Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • VelvetBird
    Gast
    0
    2 Dezember 2006
    #1

    Abenteuer-Spielbücher - Hilfe, welches?!

    Ich habe echt keine Ahnung, wo das hingehört und ich befürchte, dass ich vielleicht keine befriedigende Antwort bekommen werde... aber ich versuche es einfach mal.

    Ich habe mal als Kind so eine Art "Abenteuer-Spielbuch" "gelesen". Man hat eine Geschichte gelesen und musste dann an bestimmten Stellen entscheiden, wie es weitergehen sollte (z.B.: "Soll er die Tür öffnen? Dann weiter auf S. 30. Wenn er lieber warten soll, dann weiter auf S. 24" oder so was).

    Nun suche ich etwas in dieser Art, was einem männlichen Wesen, 23 Jahre alt, gefallen könnte (ich weiß, es geht im Grunde um ein Geschenk... aber es geht ja in erster Linie um diese Art Bücher, deswegen wusste ich nicht, wo ich das Thema hinpacken soll...).
    Er ist Rollenspieler und deshalb denke ich, dass er so was ganz nett finden könnte, aber ich finde nichts, was mich überzeugt.

    Kennt jemand so was? Könnt ihr mir was empfehlen? Gibt es so was nur für Kinder?!

    Ich weiß echt nicht mehr, wo ich noch suchen soll... :cry:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.851
    348
    4.177
    Verheiratet
    2 Dezember 2006
    #2
    Ich kenne solche Bücher, habe sie aber in der Tat bisher nur für Kinder gesehen.
    Toll finde ich auch Bücher, bei denen man selber Rätsel lösen muss. Da gibts echt schöne...
    Die Serie "Museum der Abenteuer" von Thomas Brenzina zum Beispiel ist super. Man muss mit Spiegeln, Roter Folie usw. Codes entschlüsseln und die ganze Zeit selber mitdenken.
    Entscheiden, wo man weiter liest, tut man allerdings nicht.

    Ein solches "Entscheidungsbuch" wäre eins aus der Serie "1000 Gefahren. Zum Beispiel: http://www.amazon.de/1000-Gefahren-Die-Insel/dp/3473520225/ref=pd_sbs_b_2/302-7615495-3527231

    Ich find die Idee ganz witzig, es ist allerdings schon eher ein Kinderbuch und sehr kurzweilig.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2006
    #3
    <hust> Davon hab ich als KInd auch einige gespielt. Ich hatte die Serie von Steve Jackson und Ian Livingston. Und mir fällt noch die Fantasyreihe "Einsamer Wolf" von Joe Denver ein. Aber wie "erwachsen" die ist, weiß ich momentan nicht.
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    2 Dezember 2006
    #4
    Früher hab ich auch solche Bücher gelesen.. Die waren von "Gänsehaut" (kenn leider keinen Autor). Vielleicht gibts die ja auch in Hardcore für Erwachsene :grin:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    2 Dezember 2006
    #5
    Stimmt, die Dinger von Jackson und Livingston sind die typischen Abenteuer-Spiel-Bücher für Rollenspieler... Fantasy-Setting, teils sogar rudimentäre Klassenwahl und dann halt typische Sachen wie "Willst du den Kobold angreifen? Dann lies weiter auf Seite 666. Willst du fliehen? Dann blablabla"
    Alternativ gibt es auch sogenannte "Solo-Abenteuer" von dem System DSA (Das Schwarze Auge), das ist genau die selbe Geschichte.
    ...
    Solche Sachen bekommst du bestimmt bei Amazon mit Suche nach den Autoren oder auf der HP des DSA-herstellers (fanpro.com). Aber... mh, vielleicht würde einem "richtigen" Rollenspieler so was eher in humorvoll gefallen? Ich meine, vielleicht gibt es auch witzige, evtl das ganze etwas parodierende Abenteuer-SPiel-Dinger? Wäre auch mal eine Suche wert...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste