• Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    14 März 2003
    #21
    Also meine Freundin ist auch mollig und sie hat mir erzählt, dass ihr Freund Probleme beim Eindringen hat. Er kommt einfach nicht tief genug rein. Sie meinte, es würde an ihrem dicken Hintern liegen, der sozusagen "im Weg" wäre.
    Hexe
     
  • Spike
    Gast
    0
    14 März 2003
    #22
    Hi,
    vielleicht sollte sie sich auf die Knie legen und den Oberkörper mit gestrecktem Kreuz nach vorn beugen.
    Oder eine Federdecke rollen und sich mit dem Bauch auf die Decke legen.
    Sollte dann gehen !

    Gruss Spike:grin:
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    15 März 2003
    #23
    ich mag die stellung auch. zwar muss es nicht immer sein und auch nich so extrem lang da ich dabei nicht komme, aber so ab und zu isses echt gut! liegen, knien, stehn geht alles aber im knien isses irendwie am besten. beim liegen komm ich mir immer wie ein bettvorleger vor :grin:
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2003
    #24
    Also EIGENTLICH gäbe es bei meiner Freundin und mir zwei Hindernisse: 1.enormer Größenunterschied 2. sie ist etwas mollig, was mir aber nix ausmacht :zwinker:.

    Wir ham die besten Erfahrungen damit gemacht, dass sie sich auf den Bauch legt und die Beine spreizt. Ich knie oder leg mich zwischen ihre Beine und dring dann so ein. Wenn er erst mal drin ist, kann man noch leicht ins Knien wechseln, aber direkt im Knien einzudringen ist wegen dem Größenunterschied echt schwer *g*.

    Jedenfalls ist es für uns beide ein sehr intensives Gefühl und ein toller Anblick :grin:.
     
  • *BlackLady*
    0
    16 März 2003
    #25
    Jetzt interessiert mich natürlich der enorme Größenunterschied, ich bitte also um Zahlen.
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2003
    #26
    Also sie ist ca. 1,62m und ich bin 1,95m. Wenn sie auf allen Vieren kniet und ich hinter ihr, ist mein Teil irgendwo weit über dem Scheideneingang.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    16 März 2003
    #27
    Bei manchen Größenunterschieden soll ja auch die Bettkante helfen - aber hab das noch nich ausprobiert... :cool1:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    16 März 2003
    #28
    Wenn man sich ein bisserl zu helfen weiss, gehts auch mit so nem Größenunterschied einwandfrei. Einfach die Beine weiter auseinander (als Mann) und schon is man weiter untem mitm Becken.
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2003
    #29
    Werds mal ausprobieren :zwinker:

    Aber im Liegen ist auch schön...da kann man den Rücken und Nacken auch besser küssen :smile:.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten