Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sweety87
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2006
    #1

    ablenken, trösten..????

    also die freundin von meinem kumpel hat sozusagen schluss gemacht bzw verhält sich sehr merkwürdig.
    wie kann ich ihm jetzt am besten zur seite stehen? soll ich mal was mit ihm unternehmen???
    danke
     
  • snunu
    snunu (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2006
    #2
    wenns ihm schlecht geht oder so, ja klar, dann versuche ihn auf andere gedanken zu bringen und unternehmt was zusammen! das hilft wirklich. dachte auch schon mal nach ner trennung, dass mein leben nicht mehr weitergeht. da hat mich eine kollegin für ein paar tage urlaub überredet und das hat mir wirklich gut getan. aber du kannst auch einfach sonst etwas mit ihm machen, musst ja nicht gleich in urlaub fahren!
     
  • kaputt
    Gast
    0
    31 Mai 2006
    #3
    ich würde ihm an deiner stelle zuhören wenn er reden will un wenn er net selber kommt versuch ihn net auszuquetschen.
    wenn du was mit ihm unternimmst ist dat bestimmt uch net verkehrt. Kannst ihn, falls er net will, auch überreden, aber dräng ihm nich irgendwas auf. Kann notfalls auch schon helfen, wenn du ihn mit einfachen Dingen ablenkst. Playstation, oder irgendwas, was euch Spaß macht.
    Is aufjeden Fall wichtig, dass du für ihn da bist. Notfalls hockt Stunden nebeneinander und schweigt euch an. Kann auch schon helfen.
    Viel Glück
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    31 Mai 2006
    #4
    Wenn er sich was von der Seele reden muss, solltest Du für ihn da sein und ihm zuhören. Er darf nicht das Gefühl bekommen, dass er niemanden hat, der ihm beisteht.
     
  • SweetDeluxe
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    Single
    31 Mai 2006
    #5
    lad ihn ein zum "ex-tschüss-sagen"
    was ich damit mein? also ich hab das ma mit ner freundin gemacht, hat geholfen und zwar hat sie ne ganze stunde lang zeit gehabt für ihn zu schwärmen und so... dann musste sie erstma heulen und dann hab ich ihr gesgat " maus, guck dich in spiegel an und jetzt zähl mir auf was scheisse lief und was dich stört"
    und dann hab ich ihr gesagt sie soll doch bitte mit mir abends weg gehen und dann sind wir einfach tanzen gegangen mit vorher schön machen...
     
  • Bandyt
    Bandyt (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2006
    #6
    Mache das, was er will. Gehe zu ihm und frage ihm, ob er reden möchte oder etwas unternehmen will. Wenn er sich nicht entscheiden kann, dann zwinge ihn zu ihrem Glück
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste