• SanahTaz
    SanahTaz (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    22 Oktober 2003
    #21
    hiho

    nen Abdruck vom Lümmel mit Köpfchen hoch, is schon nicht ganz
    unproblematisch, am besten gehts mit ner Morgenlatte :smile:
    Wie gesagt.. bis der Gips ordentlich ausgehärtet ist, dauert das
    schon ein wenig... am ende wird der Abdruck bischen kürzer
    als das "orginal" (war bei mir so :smile: ) aber egal..

    noch ne anmerkung.. den Gips kann man auch mit warmen
    Wasser benässen.. dann schockt es net so arg :smile:

    Dentalabdruckmasse.... hm.. schätze mal die ist ziemlich
    zäh.. wie kaugummi, oder knetmasse.... käme auf
    einen Versuch an ob die sich schön in die kleinen Hautfalten
    am Lümmel und Sach reinlegt..
    das ist bei Gips auf jeden fall super.. der legt sich auch sanft
    auf die zarte Haut am Sack.
    so rein vom Gefühl her finde ich da die Gipsvariante besser
    geeignet für einen komplett Abdruck, als zähe Knetmasse

    Grüße SanahTaz
     
  • Lümmeltüte
    0
    22 Oktober 2003
    #22
    Also brauch ich jetzt so Abdruckmasse vom Zahnarzt und Flüssiglatex oder Silikon? wo bekomm ich das außer aus dem Internet her? Und dann noch rasieren oder dick eincremen. Wollte das im steifen Zustand meines besten Stücks machen.

    Man kann doch auch Haare die man nicht wegrasieren will, zum Beispiel über dem Lümmel abkleben, mit einem Gefrierbeutel den man dann rundrum mit Klebeband festmacht, oder nicht?
     
  • *BlackLady*
    0
    22 Oktober 2003
    #23
    Also ich kann dir sagen, dass die Dentalabdruckmasse sehr genau ist, schließlich müssen im Mund kleinste Einzelheiten abgebildet sein. Sie ist am Anfang auch nicht zähn, sondern mehr flüssig. Wenn der Patient sie in den Mund bekommt, ist sie schon am abbinden.
    Und wenn man den Gips mit warmen Wasser anrührt, bindet er ebenfalls schneller ab.
    Außer im Internet bekommst du sowas entweder im Sexshop oder du kannst ja mal deinen Zahnarzt fragen, ob er dir ein bisschen Abdruckmasse verkaufen kann. :grin:
     
  • SanahTaz
    SanahTaz (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    23 Oktober 2003
    #24
    also ich würde empfehlen....

    Gips.. rasieren muss nicht sein, satt Melkfett bzw. Vaseline uns gut is

    Latex, Dental Abdruckmasse etc. auf jeden fall rasieren.. sonst AUA!!!!

    zum Ausgiesen der Form kannst du halten wie du möchtest,
    Gips ist das einfachste, Latex dürfte besser sein, zumal der
    Abguss dann auch als Dildo benützt werden könnte.
    Aber Latex is nicht grad billig :smile:

    PS. bei Latex nicht von dem Stechenden Geruch abschrecken lassen,
    das ist Ammoniak, das verschwindet beim Austrocknen vollständig,

    Grüßle... lasst mal Ergebnisse sehen :smile:
     
  • Tiffi
    Tiffi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2003
    #25
    Ich kann mir net vorstellen, dass die Stoffe in Gipps oder so, so gesund sein soll und weshalb sollte man das machen?

    Willst das etwa deiner Freundin zum Geburstag schenken? Ich meine nen Strauß Blumen würde da schon besser ankommen. Immerhin könnte das ja auch en bischen falsch verstanden werden.

    Oder bist du etwa so stolz darauf, dass du nicht genug davon bekommen kannst?
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    23 Oktober 2003
    #26
    Hä, wie meinen?
     
  • aunt-peg
    Gast
    0
    23 Oktober 2003
    #27
    Hallo,

    ich hab das mal im Fernsehen gesehen. Also zuerst solltest Du Dir so einen Intimabdruckkit im Sexshop oder auch Versand (Orion, Dr. Mueller, Beate Uhse etc.) besorgen. Mit Gips aus dem Baumarkt wird das wohl, insbesondere wenn Du nicht rasiert bist, kaum funktionieren, jedenfalls nicht ohne unter grossen Schmerzen zu leiden. Das Befuellen mit Kerzenwachs ist sicher auch keine gute Idee, da muestest Du dann schon die Groesse einer Taufkerze haben und ich bezweifle ob der Gips in Form bleibt wegen der Hitze.

    Gruss ap
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    23 Oktober 2003
    #28
    Hm..

    alllssoo. bei meinem Schatz ist des so das der vorn an der Eichel die Haut bewegen kann.. auch Vorhaut genannt *glaub* *gg und diese Gipsbinden zb. sind ja nicht trocken.. und gerade dieses Zeug wird doch am Ende hart.. aber wenn es noch flüssig ist kann es doch "laufen" oder net?? und kann es da net sein das es unter die Falte der Vorhaut läuft????

    vana
     
  • SanahTaz
    SanahTaz (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    23 Oktober 2003
    #29
    genau in die Falten soll das Abformmaterial ja hinlaufen,
    damit es einen detailierten Abdruck gibt.
    herausbekommen ist auch kein Problem, die Haut ist so robust
    und flexibel.. da passiert nix, keine Angst

    wegen Hygiene... Gipsbinden auf der Haut is kein Thema,
    da kann im Prinzip nix passieren, Der Baumarktgips ist vielleicht
    bischen Aggresiver, aber der in den Gipsbinden is ja
    für das Aufbringen auf der Haut gemacht.. da gibt es sogar
    sterile Binden.

    SanahTaz
     
  • LoeweSH
    LoeweSH (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    23 Oktober 2003
    #30
    Das kann man bestimmt auch mit Beton machen... :bandit:
     
  • shabba
    Gast
    0
    24 Oktober 2003
    #31
    traegt man dann sonen gold-dildo um den hals? rofl :grin: :cool1:
     
  • Zappelfillip
    0
    30 Oktober 2003
    #32
    guckst du hier:

    Link wurde entfernt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten