• Alyssa2501
    Alyssa2501 (19)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    in einer Beziehung
    26 Oktober 2020
    #1

    2 Pillen im langzeitzyklus vergessen, was tun?

    Hey,

    Ich weiß, dass meine Frage schon sehr oft gestellt wurde, allerdings noch nicht mit meiner genauen situation...

    Also ich nehme meine Pille seit bald 1 Jahr durch und vergesse sie sonst nie. Jetzt ist es mir aber innerhalb der letzten Woche 2 mal passiert, dass ich eine Pille vergessen (also nach den 12 Stunden eingenommen) habe...

    Einmal befand ich mich in Woche "2" und einmal in Woche "3". Allerdings lagen zwischen den 2 Pillen nur 4 Tage.

    Ich habe eine Pille am Donnerstag und eine gestern (Samstag) vergessen. Ich nehme sie immer um 22 Uhr. Zwischen den Tagen hatte ich Geschlechtsverkehr ohne Kondom.

    Ist mein Schutz jetzt irgendwie gefährdet oder besteht das Risiko einer Befruchtung? Muss ich innerhalb der nächsten 7 Tage zusätzlich mit Kondom verhüten?
     
  • User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.531
    548
    5.922
    nicht angegeben
    26 Oktober 2020
    #2
    im prinzip befindest du dich doch die ganze zeit in woche 3 wenn du sie durchnimmst^^
    einfach die erste vergessene pille als ersten pausentag werten. schutz ist und war die ganze zeit gegeben.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.654
    598
    10.743
    in einer Beziehung
    26 Oktober 2020
    #3
    sofern du eine normale mikropille nimmst, also "optional" durchnimmst und nicht weil die packungsbeilage das so verlangt, bestand und besteht der schutz. solltest jetzt halt nicht noch nen weiteren vergesser dazuwerfen.
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.846
    898
    9.752
    nicht angegeben
    26 Oktober 2020
    #4
    Donnerstag war quasi dein erster Pausentag. Innerhalb von dieser 7tägigen "Pause" darfst du sozusagen 7 Pillen vergessen. Du hast zwei vergessen, also alles gut.
    Solltest du im Moment aus irgendwelchen Gründen aus dem Rhythmus sein und deswegen vielleicht eher dazu neigen, eine PIlle zu vergessen, dann schadet es sicher nicht, mit Kondom zu verhüten.
    Manchmal hat man Stress oder ähnliches und wenns schon 2x vorkam :hmm:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.654
    598
    10.743
    in einer Beziehung
    26 Oktober 2020
    #5
    diese generalisierung von "alles gut, kann nichts passiert sein" finde ich übrigens nicht ganz optimal - es gibt ja durchaus auch pillen, die man grundsätzlich ohne pause durchnimmt, und bei denen ist der schutz dann weg, sobald man eine vergessen hat. cerazette beispielsweise. also, solange man nicht weiß, welche pille unsere TS nimmt... kann diese pauschale aussage halt auch verkehrt sein :smile:
     
  • Alyssa2501
    Alyssa2501 (19)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    in einer Beziehung
    26 Oktober 2020
    #6

    Ich habe aber die jeweils vergessenen Pillen nachgekommen und zwischenzeitlich richtig genommen. Hat das Auswirkungen?
    Sorry dass ich so blöd frage, möchte es einfach verstehen...
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 26 Oktober 2020 ---
    Ich nehme die evaluna 20. Also eine "normale" Mikropille :smile:
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.846
    898
    9.752
    nicht angegeben
    26 Oktober 2020
    #7
    Nein Pillen nehmen während der "Pause" macht nichts.
    Es ist nur unnötig. Aber dem Schutz macht es nichts.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.654
    598
    10.743
    in einer Beziehung
    26 Oktober 2020
    #8
    nur insofern, dass es sich vermutlich auf deine blutung auswirkt (diese ausfällt oder stark vermindert ist). in kurzform: bei deiner pille kannst du nach zwei korrekt eingenommenen wochen eine woche pause machen. diese pause kannst du beliebig verkürzen, aber niemals verlängern. solange du dich daran hälst besteht der schutz. da du zu spät genommen hast definieren wir das einfach als pause, die beiden vergesser lagen nicht mehr als 7 tage auseinander, also ist das eine sehr absurde form der pillenpause gewesen.

    du solltest nur halt zusehen, mindestens 7 pillen nach dem letzten vergesser korrekt eingenommen zu haben, bevor es zu einem erneuten fehler kommt: ansonsten kannst du von vorhergegangenem sex schwanger werden. wenn du also für die zukunft 100% sicher gehen willst nimmst du nen kondom dazu... oder vergisst sie halt nicht. das gilt immer für die ersten 7 tage nach pause bei solchen pillen. bezüglich der vergangenheit musst du dir keine sorgen machen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten