Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Princessa03
    0
    19 Oktober 2017
    #1

    Ab wann fängt bei euch Fremdgehen an?

    Guten Abend,

    und zwar würde mich folgendes interessieren: Wann würdet ihr sagen,der andere ist euch fremdgegangen/hat euch betrogen?

    Ich persönlich würde sagen,alles was über Freundschaft hinausgeht.
    Küssen wäre für mich noch okay, aber z.B. bei irgendwelchen Fummeleien oder Petting würde ich schon sagen, das kann man als Fremdgehen zählen.

    Was meint ihr?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19 Oktober 2017
  • shadow077
    shadow077 (40)
    Ist noch neu hier
    18
    1
    0
    Single
    19 Oktober 2017
    #2
    Hi,

    Das ist für jeden unterschiedlich.
    Für mich wäre ein längerer kuss, oder gar mit zunge schon zuviel.
    Die konsiquenzen wären aber nicht so schlimm wie wenn man im bett landet.

    LG
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.420
    133
    115
    Verwitwet
    19 Oktober 2017
    #3
    Ich würde das nicht zwangsweise an Handlungen festmachen: Ein Kuss z.B. kann harmlos sein (betrunken, Karneval, ohne Hintergedanken aus einer besonderen Situation , etc.) - oder aber auch nicht (nämlich dann wenn bei ihr dabei intensivere Gefühle im Spiel sind).

    Ich würde das also eher auf der emotionalen Ebene sehen, wenn da mehr ist als Freundschaft dann wäre es für mich ein Betrug.

    Bei Petting und darüber hinaus wäre die Grenze auf jeden Fall überschritten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 143952
    Meistens hier zu finden
    1.551
    138
    763
    nicht angegeben
    19 Oktober 2017
    #4
    Wenn mein Partner Sex hat mit einer anderen.
    Off-Topic:
    Hatte ich diese Frage nicht vor kurzem schon mal beantwortet? :what:
     
  • User 164526
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    88
    202
    Verheiratet
    19 Oktober 2017
    #5
    Also ich versuche normalerweise jeglichen Körperkontakt mit anderen Frauen zu vermeiden, der nicht gesellschaftlich konventionalisiert ist.

    Soll jetzt nicht heißen, dass ich jede anlasslose Berührung direkt als Fremdgehen betrachte, aber man begibt sich da auf einen schmalen Grat.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Princessa03
    0
    19 Oktober 2017
    #6
    Warum denn jetzt z.B. nicht schon ab Petting wenn ich mal blöd fragen darf?
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.420
    133
    115
    Verwitwet
    19 Oktober 2017
    #7
    Ack. Ich würde da sogar noch einen Schritt weitergehen und sagen ich versuche jedweden nicht erforderlichen bzgl. anlassbezogenen Körperkontakt zu vermeiden, egal ob Mann oder Frau.
     
  • User 129692
    Beiträge füllen Bücher
    1.023
    248
    1.138
    in einer Beziehung
    19 Oktober 2017
    #8
    Wenn der Partner die in der Beziehung vereinbarten Grenzen überschritten hat. Hierzu ist es natürlich wichtig, dass man als Paar vereinbart, was (noch) erlaubt ist und was nicht. Welche Grenzen innerhalb einer Beziehung gelten, kann jedes Paar aber meiner Ansicht nach individuell definieren.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 7
  • User 140332
    Beiträge füllen Bücher
    3.750
    288
    4.950
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2017
    #9
    Wenn er hinter meinem Rücken gegen unsere vereinbarten Beziehungsregeln verstößt.

    Für mich persönlich heißt das, wenn er mich emotional hintergeht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
    • Interessant Interessant x 1
  • User 143952
    Meistens hier zu finden
    1.551
    138
    763
    nicht angegeben
    19 Oktober 2017
    #10
    Weil Petting mit anderen Frauen für mich noch kein Betrug ist. Ov ebensowenig. AV und GV aber schon. Heisst jetzt aber nicht, dass ich es supertoll finden würde wenn mein Partner irgendwelche Frauen knutscht oder mit denen fummelt, ich werte es einfach nicht als Betrug.
     
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.811
    348
    4.690
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2017
    #11
    In einer monogamen Beziehungen würde ich die Grenze ab Fummeleien/Petting ziehen.
    In unserem Fall wäre es aber nur Fremdgehen, wenn er heimlich mit einer Frau intim werden würde.
     
  • Sun am See
    Sun am See (23)
    Öfters im Forum
    328
    53
    114
    offene Beziehung
    19 Oktober 2017
    #12
    Wann macht man das denn mal unbewusst? :what:

    Fremdgehen ist für uns alles, was vor dem anderen verheimlicht werden muss. Das heißt es wäre Fremdgehen wenn wir die vereinbarten Regeln überschreiten. Die Möglichkeiten "Fremdzugehen" minimieren sich aber in letzter Zeit immer mehr für uns, da wir nur noch wenige Regeln haben :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 151496
    Öfters im Forum
    243
    68
    148
    in einer Beziehung
    19 Oktober 2017
    #13
    Wie schon Nobody2013 und Mrs. Brightside schrieben: wenn die Beziehungsregeln gebrochen werden. Für mich wäre ein Betrug, wenn er neben mir eine andere Beziehung hätte.
     
  • User 163532
    Öfters im Forum
    232
    68
    263
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2017
    #14
    Ach, ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr so genau. Früher wäre ich da sehr strikt gewesen, inzwischen bin ich einfach schon so lange mit meinem Partner zusammen, dass ich bei diversen Aktionen sicherlich nicht mehr sofort die Beziehung beenden würde. Und dann frage ich mich, wenn ich die Beziehung nicht beenden würde, wäre es dann für mich überhaupt richtiges Fremdgehen?

    Ich wäre jedenfalls nicht begeistert davon, wenn er mit einer anderen Frau zärtlich umginge. Dazu müsste er sie nicht einmal küssen, ich wäre schon alarmiert, wenn er z.B. ihre Hand halten oder sie irgendwo zärtlich berühren würde. Aber ob das Fremdgehen wäre? Hm. Es wäre auf jeden Fall ein Vertrauenbruch.
     
  • User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.771
    348
    4.672
    Verheiratet
    19 Oktober 2017
    #15
    Bei uns ist klar: gucken, nicht anfassen. Flirten mit Blicken ist okay, tabledancebar ist okay (in dem rahmen ist es auch einen schein irgendwo reinzustecken). Nicht okay: händchenhalten, kuscheln, küssen und mehr.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Pitborn
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    93
    19
    in einer Beziehung
    19 Oktober 2017
    #16
    für mich ganz und gar nicht - wobei ich meine: so richtig küssen, nicht diese zeremoniellen Backentupfer.
     
  • Frau Antje
    Frau Antje (31)
    Ist noch neu hier
    42
    8
    9
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2017
    #17
    Hui schwierig- Es ist enorm abhängig von der Art und dem Hintergedanken. Da kann sogar ein zärtliches Streicheln über die Wange die Grenze bei weitem überschreiten, ein besoffener Fick mit einer wildfremden die er danach nie wieder sieht und es mir EHRLICH erzählt zwar für sehr schweres Fahrwasser sorgen, für mich aber nicht unbedingt zum Ende von allem führen muss. Ich hab für mich selbst gemerkt, dass ich, seitdem wir beide eine längerfristige, monogame Beziehung anvisieren, diese harte Grenze aufgeweicht ist.

    Gefühle und Heimlichtuerei wären da für mich die ausschlaggebenden Kriterien. Denke ich jetzt, sollte es soweit kommen kann ich aber für nichts garantieren.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.988
    398
    2.247
    Verheiratet
    19 Oktober 2017
    #18
    Off-Topic:
    Ich hab mal jemand unbewusst an den Hintern gefasst. Da durfte ich mir dann etwa ein Jahr später mal anhören, dass ich ihr doch mal an den Hintern gefasst habe.
     
    • Interessant Interessant x 2
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.296
    398
    4.550
    Verliebt
    19 Oktober 2017
    #19
    Frendverlieben und wenn man eben die Trennung zu Gunsten eines Anderen will, Sex und alles andere ist null Problem, eher sogar eine positive Bereicherung, was einem deutlich näher bringt.
     
  • wild_rose
    Verbringt hier viel Zeit
    1.740
    88
    449
    in einer Beziehung
    19 Oktober 2017
    #20
    Wie von vielen anderen geschildert geht es mir dabei vor allem um das Überschreiten von gemeinsamen Regeln.
    Das kann das emotionale einbeziehen von anderen bedeuten, in meiner aktuellen Beziehung fängt Fremdgehen aber schon da an, wo entweder beim Kuscheln eindeutige Gedanken dahinter stehen oder eben bei Küssen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste