Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Elischen
    Gast
    0
    10 Mai 2005
    #1

    20 und "erst" 4 Männer?

    Irgendwie komme ich mir relativ "prüde" und unerfahren vor, ich weiß allerdings nicht ob das stimmt, jedenfalls habe ich definitiv nicht unbedingt Spaß an irgendwelchen "Gschichteln".

    Ich bin 20, und hatte mit 4 Männern Sex, sonstige Sachen liefen so gut wie nie, weil ich abgesehen von einem ONS immer nur mit Männern Sex hatte, in die ich auch verliebt war.

    Habe aber irgendwie das Gefühl, dass ich daher relativ "unerfahren" bin ???

    Stört Männer generell so eine "Einstellung" wenn sie ernsthaft an jemandem interessiert sind?

    LG
    Elis'chen
     
  • VerumGaudium
    0
    10 Mai 2005
    #2
    Ich seh da wirklich kein Problem! Ich bin 24 und teile seit 6 Jahren mein Bett mit einer einzigen Frau. Muss man deswegen heutzutage tatsächlich schon professionelle Hilfe, mit psychiatrisch fundiertem Hintergrund in Anspruch nehmen? :zwinker:

    DU gibst DEIN richtiges Maß an, richte dich nicht nach den Maximen deiner Umwelt :zwinker:
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    10 Mai 2005
    #3
    Du bringst mich zum Wundern.... ;-)


    Ich bin 22 und hatte mit zwei Männern Sex.
    Jetzt ist die Frage: Bin ich noch prüder und noch unerfahrener?

    Also mal ganz locker!
    evi :smile:
     
  • 10 Mai 2005
    #4
    Mich hat noch keiner mit "ernsthaftem Interesse" gefragt wie viele ONS ich schon hatte.. Jedenfalls nicht so zur Begrüßung oder zum Kennenlernen *lol*

    ..davon ab - finde ich das weder prüde noch unerfahren!
    Und was für eine Einstellung ist das??
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    10 Mai 2005
    #5
    Na und?! :ratlos: Ich bin 21 und hatte mit zwei Männern Sex. Geküßt hab ich in meinem ganzen Leben nur drei. :tongue:

    Der erste war mit 16 so eine 6-Wochen-Beziehung :grin:, da lief außer Rumknutschen gar nix (zum Glück, das war schon schlecht genug :zwinker:).

    Dann kam mein Ex, mit dem war ich drei Jahre lang, von Anfang 17 bis Anfang 20, zusammen, mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal.

    Und mit meinem jetzigen Freund bin ich jetzt seit knapp einem Jahr zusammen, also der zweite Mann, mit dem ich Sex habe.

    Ich persönlich hab nicht das Gefühl, irgendwie "prüde" zu sein oder was verpaßt zu haben, wieso auch? :smile: Ich hatte mit meinem Ex tollen Sex und hab mit meinem jetzigen Freund noch tolleren Sex :gluecklic, ich bezweifle, daß mir noch mehr Erfahrungen mit 20 anderen Männern irgendwas bringen würden, sowohl im sexuellen, als auch im emotionalen Bereich.

    Auf ONS hatte ich auch noch nie Lust, auch mit jemandem "einfach so" rumzuknutschen war noch nie mein Ding, wenn keine Gefühle dabei sind, bringt mir das irgendwie alles einfach nix, da hab ich kein Bedürfnis danach. Als ich mit meinem Ex noch zusammen war, dachte ich manchmal "na ja, nur ein einziger Mann für den Rest meines Lebens, hmm...", ich war schon neugierig, wie es mit einem anderen Mann im Bett wäre (obwohl wir guten Sex hatten damals).

    Jetzt hab ich meinen Freund, und irgendwie ist diese "Neugier" damit befriedigt. Klingt komisch, denn zwei sind ja eigentlich auch nicht soviel mehr als einer, aber... irgendwie hab ich das Gefühl, das Sexleben hat sich im Vergleich zu meiner letzten Beziehung nochmal gesteigert, auch dadurch, daß ich diese Erfahrungen vorher schon gemacht hatte, kann ich jetzt mit vielem viel offener und besser umgehen. Und im Moment hab ich das Gefühl, es könnte nicht schöner sein, wir probieren so vieles aus, reden über alles, entwickeln uns zusammen weiter... :verknallt Mir fehlt absolut NICHTS! :gluecklic

    Nein, das denke ich nicht. Meinen Freund hat's zumindest nicht gestört, eher im Gegenteil. Er selbst hatte vor mir noch keine Beziehung (und auch keinen Sex), wollte eben auch nur was "Richtiges" mit der richtigen Frau und nicht nur "einfach so" - insofern hat das schon gepaßt. :smile: Aber auch sonst - was sollte falsch daran sein, wenn jemand in der Hinsicht eher "solide" ist. Mal ganz zu schweigen davon, daß die Chancen, sich irgendwelche Krankheiten einzuhandeln (egal, wie viele "Vorsichtsmaßnahmen" man ergreift) letztendlich schon geringer sind, je weniger Sexualpartner man hatte... :schuechte

    Sternschnuppe

    PS: Und es würde wohl NIEMAND auf die Idee zu kommen, ausgerechnet EVI als prüde zu bezeichnen! :grin: :tongue:
     
  • schlaucher
    Gast
    0
    10 Mai 2005
    #6

    prüde und unerfahren, hat nichts mit der anzahl deiner partner zu tun, eher schon wie du dein sexualtrieb auslebst, bist zurückhaltend oder sofort zu allem bereit. ich hatte noch weniger partnerinnen wie du, denke aber nicht das ich was verpasst hätte.

    generell stört diese einstellung überhaupt nicht, im gegenteil, ich find es gut
     
  • Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    101
    0
    Single
    10 Mai 2005
    #7
    Es soll Leute geben welche auf die 30 zugehen (oder diese schon überschritten haben) und noch gar keinen Sex hatten ...
     
  • Shane
    Shane (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2005
    #8
    4 Männer und erst 20 Jahre?

    Ich finde das ist schon ganz schön viel. Ich bin 24 und hatte ebenfalls bisher 4 Typen, mit denen ich auch Sex hatte.

    Wo ist das Problem?

    Das Leben besteht nicht nur als ONS. Außerdem sind die oberflächlich und wahrscheinlich nicht gerade Beziehungsfördernd.

    Also, mach dir da mal keinen Kopf!
     
  • MatzeDD
    MatzeDD (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2005
    #9
    Hallo,

    also ich halte 20 Jahre und 4 Männer für normal. Du bist bestimmt sehr erfahren und kannst deinen späteren Freunden auch einiges beibringen. Und warum denkst du, dass du prüde und erfahren bist? Es gibt Frauen, die haben mit 20 weitaus weniger Erfahrung als du und sind zufrieden damit.
    Wenn eine Frau zu viele Männer hatte, dann schreckt es irgendwann andere Männer ab.

    Matthias
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2005
    #10
    Ich bin 24 und hatte noch weniger als du. Halte mich deswegen aber nicht für prüde. Was kann ich dafür, wenn nicht mehr Männer dafür in Frage kamen? ;-)
    Mach dir mal keine Gedanken, sowas definiert sich nicht über die Anzahl.
     
  • spermie
    Gast
    0
    10 Mai 2005
    #11
    Wenn das dein einziges Problem ist dann freue dich, es ist nämlich keins. Meine Frau hatte vor mir auch nur mit 2 Männern Sex.
     
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2005
    #12
    also ich bin 20 und hatte noch kein sex *lol* und mir wäre es lieb wenn meine freundin auch noch kein sex gehabt hat? aber das wird wohl schwer machbar sein :-( aber ich find das voll okay besser als mit 20 schon 20 typen gehabt zu haben...was auch für männer zählt im umgekehrten sinne ;-)
     
  • 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    10 Mai 2005
    #13
    also statt irgend einer stadtmatratze würde ich lieber dich mit deinen '''''''''''nur''''''''''' vier männern nehmen. ehrlich.

    sex ohne liebe bringts eh nicht. hab ich grad letztens wieder festgestellt.
     
  • Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Mai 2005
    #14
    1) Bin 22 und hatte bisher mit 5 Frauen Sex... ist zu dir also kein großer Unterschied oder?

    Als prüde würde ich dich sicherlich nicht beschreiben. Beziehungsweise, ich finde, dass man das nicht an deiner beschriebenen Einstellung ausmachen kann, sondern sich das wenn überhaupt auf andere Art und Weise zeigen würde!
    Ob du unerfahren bist oder nicht, weisst du selber am besten. Ich bin's nicht, obwohl ich auch "nur" mit 5 Frauen Sex hatte... man macht halt auch in quasi 7 1/2 Jahren Beziehung "am Stück" seine Erfahrungen, oder?
    Und deine Einstellung finde ich eher gut als schlecht, weil ich 1) keine Lust habe mit einer ins Bett zu gehn, die auch mit allen anderen ins Bett geht und ich 2) die Erfahrung gemacht habe, dass man mit Leuten die man wirklich liebt im Bett am meisten Spass hat! Also... es sollte dich einfach nicht stören - lebe dein Leben weiter so wie du's für richtig hälst und nicht nach irgendwelchen "Normen" die in der Gesellschaft vielleicht aufgebaut werden...

    EDIT: Ok, hab mit 1) angefangen und meine Aufzählung dann nicht mehr weitergeführt, aber hab keine Lust das jetzt alles umzustricken, sorry! :zwinker:
     
  • Juan RG
    Gast
    0
    11 Mai 2005
    #15
    Ich bin jetzt auch kürzlich zwanzig geworden und hatte bis jetzt auch noch nie sex. Klar fänd ich es, wie blade, besser, wenn ich mein erstes mal auch mit einer jungfrau erleben könnte. Ich hab nur den Vorteil, dass es von diesen hier jede menge :smile: :smile: :smile: gibt und das das nicht ganz unwahrscheinlich ist. Irgendwie hingt der ganze Stadtteil da etwas hinterher, zumindest teilweise....
     
  • Dreamworld
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    2
    in einer Beziehung
    11 Mai 2005
    #16
    Wenn evi nicht prüde ist, wer dann? :grin:
     
  • Black Devil
    Verbringt hier viel Zeit
    880
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2005
    #17
    ich finde die anzahl der partner hat nichts mit der erfahrung zu tun...
    ich finde erfahrung bedeutet "wie" man im bett ist :grin:
     
  • knuffelbunz
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2005
    #18
    ich finde deine einstellung überhaupt nicht so schlimm. ich habe auch mehr mühe mit jemandem zu schlafen in den ich nicht verliebt bin. villiecht einfach angesichts der tatsache dass ich lieber mit jemandem schlafe , in den ich ein gewisses vertrauen stecken kann.
    ich glaube auch dass die meisten männer deine einstellung ok finden und voll akzeptieren!
     
  • MiWe2105
    MiWe2105 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    Verheiratet
    11 Mai 2005
    #19
    Ich hatte mit 20 Jahren glaube ich gerade mal mit 2 Maennern Sex gehabt, und...???
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    11 Mai 2005
    #20
    Ich bin 20 und hatte mit einem einzigen Mann Sex...

    Und ich finde das sogar schön so... :schuechte

    Prüde - das ist ne Eigenschaft, die sich nicht dadurch zeigt, wie viele du hattest, sonder daran, was du mit diesen vieren getrieben hast... :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste