Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MMMM
    Gast
    0
    18 Oktober 2005
    #1

    3er ja/nein ffm/mmf

    Nach dem Beitrag von ricca, wegen 3er mit einem Bekannten, interessiert mich wie ihr dazu steht.

    Ich würde eher keinen 3er wagen, wenn dann aber ffm!
    Weil mit einem zusätzlichen Mann könnte ich überhaupt nichts anfangen. Ich würde sogar bezweifeln, ob ich überhaupt einen Hochbekomm, wenn ein anderer anwesend ist, ders mit meiner Freundin treiben will.

    Außerdem denke ich das Frauen eher einem ffm zustimmen, als Männer einem mmf.

    Weil wenn ich dran denke ich müsste mir nen Gayporno anschauen, außer Ekel würde bei mir nichts aufkommen.
    Meine Freundin hingegen sagt, dass es Sie auch anmacht, wenn sie sieht wie eine Frau das bekommt, was ihr gefällt und was sie befriedigt. Egal ob sie das von einem Mann oder einer Frau bekommt. Nätürlich ist es ihr lieber wenn ein Mann dabei ist, aber es ist kein muss.
    Meinungen in der Art hab ich schon öfter von Frauen mitbekommen, aber selten von Männern.

    Was meint ihr?
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    18 Oktober 2005
    #2
    :sleep:

    ich weiss ich werde auf dem Scheiterhaufen landen nachdem ich folgendes sage: SUCHFUNKTION!!!

    sorry...

    @topic ich bin aber so nett und beantworte deine Frage trotzdem :link: momentan njiet nada zwei bleiben zwei und basta dabei bleib es...
     
  • popperpink
    popperpink (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    952
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2005
    #3
    P-U-S-T-E-K-U-C-H-E-N :grin:
     
  • anonymus_21
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2005
    #4
    in der aktuellen mens health steht, dass zumindest das danebenstehen eines zweiten mannes während dem sex die powa des poppenden mannes stärken würde weil er dann unter konkurrenzdruck steht
     
  • Altkanzler
    Altkanzler (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    19 Oktober 2005
    #5
    lol - ist bestimmt der erste gedanke der mir kommen würde...

    "muss mich beweisen - muss zeigen was für ein Hengst ich bin... muss besser sein".

    MH ist nicht immer die Bibel der Wahrheit :bier:
     
  • Dentulus
    Dentulus (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    103
    1
    Verheiratet
    19 Oktober 2005
    #6
    Theoretisch:
    MMF und FFM, kein Problem, nur mit der Frau dürfte ich keine emotionale Beziehung führen, reiner Sex, keine Gefühle. Denn ich könnte es nicht ertragen, dass meine Liebe mit einem anderen Wesen das intimste teilt, was es gibt, sei es nun Mann oder Frau!

    Praktisch:
    Niemals, da glücklich verheiratet, und meine Frau keinen Dreier will, was ich voll und ganz akzeptiere (da es die einzige Sache ist, in der wir etwas differieren :herz: )

    cu

    Dentulus
     
  • Mister Maus
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2005
    #7
    Ich bin da ganz offen für! :zwinker:

    :eckig: Immer her damit!!! *jamm jamm jamm* :eckig:

    Kommt natürlich auf die Leute drauf an, aber so vom Prinzip her "ja".

    -MM-
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    19 Oktober 2005
    #8
    ne gute sache :grin: :schuechte

    ..geht das auch mit pappkarton? :tongue:
     
  • Soulcore
    Gast
    0
    19 Oktober 2005
    #9
    Hmmm,

    mmf hat sich bei mir schön häufiger ergeben, vielleicht habe ich auch einen außergewöhnlich verfickten Freundeskreis :tongue:
    ffm hatte ich zwei mal und - uuuuhhh mal ganz ehrlich ... das ist ... anstrengend *g*
    Es gehört bestimmt zu den Dingen die jeder Mann mal gemacht haben will aber so erfüllend fand ich das nicht ^^
    Was mmf angeht hatte ich da nie ein Problem bei- es warne allerdings auch immer gute Kollegen die dabei waren.
     
  • DerDomi
    DerDomi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    19 Oktober 2005
    #10
    Also ich habe keine Probleme mit MMF habe ich öfter praktiziert als FFM.
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2005
    #11
    Ich würde meine Freundin niemals teilen! Aber gegen einen Dreier hab ich, wenn die Rahmenbedingungen stimmen, nichts einzuwenden :link:

    Wenn man die Reaktion auf die Umfragen sieht, könnte man meinen es würde darum gehen, jemand anderem weitreichende "Nutzungsrechte" an der eigenen Freundin einzuräumen. Man entscheidet als Paar, dass man das zusammen machen möchte. Wie sollte man dann eifersüchtig sein, auf das was man selber gemeinsam macht.

    Beide Partner sollten einfach wissen, ob sie das machen wollen oder nicht. Hier werden öfters wahre Horrorszenarien entwickelt (wohlgemerkt von Leuten die es nie probiert haben und die der Gedanke allein schon abtörnt). Klingt für mich ein bisschen nach "Mach niemals Oralsex, Du wirst danach niemals wieder eine Banane essen können ohne schlimme Horrorvorstellungen zu bekommen. Vielleicht will er danach nie wieder mit dir vögeln etc."

    Wir haben das mal mit einem Bekannten gemacht, ohne das wir alle jetzt psychische Wracks sind und unsere Beziehung zerüttet. Wir haben den Bekannten ganz normal wiedergetroffen, alles war einfach und so wie immer und es entsteht daraus auch keine Verpflichtung. Eifersucht ist aus dieser Sache nie entstanden, wegen anderer Sachen sind wir jedoch in ganz normalem Mass wie bei jedem anderen Paar vielleicht mal eifersüchtig.

    Es ist ein kleines erotisches Abenteuer, nicht mehr und nicht weniger. Mit der Beziehung hat das nichts zu tun. Meine Freundin liebt nur mich und ich nur sie.

    Die Einstellung MFF ja, MMF niemals kann ich nicht nachvollziehen. Ich will doch nichts machen, was ich bei meiner Freundin schrecklich finden würde. Entweder gleichberechtigt oder gar nicht.

    Gruß

    m
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    19 Oktober 2005
    #12
    Naja, ob das so gut ist :grin: Ich will nicht unbedingt so hart durchgerammelt werden...
     
  • 19 Oktober 2005
    #13
    *löschlöschlösch*
     
  • dirty_beast
    0
    19 Oktober 2005
    #14
    Das ist das Beste was hier zu dem Thema geschrieben wurde. Und ich kann dem nur zustimmen.
     
  • ricca
    ricca (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    nicht angegeben
    19 Oktober 2005
    #15
    und hier meldet sich auch der hero :> bisher habe ich ja keine erfahrungen aber bald in naher zukunft wann genau das brauch ich hier nich zu sagen denke ich :smile:

    und ich hoffe/denke das es bei uns auch mehr so sein wird das ich&sie quasi den hauptpart übernehmen - wobei ich weiss das es sie auch geil macht das ein anderer sie fickt :/

    ich mein ich kanns mir an ihrer stelle auch irgendwo vorstellen, das es geil is :smile:
    aber das is so ne sache wo man auch schnell böse werden kann.. allerdings kann man ja immer abbrechen wann man will wenns einem zuviel wird und ich hab soweit nen starkes selbstbewusstsein damit leben zu können denke ich :>
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    19 Oktober 2005
    #16
    vergisses... bei mir isses eher umgekehrt. kann mir nicht vorstellen dass es nen mann mehr ankotzen würde nen zweiten dabei zu haben als mich ne zweite frau dabei zu haben.
     
  • Black Devil
    Verbringt hier viel Zeit
    880
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2005
    #17
    hätte mit beiden varianten kein problem, man sollte doch alles mal probiert haben ;-)
     
  • oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    103
    1
    Verheiratet
    19 Oktober 2005
    #18
    fantasie: könnte mir beides vorstellen, ohne berührungsängste
    realität: freundin hat kein interesse an dreier, und das akzeptiere ichvoll. unser sexleben ist so auch ok. also wofür etwas risikieren.
    wäre ich single, würde ich aber versuchen sowas irgendwie zu machen ^^

    lg
     
  • 20 Oktober 2005
    #19
    in meiner fantasie könnte ich mir beides vorstellen, eher mehr doch mmf.
    in der realität würd ich es niiiiiiiiiiieeeee im leben machen, zumindest nicht in ner beziehung. weil ich einfach nicht bereit wäre meinen partner mit irgendwem im bett zu teilen... nö, wenn dann nur mit nem mann und fantasie bleibt fantasie...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten