Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • jannii
    Gast
    0
    8 September 2003
    #1

    abgestumpft?!

    Hi!
    Ich komm mir beziehungstechnisch vollkommen abgestumpft vor,geht das anderen auch so?

    Die erste Liebe ist schon länger vorbei und irgendwie sind Beziehungen nicht mehr,wie sie mal waren.
    Soll nicht heißen,dass man am alten Partner hängt,zumindest ist das bei mir nicht so, aber ich fühl mich immer so "entzaubert", ich betrachte Beziehungen mittlerweile schon von anfang an völlig nüchtern, sehe Schwächen und Macken die man so frisch verliebt eigentlich noch nicht sieht...naja zumindest wäre es früher so gewesen...

    Kennt das jemand?Ich hoffe ja, dass es nur eine Phase ist...aber sie dauert schon sooo lang ...:ratlos:
     
  • DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    8 September 2003
    #2
    Komisch. Vielleicht ligets daran, das du nicht den richtigen gefunden hast bis jetzt und das du nicht mehr so richtig verliebt bist in die Leute die du jetzt hast/hattest!
    Ich denke mal es wird noch einer kommen, der dich wieder verzaubert, dagegen wirst du auch nicht ändern könne.

    Warum meinst du denn das es nicht mehr so schön ist wie früher?
    Wurdest du bis jetzt in jeder Beziehung enttäuscht oder hattest du auch schöne dabei?
     
  • PuppaL
    Gast
    0
    8 September 2003
    #3
    ich kenne das!! geht mir zur zeit auch so...ich denk das liegt an meinen ex ex +gg+ denk ich halt mal..is jedenfalls schon über 1 jahr her. in den war ich halt sehr verliebt, aber er war halt das volle a****loch...naja, und seitdem hab ich mich nimma richtig verliebt. vielleicht liegts auch eben daran, das mir der "richtige" noch nicht über den weg gelaufen is. aber ich habs gesehen das nimmer so is wie früher an meiner letzten beziehung die ich vor 2 monaten hatte..hat gerade mal 3 wochen gedauert. war halt nimmer so wie früher...ich hoffe das du das so gemeint hast, wie ichs jetzt so in etwa geschrieben habe?! :zwinker: also bist ned allein ...
     
  • jannii
    Gast
    0
    8 September 2003
    #4
    @dunkleseele:
    ja,liegt auf jeden fall daran dass ich nicht den richtigen gefunden hab...und das liegt daran,dass ich mir dauernd macken rauspick und mich banale dinge sofort stören so dass ich mich da nicht drauf einlass...irgendwie nicht nachvollziehbar,naja :zwinker:

    und ich glaub nicht dass es bei mir am ex liegt,da liefs ok,war keine übelst schmerzhafte trennung...ich glaub das ist sowas wie ein schutz,dass ich niemanden an mich ranlass, ich behalt auch irgendwie immer die "macht" und oberhand bei beziehungen...fühl mich mittlerweile voll psycho...:madgo:
     
  • Sugar
    Gast
    0
    8 September 2003
    #5
    ich kenne das gefühl auch.
    aber ich sehe daran nicht wirklich was negatives.
    ich freue mich eher darüber dass ich nicht gefahr laufe mit einer rosa-roten brille rumzulaufen und jedem vollidioten erlegen zu sein.

    natürlich fehlt mir da ein wenig der "zauber". aber ich denke, dass wird beim richtigen dann auch noch kommen.
    trotzdem hab ich nichts dagegen alles klar zu sehen.
     
  • Monika23
    Gast
    0
    8 September 2003
    #6
    Ich kenn dieses Gefühl auch sehr gut. Ich habs momentan wieder richtig stark.
    Wahrscheinlich weil ich noch an meinem Ex hänge...
    Ich kann irgendwie das Gefühl des Veriebt seins nicht mehr aufbringen.
    Keine Ahnung...
    Oder es war halt noch nicht der Richtige dabei...
     
  • DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    8 September 2003
    #7
    Das Gefühl des Verliebtseins kann man auch nicht aufbringen und wird es nie können! Glaubt mir, sobald der/die richtige da ist, werdet ihr das Gefühl haben!!! Das ist einfach so. Das hat auch nichts damit zu tun, das man schon am anfang der Beziehung anfängt seine macken zu erkennen usw. Das kommt ganz von alleine, dann ist mam einfach zu blind sowas zu sehen.

    Der richgite kommt bestimmt!!!
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    8 September 2003
    #8
    Das mit dem Oberhand behalten kenn' ich ziemlich gut. Ich wurde in meiner Ex-Beziehung enttäuscht und hatte monatelang Komplexe danach. Als ich meinen jetzigen Freund kennelernte, war für mich alles nur eine Art Experiment: Ich ließ mich nicht mehr ausnutzen, "manipulierte" ihn praktisch und schaute, wie diese ganzen Psycho-Tricks bei ihm funktionieren würden. Na ja, er hat sich eben in mich verliebt und als wir dann 2 Wochen zusammen waren, hat es dann "Klick" gemacht und ich bin nun zum ersten Mal in meinem Leben so richtig verliebt :verknallt
    Er war einfach sooo lieb zu mir, dass ich nicht anders konnte und am Anfang war ich dabei äußerst skeptisch ihm und allen anderen Männern gegenüber... :engel: :verknallt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste