?

5 Jahre ohne GV (aber mit oral usw)

  1. auf keinen fall, das ist doch krank, hält doch niemand aus!

    20,2%
  2. naja, für mich isses nix...

    41,5%
  3. nur im notfall (wenn der andere nicht will oderso)

    18,1%
  4. naja, warum nicht?

    20,2%
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    4 September 2004
    #21
    ja, haste recht, so wars auch nicht gemeint, vertrauen passt nicht...
    vertraut hab ich ihm auch nach 2 oder 3 monaten schon, aber vertraut sein war noch nicht so richtig.
    schwer zu beschreiben.

    entschuldige, aber kannst du dich mit vorschnellen urteilen vielleicht n bisschen zurückhalten, wenn du keine ahnung von der situation hast?

    ich hab nie gesagt, dass ich immer ankomme "ich hab keine lust"
    es kommt eher von ihm aus. ich vermute, er hat schiss, dass es mir nicht gefällt (das meinte er mal, als wir drüber geredet haben) und dass es wieder nicht klappt.
    das kann schon ganz schön angst verursachen und hemmen.
    freut mich aber für dich, wenn du das problem noch nicht hattest.

    was ist daran albern?
    er konnte nicht eindringen, fertig.
    so war es.
    und ich find es nicht albern, sondern traurig.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    4 September 2004
    #22
    Das dachte Lady Chatterly auch schon *gg*
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    855
    103
    4
    Single
    4 September 2004
    #23
    Mit absoluter sicherheit kann ich dazu nix sagen.
    Aber ich geh davon aus dass es mir auch ned so viel ausmachen würde.Bin mit meinem sexleben eh allein.

    Von daher denk ich dass es kein grosses problem wäre wenns bei ihr ned gehen würd.
     
  • Facility
    Facility (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2004
    #24
    ich finde man sollte dem partner schon zeit geben wenn er/sie noch nicht bereit ist. Nur 5 Jahre finde ich schon ziemlich lang, ich persöhnlich würde nicht so lange warten können.
     
  • Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    4 September 2004
    #25
    Hatte er denn schonmal Sex?
     
  • Cyano
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    103
    1
    nicht angegeben
    4 September 2004
    #26

    Ich soll mich zurückhalten...wozu setzt Du Dein Problem überhaupt ins das Forum wenn man sich mit "negativen" Äußerungen zurückhalten soll *grübel*....

    Es kommt eher von ihm aus....aha...ist für meine Begriffe nicht "normal"....er hat Angst...irgendwann sollte es ja mal gut sein mit der Angst, schließlich sind 5 Jahre ne lange Zeit....und ihr habt es erst 2 x überhaupt versucht...*kopfschüttel*

    Klar....kann man Angst haben, dass es ihr nicht gefällt....oder das es nicht so toll läuft....wenn er oder Du aber nicht langsam mal etwas gegen diese Angst unternehmt...ich meine das wird ja nicht besser....was Du wohl nicht abstreiten willst?!??!

    Angst kann hemmen....auch klar...aber wie gesagt, wenn Du geschrieben hättest ihr wärt ne halbes Jahr zusammen ok....aber bei 5 Jahren...für meine Begriffe wäre mal der Gang zu nem Psychologen angesagt....

    ...für solche Ängste und Hemmungen...gibt es ja wohl nen Grund...und darüber sollte man vielleicht mal reden...

    Weiß ja nicht wie alt Dein Freund ist aber klingt für mich etwas "unreif"!

    Und wenn Du sagst, dass er nicht eindringen kann....dass es einfach nicht geht, finde ich das ungewöhnlich....ich meine klar, beim ersten mal nen bißchen schwierig...aber das es überhaupt nicht geht...naja Du verstehst, das kann ja irgendwie nicht sein....
     
  • Jake
    kurz vor Sperre
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2004
    #27
    Sex ohne Sex

    Also ich hatte schon zwei Beziehungen, die (zumindest zeitweise) ohne GV ausgekommen sind - und das war nicht das schlechteste. Mit dem einem Mädel ist es nie zur Penetration gekommen weil sie es einfach nicht wollte, und mit der anderen über viele Monate nicht (und auch danach gabs immer wieder solche Phasen). Und ich hab ehrlich nichts versäumt oder gar bereut. A good hand or mouth job... Mmmhh! Geht auch viel länger und ist somit evtl. sogar intensiver als "normaler" Sex. Fazit: Sex ohne Sex (GV, Penetration) ist durchaus gut und sollte vielleicht sogar viel mehr geschehen. Es lebe die SB in allen Formen und Farben! :zwinker:

    Lass dich nicht stressen, liebe Julia, und stress dich selber auch nicht. Whatever there is is right.

    LG Jake
     
  • katharina19
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    4 September 2004
    #28
    also wenn man mekr das es irgendwie nicht "klappt" (also der gv..aus welchen gründen auch immer) find ich es vollkommen ok wenn man sich auf andere "techniken" beruft :link: ich hätte da nicht so ein problem mit. der gv als solches würde mir nicht unbedingt sooooo fehlen. anders wäre es wenn ich auf OV verzichten müsste (passiv und aktiv) DAS ginge gar nicht!!!! :eek:
     
  • chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    4 September 2004
    #29
    Ich denke nicht das ich das durchhalten würde.
    Für mich gehört sex als ein großer pfeiler zu einer beziehung.
    Da es vertrauen und nähe zu dem partner bringt.

    So hart es ist, aber ich würde dann die beziehung beenden, da es mir nicht die volle Erfüllung und den vollen umfang einer Beziehung geben würde.
     
  • 5 September 2004
    #30
    Also ich behaupte jetzt mal ganz wage, dass ich es mit meiner jetzigen Freundin aushalten würde. Da ich eh immer total fixiert auf Kuscheln, Knuddeln, etc. bin, würde es mir nciht sooo viel ausmachen, wenn Sex jetzt aus diversen Gründen nicht ginge. OV ist ja dann vorhanden; wenn beide Seiten so orgasmatisch Befriedigt sind, wäre die Welt ja auch in Ordnung!
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    5 September 2004
    #31
    Die konnte nicht denken, das war eine Romanfigur - und auch noch von einem Mann geschrieben ...^^. Aber wers´s glaubt :zwinker:

    Zum Thema:
    Ich würde es gewiss nicht wollen, aber wenn es denn so sein müsste ...
    Ja, könnte ich.
    Wenn ich meinen Partner liebe und alles "sonst" stimmt, dann nehme ich das in Kauf.
    Sex ist viel, aber nicht alles. Ansonsten müsste Viagra im Supermarkt verkauft werden :link:
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    5 September 2004
    #32
    find ich echt interessant, was für unterschiedliche meinungen es dazu gibt.

    Problem? hab ich gesagt, dass ich ein problem damit habe?
    eher im gegenteil, hab weiter oben geschrieben, dass es für mich in ordnung ist, so wie es ist (wer lesen kann ist klar im vorteil :zwinker: )
    ich weiß aber, dass es ungewöhnlich ist und wollte mal gucken, was die leute so dazu sagen, aus interesse einfach.

    du kannst gern deine meinung äußern, dafür ist der thread ja da, aber nicht einfach dinge behaupten, die nicht stimmen, so war das gemeint.
    (daher schrieb ich auch "vorschnelle urteile, wenn du die situation nicht kennst" dass du zum beispiel behauptet hast, ich würde immer sagen, ich hätte keine zeit, lust, was auch immer.)


    :blablabla
    ist ja schön, dass du nach 4 postings von mir weißt, dass wir zum psychologen müssen *lol*

    wir haben da schon öfter drüber geredet, kommen aber nicht wirklich weiter.
    und dass es je länger wir warten nicht wirklich einfacher wird, ist uns auch klar.

    er ist 21 und keineswegs unreif.

    "das kann ja irgendwie nicht sein"
    ähm, hallo? so wars aber.
    und das problem haben viele, nur dass die dann nicht erst nach monaten den nächsten versuch wagen sondern nach tagen oder wochen.
    aber dass es nach mehreren versuchen nicht klappt haben zum beispiel schon viele im "das erste mal" forum hier geschrieben.
    da kann ich mich nur wiederholen: halt dich mit vorschnellen urteilen und pauschalen äußerungen zurück, wenn du von etwas keine ahnung hast.
    denn dass es sein kann und bei einigen paaren so ist, steht nunmal fest.
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    5 September 2004
    #33
    Also, da ich weis wie schön GV ist, würd ich sicher nicht darauf verzichten wollen. OV usw. ist ja auch toll, aber irgendwann kommt dann immer der Punkt wo ich einfach GV haben will.....
    aushalten kann man das sicher, aber ich will auf keinen Fall mehr auf GV verzichten.....
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    5 September 2004
    #34
    ach ne, was du nicht sagst :rolleyes2
    Trotzdem wird es sehr vielen Frauen genauso gegangen sein!

    @Julia: Haste dich beim FA schon mal durchchecken lassen? Alles in Ordnung, auch kein zu dickes Jungfernhäutchen usw?
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    5 September 2004
    #35
    ....
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    5 September 2004
    #36
    ja, da hast du schon recht...

    ohne druck sagt sich so leicht... :frown:

    :zwinker: so hatte ich mir das auch gedacht, erstmal 2 wochen oderso wieder das genießen, was man hat, damit der druck nicht so groß ist und sich nicht alles nur darum dreht.
    leider wurden irgendwie aus den 2 wochen mehrere monate...

    ich hab ja auch fest vor, es in den nächsten 2 oder 3 wochen wieder zu versuchen, aber wir hatten eben in letzter zeit auch nur selten und immer nur kurz zeit füreinander, irgendwie hats nie gepasst.


    @honeybee: ja, hab ihr letztes mal mein problem geschildert, die FÄ meinte, das sei nie im weg, das müsste eigentlich gehen, ich soll mich entspannen (welch guter ratschlag... :rolleyes2 )
    ehrlich gesagt weiß ich nichtmal ob ich mein jungfernhäutchen noch habe :schuechte , sie hat sich so komisch ausgedrückt
    -> wenn ich eins habe ist es nur normal stark, oder ich hab keins.

    und selbst fühlen oder sehen tu ich da nix.
     
  • oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    103
    1
    Verheiratet
    5 September 2004
    #37
    5 Jahre weiß ich nicht aber ich glauibe schon. Immerhin habe ich das 3 Jahre mit meiner Ex ausgehalten. WIr hatten wirklich alles ausprobiert und geamcht was es zu machen gibt ^^. Allerdings haben wir nicht miteinander geschlafen. Erst als es dann aus war *kopfschüttel*. Naja wie auch immer. Das geht durchaus, und ich habs schon ausgehalten.

    lg
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    5 September 2004
    #38
    Ich hab mir jetzt mal nur die erste Seite der Antworten durchgelesen...

    Und ich finde, dass eine Beziehung sehr wohl 5 Jahre lang ohne Sex funktionieren kann und dass man auch glücklich damit sein kann. Wir waren es jedenfalls.
    Bei mir waren es zwar nur fast 2 Jahre, in denen ich mit meinem Ex zusammen war und wir keinen Sex hatten, aber es war trotzdem für uns beide (und er hatte schon einige Male davor Sex) die intensivste Beziehung bis jetzt. Wir hatten OV und wir haben uns halt geliebt. Ich wusste zwar, dass er jederzeit dazu bereit war mit mir zu schlafen, aber aus verschiedenen Gründen hab ichs immer abgelehnt. Die Beziehung ist letztendlich den Bach runter gegangen (und wie :zwinker: ), aber ich denke die Tatsache, dass wir nie Sex hatten, hat wenig dazu beigetragen.

    Wenn von beiden Seiten allerdings überhaupt kein Interesse besteht und es auch eigentlich überhaupt keine Gründe gibt nicht miteinander zu schlafen, man praktisch einfach nur so zufrieden ist wie es ist, DANN würd ich mir Sorgen machen, ob das wirklich ne normale gesunde Beziehung ist
     
  • Chérie
    Chérie (34)
    Meistens hier zu finden
    2.719
    133
    56
    nicht angegeben
    5 September 2004
    #39
    Wer's 3 Jahre aushält, der schafft auch 5 Jahre... :zwinker:
    Hatte 3 Jahre lang keinen GV mit meinem damaligen Freund, aus diversen Gründen. Ok, vielleicht lag's am Alter, oder es lag daran, dass ich nicht so sonderlich scharf drauf war oder warum auch immer. Heute würde ich es vielleicht nicht mehr so locker nehmen.
     
  • hugtiger
    hugtiger (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    5 September 2004
    #40
    Also mal ganz ehrlich. es gibt ja nun mal krankheiten oder Psychische probleme die GV ausschließen....und wenn ich die Frau Liebe ists für mich durchaus vorstellbar (auch wenns wenig andere Befriedigung) gibt mit der Frau zusammenzubleiben....Sex ist natürlich unheimlich wichtig, ich weiß nicht wie lange ichs aushalten würde...aber ganz sicher ne lange zeit denke ich (min 2 Jahre, aber 5 naja) wenn ich verliebt bin! Es gibt soviel anderes was zu ner Beziehung dazugehört und wenns nunmal ne Krankheit ist oder ein Psychisches Problem, unterstütze ich doch gerne den heilungsprozess, gibt doch keinen größeren Liebesbeweis find ich.....
    Wenns allerdings lustlosigkeit oder so ist und ich das weiß ists für mich eher ein sehr negativ und sicher nicht lange auszuhalten, weil ich mich als sexuelles Wesen zurückgewiesen fühlen würde....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten