Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • loser123
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2008
    #1

    ab wann spricht man von sex?

    hallo, eine frage, ab wann spricht man von sex? alles is es verbindlich das man kommt, nur das man drinnen steckt?
    meine freundin und ich haben es getan, nur habe ich nicht wirklich viel gefuhlt! und ich bin mir nicht sicher ob es uberhaupt sex war, ich war zwar richtig drinnen, hab wie gesagt nicht viel gespurt! woran kann das ligen? wir haben dann aber das ganze abgebrochen weil sie zu blutenbegann? danke wir eure antowrten?
    mit freundlichen grusen
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.394
    898
    9.216
    nicht angegeben
    3 Februar 2008
    #2
    Wenn du in ihr warst, dann war es Geschlechtsverkehr. :zwinker:
    Dass sie wenig gespürt hat, lag wahrscheinlich daran, dass es ihr erstes Mal war. Da spüren die meisten Mädchen sehr, sehr wenig.
    Die Erfahrung und die Übung machts, das kommt also von ganz allein.

    Dass sie geblutet hat, lag wohl am Reißen ihres Jungfernhäutchens. Ist nicht besorgniserregend, ganz normal. Oder hatte sie auch starke Schmerzen?

    Nehmt euch einfach genug Zeit, dann klappt das schon.

    Ansonsten ist Sex nicht nur der reine GV, würde ich zumindest so sagen. Gibt ja auch Oralsex und da ist auch kein Penis in der Muschi, aber es ist trotzdem Sex. :zwinker:
     
  • User 48246
    User 48246 (32)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2008
    #3
    War es denn euer erstes Mal?

    Dann ist es weder verwunderlich noch weiter schlimm, wenn es bei ihr geblutet hat. Das passiert beim ersten Mal durchaus.
    Kein Grund zur Sorge oder zum abbrechen.

    Genauso beim spüren. Beim ersten Mal ist ja noch alles neu und ungewohnt, da kann es schon sein, dass man nicht all zu viel spürt.
    Bei den nächsten Malen wird es besser.
     
  • loser123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2008
    #4
    ja, es war das erste mal, nein , eigentlich hat sie keine allzu grose schmerzen gehabt. ich habe mir das nur anders vorgestellt, wie beim masturbieren oder so, doch wenn ihr meint, das ich bei den nàchsten malen mehr fuhlen werde, werde ich es sicherlich weiterprobieren, danke , fur ihre aufmunterung! viele liebe gruse
     
  • Jonnax
    Jonnax (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2008
    #5
    Von Sex spricht man...

    ...wenn eine Position das Potential hat, gezielt und direkt geschlechtliche Körperflüssigkeiten auszutauschen. Dazu gehört Ora, Vaginal und Anal .
     
  • D-Man
    D-Man (32)
    Meistens hier zu finden
    1.256
    133
    88
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2008
    #6
    Na ja :zwinker: Die Frage ist ja nun irgendwo: Was bringt dir dieses Wissen? Ich würde vorschlagen, weiter versuchen :grin:

    Also eine Vergewaltigung ist es erst, wenns auch zur Ejakulation gekommen ist, davor ists Sexuelle Nötigung.

    So würde ich das auch mit dem einvernehmlichen Sex halten ;D
     
  • XxXx_Playa_xXxX
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    12 April 2008
    #7

    bitte was...? :ratlos:

    vergewaltigung ist es erst, wenn der mann abgespritzt hat..? :ratlos:

    ist dir aufgefallen dass in dem wort vergewaltigung gewalt steckt? :geknickt:

    es heißt ja nich, verekulation oder sowas :tongue: :geknickt:

    ma ehrlich... wie kommst du auf sowas? lol

    ---------------------------------------------------------------

    naja zum thema:

    ich denke, dass man selbst verständlich auch da vom sex spricht. sex zu haben heißt es nicht, dass man was spürt, sondern dass man die nähe hat. was meinst du, wie frauen miteinander sex haben...? die haben auch keinen penis dass die in der muschi was spüren, um es SEX zu nennen.
    sex kann bei petting anfangen, und beim endlosen enden(da is halt die fantasie gefragt :grin: ). ob du jetzt was gespürt hast, hängt davon eher nichts ab. vielleicht war sie sehr feucht. oder oder ihre vagina ist nur weiter als alle anderen... ( gibt es allerdings auch )

    aber unabhängig davon ob irgendjemand von euch beiden was gesprürt hat, hattet ihr trotzdem sex.
     
  • WIeSeL.ger
    WIeSeL.ger (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    12 April 2008
    #8
    er meinte wohl auch gefühlt. :grin:
     
  • wuschelhase85
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #9
    Sex ist nie so schön, wie man sich ihn beim masturbieren/onanieren vorstellt. (ist son Spruch :zwinker:)

    Stimme den anderen zu. Üben, üben, üben, dann kommt auch mehr Gefühl dabei zu stande :smile:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    12 April 2008
    #10
    Kommt noch. Klar, ist das alles ungewohnt, weil man nicht wirklich weiß, worauf man sich einstellen muss. Aber glaubs ruhig, wenn mans ein paar Mal gemacht hat, mag man gar nicht mehr aufhören. :zwinker:

    Ich finde ihn weitaus besser. :-p
     
  • streetsoccer
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #11
    Darf ich fragen wie alt du bist? Und vielleicht kann es sein, dass du noch nicht solch einen grossen/dicken Penis hast. Ich will dir nichts unterstellen, ist nur eine Idee warum es so sein könnte. Oder ihre Scheide ist schon etwas ausgedehnt, dann liegt es nicht an deinem Penis.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten