• mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    12 Dezember 2003
    #21
    Die SIM Karte hat mit der Handymarke so tendenziell was mit null komma nix zu tun. Die kannst überall reinschieben.

    Und um deine anderen Fragen zu beantworten brauch ich noch ein paar Angaben weil ich bei dir absolut nicht durchsehe *g*

    Was hast du jetzt für eine SIM Karte? Vertrag oder Prepaid?
    Und mit was wurde das 6 Monate alte Handy gekauft was du verkaufen willst?
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2003
    #22
    > Die SIM Karte hat mit der Handymarke so tendenziell was mit null komma nix zu tun. Die kannst überall reinschieben.
    Jein. Es gibt 3.3 und 5V-SIMs, und die dann nochmal in (derzeitiger) Standard-Größe und Scheckkartenformat (wie man es von Telefonkarte, Geldkarte, etc.) kennt.
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    12 Dezember 2003
    #23
    Jap klar Kirby die größeren gab es mal im C Netz aber da war es meist schon so das man den Chip heraustrennen konnte.

    Hm und 5 V SIMs (oder 3,3, keine Ahnung, will mein Handy jetzt nicht auseinander bauen) gibt es doch auch nicht mehr.
    Jedenfalls wäre es mir stark verwunderlich wenn eine relativ aktuelle Karte in nem relativ aktuellen Handy nicht funktioniert.

    Hab meine SIM auch schon seit 2001 und die ging bis jetzt in jedem Handy.
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2003
    #24
    > Jap klar Kirby die größeren gab es mal im C Netz aber da war es meist schon so das man den Chip heraustrennen konnte.
    Die gab es auch im D-Netz :zwinker:
    Beim vor-vorletzten Handywechsel hab ich die "zurechtgeschnippelt" (war noch keine zum raustrennen) weil ich keine 50 DM für ne neue ausgeben wollte :zwinker:


    5V-SIMs dürfte es schon seit gut 7 Jahren nicht mehr geben (also auf jeden Fall keine neuen).
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    12 Dezember 2003
    #25
    das 3510 mit neuen covern und tastenschwierigkeiten ist
    ein vertragshandy..das handy mit den problem akku
    obwohl er realtiv neu reingekauft war..ist ein wertkartenhandy..beide von a1 das wertkartenhandy ein 3410..und versteh deine frage nicht mhel was meinst du wie gekauft??Und mit was wurde das 6 Monate alte Handy gekauft was du verkaufen willst?
    ähm das versteh ich ehrlich geagt nicht mit was es gekauft wurde lööl mit geld-.- :ratlos:
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    12 Dezember 2003
    #26
    :angryfire :angryfire toll nun geht mein handy gar nicht mehr hätt lust sie zu killen-.- somit kanns ich auch vergessen das handy weiter z u verkaufen-.- vorher liess es sich noch einschalten nicht mehr das nach der angeblichen nicht reparatur geht mehr.-.- :angryfire
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2003
    #27
    Ach, natürlich lässt sich das verkaufen. Schreib "Leicht Defekt (<Defekte beschreiben>), lässt sich manchmal leider nicht einschalten blah blah Privatverkauf unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungsansprüche". Bietet bestimmt einer nen paar Euro.
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    13 Dezember 2003
    #28
    so es lässt sich einschalten er schreit was von simeinsetzen aber das sollte man hinkriegen können wengistens gehts wieder
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten