Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kathrin83
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #1

    2x Norlevo - wann SST?

    Hallo zusammen

    Leider musste ich nach zwei Unfällen beim Verhüten mit Kondom jeweils die Pille danach einnehmen. Das erste Mal am 23. Juli 2007 (58 Std nach dem Unfall) und das zweite Mal am 11. August 2007 (ca. 2 Std nach dem Unfall).

    Soweit so gut. Am 3. August nach der ersten Pille danach ist meine Periode normal eingetroffen, mit üblicher Stärke. Ich wollte auch 19 Tage nach dem ersten Unfall einen SST machen. Dann ist ja aber der zweite Unfall passiert. Ich habe den Test also noch nicht gemacht, weil ich gestern - 5 Tage nach der Einnahme der 2. Pille danach - Schmierblutungen bekommen habe. Mein Zyklus ist wohl nun ziemlich durcheinander. Ich habe nun auch leichte Unterleibsschmerzen gekriegt.

    In der Apotheke habe ich zwei SST BBNews gekauft. Sie haben mir gesagt, dass einwenig Blut das Resultat nicht verändern wird.
    Trotzdem bin ich unsicher, ob ich den Test machen soll.
    Ich habe zwei SST gekauft und könnte daher jetzt einen machen und dann nochmals 19 Tage nach dem zweiten Unfall.

    Am Besten Pipi ins Glas und dann Teststreifen rein oder? Anders stelle ich mir es unhygienisch und nicht so ergiebig vor.

    Ziemlich kompliziert, hoffe jemand kann mir einen Rat geben! DANKE :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. NorLevo
    2. Sst
    3. SST zuverlässig?
    4. FrenulumOP 2x???
    5. SST-bakterielle infektion
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #2
    wenn du jetzt den Schwangerschaftstest machst, dann sagt das Ergebnis ja nicht wirklich etwas aus, da du ja beim zweiten Unfall auch schwanger geworden sein könntest. Aber eigentlich sollte es doch recht unwahrscheinlich sein, da du die Pille danach ja rechtzeitig genommen hast, aber was mich wundert, wird man da nicht eigentlich untersucht um einen bestehende Schwangerschaft auszuschliessen? :ratlos:

    wie du den Schwangerschaftstest machen musst, also ob ins Glas oder direkt rauf pinkeln steht sicher in der Packungsbeilage.
     
  • Kathrin83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #3
    der apotheker hat mich vor dem verkauf von norlevo (2. pille danach) genau gefragt und ein abgabe-protokoll ausgefüllt, ob ich denn nach der ersten pille danach meine periode bekommen hätte oder nicht, wann, etc. also viele fragen auch sonst zur gesundheit und person. ich komme aus der CH und hier bekommt man norlevo rezeptfrei und in der apotheke.

    ausserdem greift die pille danach eine bestehende schwangerschaft nicht an und ist keine gefahr für das ev. schon existierende kind. steht auch so in der packungsbeilage.
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2007
    #4
    Also wenn du jetzt den Schwangerschaftstest machst zeigt es an ob die erste PD richtig gewirkt hat. Und der zweite SST zeigt dann eben an ob die zweite PD richtig gewirkt hat.

    Den Test kannst du auch während deiner Tage machen, das ist kein Problem. Und ja am besten ist wohl in ein Glas pinkeln und dort den Teststreifen rein halten. Als ich einen Test gemacht habe hab ich mir das unheimlich schwierig vorgestellt 10 Sekunden lang genau da drauf zu zielen das mir die Sache mit dem Glas dann doch sicherer vorkam. :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste