im Moment irgendwie, das Ding würd platzen und es gäb erst mal klare Verhältnisse... :kopfwand_alt:
     
  • Jinx (18)
    Jinx (18) (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #55
    Ach Quatsch, das passt doch locker!!!
    Ich bin da Expertin auf dem Gebiet, glaub mir! :zwinker:
    Als ich 17 war hatte ich eine wunderschöne Romanze mit einem 32jährigen und mit 18 habe ich einem atemberaubenden 30jährigen Mann kennengelernt, bei dem ich am liebsten geblieben wäre, was aus diversen Gründen aber nicht ging!
    Wenn es passt, dann passt es!!
    Nebenbei gesagt habe ich auch einen guten Freund, der 21 ist und seit nem halben Jahr eine erstaunlich intakte und erwachsene Beziehung zu einer 14jährigen (!!!) hat... (dabei kommen mir allerdings in der Tat Zweifel...:zwinker: )
     
  • Chimaera
    Chimaera (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    2 August 2006
    #56
    Kein Problem, garantiert nicht...

    Wenn ihr 80 und 74 eit lacht ihr drüber :tongue: :tongue:

    Nur find ich solche Anschlussbeziehungen furchtbar... Der eine wird abgehakt und dann der nächste. Man kommt sich vor wie auf der Börse, verkaufen und kaufen.....
    Bist du sicher dass er gut damit klarkommt? Oder dass eer nicht noch etwas Verarbeitungszeit benötigt..
     
  • Elemeniah
    Elemeniah (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #57
    Ich finde den Altersunterschied auch nicht zu groß. Es kommt natürlich immer darauf an, obs nun klappt oder nicht, aber das Entscheidende ist nicht der Altersunterschied, sondern ob ihr euch ansonsten gut versteht.
    Meine Schwester ist 17 und ihr Freund 21 und es klappt schon seit fast drei Jahren zwischen den beiden gut. Mal als positives Beispiel :smile:

    Und was hier angesprochen wurde mit den unterschiedlichen Lebensabschnitten kann auch bei geringerem Altersunterschied so sein.
    Bei meinem Freund und mir ist es auch so. Er arbeitet schon seit über einem Jahr und ich fange in acht Wochen erst mit meinem Studium an. Als ich zur Schule ging und Abi machte, steckte er also auch bereits voll im Berufsleben. Und wir sind nu ein Jahr auseinander. Ich 20 er 21. Aber das macht auch überhaupt nichts. Jeder hat seine eigenen Probleme und man muss versuchen seinen Partner zu verstehen und zu unterstützen.

    Und zu dem Thema was andere wohl dazu sagen werden: Deine Freunde und deine Familie sollten dich unterstützen und hinter dir stehen, auch wenn sie vll nicht deiner Meinung sein sollten. Man sollte danach handeln, was man selbst für richtig hält und was man selbst mit sich vereinbaren kann. Klar ist es manchmal nötig sich Meinungen und Ratschläge von anderen einzuholen, aber man sollte sich nicht zu viel Gedanken darüber machen, was andere wohl denken.

    ich wünsche Dir bzw. euch alles Gute :smile:
     
  • Ginny
    Ginny (39)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #58
    Wen sprichst du jetzt an und wen meinst du jetzt mit "er"? Sollte nicht eher _sie_ die Verarbeitungszeit benötigen?
     
  • maeusken
    Gast
    0
    2 August 2006
    #59
    Mach dir da mal keine Sorgen! Ich bin auch 19 (werde im September 20) und mein Schatz ist 24 (wird im Dezember 25). Bis jetzt läuft bei uns alles super, wir sind immerhin schon fast 8 Monate zusammen.
     
  • Nannerl
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Single
    2 August 2006
    #60
    hey!

    also ich find 19 un 25 völlig ok!!!!!! un du schreibst ja selbst,dass du seit monaten endlich mal wieder so richtig glücklich bist! da spricht ja wirklich nix gegen es zu versuchen!!!!!!!

    mein freund is 20 un ich bin 16, klappt auch bestens :smile:


    lg, Nannerl
    wünsch dir ganz viel glück,dass es klappt :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten