Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • d4v3
    Gast
    0
    24 Juni 2005
    #1

    Abschiedskuss / Zungenkuss...

    hi @

    also ich hab da ma so zwei fragen:

    1) wenn man seiner freundin 'n abschiedskuss gibt, ich mein nur ganz normal ohne zunge, legt man dann die arme um sie (wenn ja, wohin??) oder was macht man da genau, außer küssen?

    2) ich weiß fürn zungenkuss gibts nit wirklich regeln, aber gibts es irgendwas was man(n) umbedingt beachten sollte???

    bitte tipps/ratschläge, alles egal was!!!!!
    danke im voraus

    d4v3
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Zungenküsse!!
    2. Zungenkuss
    3. zungenkuss
    4. Zungenkuss???
    5. Zungenküsse
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    24 Juni 2005
    #2
    1. wenn ihr gleich groß seid jeder einen arm um schulter einen um hüfte - wenn du größer bist legst ihr beide arme um die hüften/rücken und sie normal arme um den hals.

    2. nich zu viel sabbern und nicht mit der zunge "kämpfen" ;-) schön vorsichtig sein. achja, und um himmels willen nicht mit der zunge annen zähnen rummachen.
     
  • d4v3
    Gast
    0
    24 Juni 2005
    #3
    mhhh. ich hab so derbe schiss :frown:
    heute beim abschiedskuss war ich fast wie "angewurtzelt", ka wieso...

    dann würde ein zungenkuss jawohl erstrecht ins auge gehn :cry:
     
  • User 37179
    User 37179 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    113
    65
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2005
    #4
    Naja, lass es halt erstmal langsam angehen, du kannst wirklich kaum was falsch machen. :zwinker:

    Ansonsten schliess ich mich darksilvergirl an.
     
  • kiwi13
    kiwi13 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juni 2005
    #5
    Ich würde sagen es gibt auch fürrs erstere keine "Anleitung". Mach einfach wonach dir gerade ist, wenn du sie umarmen willst, dann tus (ich würds wohl tun - bei meinem imagniären Freund (genannt Otto :grin: )). Kommt aber alles besser als wenn du versuchst, einer "gebrauchsanweisung" zu folgen, denn dabei verkrampfst du dich bei den Gedanken, ob du auch nix vergessen hast, ob dus richtig machst etc. Nicht denken, geniessen :gluecklic
     
  • peterparker
    0
    24 Juni 2005
    #6
    Sie zum Abschied fest drücken und dann beim gehen einen Abschiedskuss geben, also nur noch so mit den Händen an ihren Hüften. Aber das findest du auch so noch raus :zwinker:
    Beim Zungenküssen erstmal langsam mit Zungeneinsatz, vorsichtig vortasten.
    Weniger ist da mehr (wie weise... :tongue:)
     
  • d4v3
    Gast
    0
    25 Juni 2005
    #7
    *hochschieb* brauche imemrnoch tipps :rolleyes2
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Juni 2005
    #8
    was willste denn noch für tips? probiers aus, je mehr du drüber nachdenkst desto eher geht was schief.
     
  • electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    517
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2005
    #9
    Abschiedskuss: Umarmt euch erstmal und drückt euch und kuschelt ein bischen und dann küsst ihr euch eben, du kannst ihr ja auch über Gesicht und Haar streicheln und dann lieb in die AUgen schauen und dann küssen oder wasauchimmer.
    Zungenkuss: Falls ihr euch so noch nie geküsst habt, versuch um Himmels willen nicht ihr die Zunge in den Mund zu schieben. Fangt halt mit zärtlichen Lippenküssen an und fangt an ein bischen rumzuzüngeln. Könnt euch j alngsam steigern.
    Weiß nicht, richtig intensive Zungenküsse machen meine Freundin und ich nur wenns ziemlich heiß her geht, ansonsten eher Lippenküsse mit leichtem Zungeneinsatz, ist irgendwie zärtlicher und schöner.
     
  • d4v3
    Gast
    0
    25 Juni 2005
    #10
    ich weiß auch nicht so recht was ich hören will, aber ich habe einfach unglaublichen mega ultra riesenschiss das ich mich blamiere, was falsch mache etc. hab mich am freitag bereits sau dumm angestelt (wie ist jetzt nicht nennenswert). :cry:
     
  • MirCsen
    MirCsen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2005
    #11
    Übung macht den Meister ...

    Man kann sich nicht blamieren :smile2: So lange du nicht mit deiner Zunge an ihren Zähnen rumspielst und nicht rumsabberst wie sonst was kannst du eigentlich nichts falsch machen...

    Vielleicht steuert sie sogar anfangs den Kuss und dann wird dir schon mal etwas abgenommen :smile2:

    Kopf hoch, deine Arbeit wird belohnt! hehe
     
  • d4v3
    Gast
    0
    25 Juni 2005
    #12
    was macht man denn dann genau beim zungenkuss??
    einfach mit meiner zunge ihre umfahren oder was???

    ich weiß ich bin ein schlimmer fall :frown:
     
  • patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2005
    #13
    Das wirst Du rausfinden. Musste jeder von uns hier rausfinden, ist keine Kunst!!! :zwinker:
     
  • d4v3
    Gast
    0
    26 Juni 2005
    #14
    okay, also danke erstmal für die tipps, schätze ich muss es wohl echt selber herausfinden.... :rolleyes2
     
  • AustrianGirl
    0
    26 Juni 2005
    #15
    Mach dir keine Sorgen, Übung macht den Meister!

    1) Also bei meinem Ex war das Verabschieden meist so:
    Wir haben davor viel gekuschelt und geknutscht, dann haben wir uns noch mal fest umarmt, uns kurz mit Zunge geküsst, dann zum Abschluss nochmal einen Schmatzer auf den Mund, gelächelt und gegangen.

    2) Wie gesagt, es gibt keine Anleitung zum French Kiss und das ist auch gut so - dann wäre er ja immer gleich! :zwinker:
    Einfach nicht zu sehr sabbern, auch mal atmen (lassen), und nicht zu arg stechen mit der Zunge und so...einfach sanft mit deiner Zunge ihre Zunge streicheln und massieren. Mit den Händen kannst du ihren ganzen Körper abtasten, oder sanft ihren Kopf halten oder an ihren Hüften verbleiben etc. (PS: vllt. vorher Zähne putzen/ Kaugummi nehmen - für alle Fälle :zwinker:)

    Sie ist bestimmt genauso aufgeregt wie du...achte einfach, was sie macht und erwider es :smile:
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.816
    168
    316
    Single
    26 Juni 2005
    #16
    da wird man(n) ja ganz wuschig!beim lesen!:schuechte
     
  • killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit
    665
    103
    6
    nicht angegeben
    26 Juni 2005
    #17
    Also, keine Angst.
    Bei mir wars auch so das ich Angst hatte vorm ersten Zungenkuss.
    Und dann ists einfach passiert, voll ungeplant und überraschend.
    Naja, hab nix falsch gemacht, wahrscheinlich liegt das in der Natur des Menschen das man sowas kann :bier:
     
  • d4v3
    Gast
    0
    26 Juni 2005
    #18
    naja, sie hat leider schon einige erfahrungen, was dies belangt gesammelt...
     
  • d4v3
    Gast
    0
    29 Juni 2005
    #19
    danke nomma an alle antworten.... thema kann geschlossen werden :engel: :herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste