Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #21
    Naja, Menschen lassen sich schlecht nach ISO-Norm fertigen. Wegen 4 cm hin oder her macht sich normalerweise niemand ins Hemd. 95 Hüfte ist da sicherlich grenzwertig, aber sowas kann man ja hinbiegen.

    Ich würde ganz bestimmt nicht alles glauben, was in einer Sed Card steht. :zwinker:

    Gerade die ganz großen Agenturen sind doch eher diejenigen, die sich nicht so genau dran halten. Elite sucht zum Beispiel Mädels ab 1.70, während sonst 1.74 als Minimum gelten.

    Wenn man nicht gerade Model werden will, stimme ich Piratin zu. Die exakt richtige Zehenlänge ist viel wichtiger :tongue:
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #22
    Das Problerm ist, dass Designer ein Vorführ- Kleidungsstück für den Catwalk (erste Kollektion) wirklich auf 90-60-90 schneidern. Wer da reinpasst, hat gewonnen, wer nicht (und wewnn`s nur 1 cm ist) guckt in die Röhre. :wuerg:

    PS: meine Zehen sind verdammt perfekt von den Proportionen der Längen zueinander. *löööööli*
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #23
    Designerklamotten bedeutet offensichtlich, dass die Frauen so designed werden muessen, dass sie da reinpassen, und nicht umgekehrt!

    Krank!
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #24
    Willste Knochen biegen? :grin:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #25
    Off-Topic:
    Nö, aber die Zahlen 5 und 2 sehen doch irgendwie verdammt ähnlich aus. Da steht dann auf der Karte plötzlich 92 und die Welt ist wieder in Ordnung. :engel:
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #26
    Das fliegt genau dann auf, wenn das Röckchen angezogen wird, und welche Agentur will schon das Risiko eingehen, falsche Models anzubieten.

    Die armen Dinger werden ja auch einmal in der Woche in der Agentur gewogen und nachgemessen.....
     
  • Minashi
    Gast
    0
    9 Mai 2006
    #27
    Bin zwar sehr schlank aber dennoch eigendlich zufrieden
     
  • kuschelkatze
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #28
    Also meine Maße: 89-68-98 wobei ich keinne Speck an den Hüften habe, denn ich mache regelmäßig Sport, hab von je her so eine Figur mit weiblichen Hüften. Früher hatte ich deswegen echt Komplexe aber meine Ex-Freund hat mich damals sehr bestärkt dazu zu stehen, da seiner Meinung nach Männer auf mehr Arsch stehen und auch mein jetziger Freund findet meine Figur schön. Ich kann euch nur sagen: Vergesst diesen schwachsinnigen Modelblödsinn und steht zu eurer weiblichen Figur.
     
  • alcantara
    alcantara (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #29
    na, soo unrealistisch ist das ja nun auch nicht...
    auch wenn ich z.b. nicht genau diese maße habe, bin ich jedenfalls sehr zufrieden mit mir.
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #30
    Off-Topic:
    Wie überall beim Marketing wird auch da das Produkt bestmöglich präsentiert. Hier ein Zentimeter mehr, da einer weniger. Mit Catwalk kenne ich mich nicht aus, aber was sonstige Musterkollektionen angeht, so exakt sind die nicht gefertigt. Kleidergrößen sind ja sowieso immer relativ, von Unterwäsche gar nicht zu reden.

    Viele Sachen haben auch keinen Schnitt für superschlanke Frauen, sondern werden mit einem halben Kilo Stecknadeln, Tape, Klammern und Gewichten an Modelmaße angepasst.

    "Die armen Dinger werden ja auch einmal in der Woche in der Agentur gewogen und nachgemessen....."

    :grrr_alt: Dann hatte ich mal den anatomisch ungewöhnlichen Fall, dass so ein armes Ding innerhalb von einer Woche um fast 5 cm in der Höhe geschrumpft ist :angryfire Die Agentur war sich keiner Schuld bewusst, die hatten offensichtlich andere Skalen auf ihren Meterstäben als ich. Sie selber meinte nur trocken: "Little but good". Da sie damit nicht ganz unrecht hatte, blieb das ganze für alle folgenlos und die Frechheit hat gesiegt.

    Models sind auch nur Menschen und wenn die Oma letzte Woche Geburtstag hatte, können sich die Maße auch mal vorrübergehend ändern.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #31
    93-100-?

    zuviel! :cry:
     
  • User 35990
    User 35990 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    103
    8
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #32
    Also nicht das ich mich jemals in meinem Leben vermessen hätte, aber ich weiß so oder so das ich mich im Moment unwohl fühle. Aber deswegen mich groß stressen oder an 90-60-90 denken, nee.
    Ich komm so ganz gut mit mir aus und mein Schatz liebt mich eh wie ich bin...
     
  • Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    9 Mai 2006
    #33

    Das heißt, es kann sich obenrum auch nach "zur Zeit" noch was tun??? da du schon jenseits der Wachstumsphase bist frage ich mal: Wieveil kost??

    P.S. schön, dass hier endlich auch mal die Mädels das Maßband rausholen
     
  • Purzelmaus
    Purzelmaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #34
    Ich weiß zwar meine Maße nicht, und ich weiß auch das ich vielleicht ein wenig zu viel speck auf den hüften hab, aber dennoch fühle ich mich wohl!!
    Ich hab ein freund der mich so liebt und das tut mir gut, mir wäre die liebe auch wichtiger als schlnak zu sein!! (Ich meine die liebe hat man und abnehmen kann man ja immer noch ;-))

    MFG Purzelmaus
     
  • Sienna
    Gast
    0
    9 Mai 2006
    #35
    Naja, zufrieden ist was anderes^^ Meine Maße sind 90-67-92, also im Grunde ganz in ordnung, aber es geht ja nicht um Quantität sondern Qualität *g* Das ein oder andere Körperteil könnte etwas knackiger sein, aber im Grunde muss ich damit leben, weil ich zu faul zum sporteln bin :zwinker: Naja, es ist okay, dafür, dass ich kaum was tue :tongue:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.607
    248
    727
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #36
    also ich frag mich ernsthaft wie man auch 60 in der mitte kommt °° das schaff ich mit ordentlichen baucheinziehen nichtmal °°
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #37
    Hm... entweder mein Maßband ist geschrumpft oder mein Busen gewachsen *g*...

    Ich hab extra für diesen Thread jetzt nochmal nachgemessen und komme auf 90-69-89.

    Und auf 60 in der Mitte würd ich auch niemals kommen, dazu liegen meine Rippen und meine Hüfte irgendwie zu nah beieinander - das wäre anatomisch völlig unmöglich.
     
  • Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #38
    Ähm, das war nicht auf ne Operation bezogen. Das "zur Zeit" heißt, dass sich Maße (nicht nur das obere Maß) auch mal ändern können. Jetzt kommt die Eissaison und ich liiiieebe Eis, deswegen kann bestimmt noch was in der Mitte oder am Po dazu kommen. Dass sich oben noch groß was tut, hab ich mittlerweile aufgegeben. Werde in 11 Tagen 21, ich glaub die sind ausgewachsen.
     
  • Froschichen
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    93
    3
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #39
    naja zufrieden bin ich ned gerad aber es passt schon nur emien oberschenkel aber die krieg ich eh ned weg
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #40
    Off-Topic:
    :grin: Ach herrje, das ist echt fies.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste