• *Frost*
    Gast
    0
    3 November 2004
    #81
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    3 November 2004
    #82

    Bist Du sicher, daß es Deiner Beziehung wirklich geholfen hat, fremd zu gehen ? Oder ist es nicht einfach so, daß ihr beide nach Eurer "Abwechslung" Euch neu füreinander entschieden habt, trotz allem immer noch zusammen zu bleiben ? Wenn man fremd geht sucht man doch etwas, was man nicht hat, zuhause vermißt, oder manchmal auch um dem Anderen weh zu tun (Auge um Auge...).

    Wenn ich mit einer bestimmten Frau zusammen bin und sage, daß ich sie liebe, dann liebe ich sie ausschließlich - ganz egal ob sie gut oder schlecht im Bett ist, so habe ich es zumindest lange gehalten. Ich hätte, ehrlich gesagt, ein Problem damit, wenn ich immer wieder andere Frauen haben müßte, damit ich mit der einen, die ich liebe, weiter zusammen bleiben kann.
     
  • Silberlöwin
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    3 November 2004
    #83
    Grinsekater, Du sprichst mir aus der Seele (und in Deinen Augen wär ich sicher nur ein junges Huhn). :jaa:

    Hab selten so gelacht beim Lesen und mir ist klar geworden, warum viele Menschen mehrere Beziehungen durchlaufen müssen um den wirklich richtigen Partner zu finden, bei all den Verrückten, die mit völlig verschrobenen Vorstellungen einen Partner suchen. :traurig:

    Für den Rest: siehe meine Signatur
     
  • Shakaluka
    Shakaluka (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    3 November 2004
    #84
    Finde ich interessant, und ich muss sagen, das könnte ich mir auch vorstellen. Macht Ihr das dann, wo Euch niemand kennt? Mit "Ansagen" oder spontan? Redet Ihr hinterher darüber?

    Nö, seh' ich nicht so. Ich hab' in Beziehungen auch gerne anderen Frauen mal hinterhergeguckt und hätte auch mal gerne eine andere im Bett gehabt. Ich hab's aber immer gelassen, weil für meine Partnerinnen Treue wichtiger war als Abwechslung. Mit "gut im Bett" hat's nichts zu tun.

    Da möchte ich mal einhaken: ich behaupte, man bekommt mehr sexuelle Erfahrung in einer Beziehung als in ONSs. (Zumindest war's bei mir so.) Dem festen Partner, den man länger kennt, vertraut man doch eher mal einen geheimen Wunsch an als dem ONS. Außerdem nimmt man sich mehr Zeit, mal die eine oder andere Variante auszuprobieren. Die Zahlen sprechen sowieso für sich: selbst wenn jemand jedes Wochenende 2 ONSs hat, hat er weniger Sex als jemand in einer festen Beziehung (im Durchschnitt). Und wenn man alle 3 Jahre einen neuen Partner hat, hat man mit 30 zwar nur 5 Partner gehabt, aber jede Menge Erfahrung.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    3 November 2004
    #85
    @Shakaluka: Es müssen ja nicht "nur" ONS sein, es könn(t)en ja auch Kurzbeziehungen, Affären usw. sein...
     
  • ich_bins
    Gast
    0
    3 November 2004
    #86
    Das erinnert mich an den Thread "Mit 20 schon 15 Männer gehabt" (hi @ ogelique an dieser Stelle :smile: ).

    Zum Thema: Wenn man Männer und Frauen bei diesem Thema verschieden behandelt ist das natürlich falsch. Meine Meinung: Egal ob Mann oder Frau, wer ein gewisses Verhalten an den Tag legt (ONS, 20 *willkürliche Zahl* Ex-Freunde(innen) usw.) ist für mich eine männliche bzw. weibliche Schlampe. Das ist meine ganz persönliche Meinung.

    Wenn jemand gerne so leben will, bitte kein Problem. Aber ich persönlich würde nicht gerne eine Freundin haben die schon die halbe Dorffussballmannschaft durchhat. Natürlich, wo die Liebe hinfällt kann ich mir nur schwer aussuchen, aber toll fände ich das trotzdem nicht. Auch wenn sie mir 100% treu wäre nach ihrer "wilden Zeit" oder "Austobphase", wie das ja so schön heißt. Und ja, ich verhalte mich selbst auch dementsprechend. Dass ich immer noch mit meiner ersten Freundin zusammen bin ist Glück (oder wahrscheinlich werden manhce sagen Pech), aber auch als ich single war, kam für mich nie in Frage mal eben mit jemandem rumzumachen, auch wenn ich Möglichkeiten dazu hatte.

    Ich kann eben Sex und Liebe nicht voneinander trennen, und ich stelle es mir schwierig vor mit jemandem zusammenzusein, der das anders sieht.
     
  • madb
    Gast
    0
    3 November 2004
    #87
    @grinsekater
    Ja, bin mir sicher das es die Beziehung gerettet hat. Wir haben
    lange Zeit weiter voneinander entfernt gewohnt. Da passiert dann
    schonmal was... Nach dem ersten mal fremdgehen, hat sie es mir
    gebeichtet und ich musste mein Fremdgehen auch eingestehen. Wir
    haben uns dann getrennt und waren ca. 1/2-Jahr mit eben diesen
    "Fremdgeh-Partnern" zusammen. Das eigentlich komische war, daß wir
    in diesen Beziehungen wiederum miteinander "fremdgegangen" sind.
    Danach haben wir dann geredet und uns geeinigt, daß es ok sei, solange
    man eben gew. Regeln einhält und darüber redet.

    Ich muss sagen, daß der Sex mit meiner Freundin nach so einem
    "Aussreisser" immer viel besser war als vorher. Egal wer nu gerade
    mal "auswärtig" war.
    Ist aber nicht jedermanns Sache und ich bin da auch etwaigen
    Sexualpartnern gegenüber völlig ehrlich und sage das vorher.

    @Shakaluka
    Wir reden einfach danach darüber.
    Es gibt einfach auch Zeiten, wo man sich einfach mal nicht so
    toll versteht, auch keinen sex hat. Wenn man dann einfach die
    Freiheit besitzt... Ist eine heikle Situation für eine Beziehung, aber
    wir wissen beide danach wieder was wir uns gegenseitig bedeuten.
    Wie und wo das ergibt sich dann doch meist eher spontan. Rufe dann
    einfach mal ein paar Frauen an, die genauso denken, teils übrigens
    verheiratet. Ansagen tuen wir sowas nicht, der andere merkt es
    doch sowieso, wird auch nichts heimlich gemacht...

    Wir haben auch schon oft darüber geredet, es einfach mal
    gemeinsam machen zu wollen, club o.Ä., aber dazu fehlt
    bisher noch der Mut.

    Ausserdem ist es 7 bzw. 4 mal in 10 Jahren passiert. Ist also
    nicht so, daß wir wild in der Gegend rumvögeln. Das letzte mal
    glaube ich vor 2 Jahren. Wobei ich momentan mal wieder Lust
    hätte. Habe auch schon mit meiner Freundin drüber geredet.
    Sie fragt mich oft, ob ich denn nun endlich mal würde...

    Aber wie gesagt, nicht Jedem sein Ding.
     
  • Shakaluka
    Shakaluka (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    4 November 2004
    #88
    Warum sollte ich nicht? Ich frag nur, weil ich wahrscheinlich einer Beziehung skeptisch gegenüberstehen würde, obwohl wenn ich gekonnt hätte wie ich gewollt hätte, ich früher auch öfter gewechselt hätte - und heute bin ich so ein Braver :bandit:

    Schon klar. Wenn Du meine Beiträge liest, wirst Du feststellen, dass ich oft überspitzt argumentiere oder unpopuläre Meinungen offensiv vertrete, wenn ich eine polarisierte Diskussion wieder in die Mitte schieben will. Das Argument, dass man sexuell um so erfahrener ist, je mehr Sexpartner man hatte, stimmt IMHO einfach nicht. Ich habe in einer Beziehung mehr über Sex und Frauen gelernt als in ONSs. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich in der Mitte, längere Beziehungen gehen tiefer und man vertraut sich mehr, was für einige Dige wichtiger ist. Andererseits kann man auch bei ONS/Kurzaffären überraschende Dinge erleben und lernt von untersschiedlichen Partner unterschiedliche Dinge.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    4 November 2004
    #89
    @Shakaluka: Zum einen denke ich, dass die Art, wie jemand sich als Single benimmt und die Art, wie man sich in einer Beziehung benimmt, nicht viel miteinander zu tun haben müssen.
    Ich selbst mache ziemlich viel rum (d. h., Knutschen), wenn ich solo bin, in einer Beziehung hab' ich allerdings gar keine Probleme, treu zu bleiben, weil mir dieser eine Mensch so viel bedeutet, dass ich noch nicht mal andere Männer anschaue.

    Zur sexuellen Erfahrung.
    Man lernt viel sowohl in einer langen Beziehung, als auch durch viele verscheidene Partner.
    Das sind dann nur etwas unterschiedliche Sachen.
    Da ich noch nicht allzu viele Sexualpartner hatte, erklär' ich das Ganze mal wieder mit Küssen.
    Ich musste 12 (!) Männer küssen, bevor ich mitgekriegt habe, dass Küssen auch ganz ohne Zunge geht.
    Aber diese "Technik" bringt mit sich viel Abwechslung, wovon die Männer, die ich danach geküsst habe, profitieren.
    Sprich, man kriegt einfach "mehr" mit, wenn man mit verschiedenen Partner Sex hat.
    Man weiß, dass nicht Jeder es mag, an den Brustwarzen geküßt/geleckt/gestreichelt zu werden, dass Manche besonders empfindlich an der einen oder anderen Stelle sind, man entdeckt auch an sich selbst Vorlieben, Stellen, von denen man sonst evtl. noch nichts ahnte; und jeder Partner bringt etwas Anderes an Erfahrung mit rein, auch wenn es nur etwas ganz Kleines ist, was später die sexuelle Beziehung zu einem neuen Partner sehr stark erleichtert.

    @ich_bins: Hi :zwinker:
     
  • Shakaluka
    Shakaluka (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    5 November 2004
    #90
    Geben wir uns jetzt gerade gegenseitig recht? :zwinker:
    Deckt sich ja z.B. auch mit der Aussage einige Teilnehmerinnen, dass sie für OV besonderes Vertrauen brauchen.
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    5 November 2004
    #91
    wir sind hier nicht in der politik also bitte nicht die worte verdrehen und sachen dazu erfinden.

    von jungfrauen hab ich kein wort gesagt, normale anzahl ist ok alles andere ekelt mich eben an.

    was ist für einen perlentaucher schöner? im klaren schönem meer zu tauchen oder im verpinkeltem kinderbecken im schwimmbad? ich geh lieber dahin wo nicht soviele taucher waren :smile:
     
  • die_venus
    die_venus (39)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    5 November 2004
    #92
    Du vergleichst eine Frau mit einem vollgepisstem Planschbecken, nicht zu glauben :angryfire
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    5 November 2004
    #93
    *unterschreib*

    Mann-Mann, ich hasse solche Chauvinisten!
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.942
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    5 November 2004
    #94
    aber sowas von dito.... *dem bmw-deppen ma eine scheuer*
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    5 November 2004
    #95
    gehirn einschalten, lesen, gehirn einschalten, metapher erkennen und verstehen, nachdenken.
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    5 November 2004
    #96
    und ich dachte ich lebe in einer sexuell aufgeklärten und toleranten gesellschaft....
    *kopfschüttl*
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    5 November 2004
    #97
    Langsam ists mal gut.

    @bmw-power
    Wenn ich dir sage, dass du ein kleines Arschloch bist, ist das auch eine Metapher - aber nicht gerade eine freundliche oder wertfreie. Schalt mal nen Gang runter.

    Zurück zum Thema!
     
  • die_venus
    die_venus (39)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    5 November 2004
    #98
    Tut mir leid ich bin eine Frau, und ich hatte auch schon einige Sex Partner, die haben da vielleicht was kaputt gemacht.

    Aber gut das es jemanden wie dich gibt, der uns auf solche Dinge hinweist.

    *Denkapparatwiederausschalt* oder war er heute noch gar nicht an?
     
  • janein6
    janein6 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    93
    12
    Verheiratet
    5 November 2004
    #99
    Leute ist doch egal, da is' doch kein Zähler dran!
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    5 November 2004
    #100

    hmm
    in umfragen sagen manche, sie mögen an kein anal - wird von anderen akzeptiert
    ich sag ich mag kein frauen die viele männer hatten - aufstand wird gemacht (wahrscheinlich von eben solchen die viele hatten)

    gute logik, frauen logik.

    ihr habt echt probleme, sich daran aufgeien was mancheiner mag und was nicht.
    ich hasse frauen die mit vielen männern sex hatten auch wenns einigen nicht gefällt, macht doch bitte absofort auch diese leute an denen irgendeine praktik oder sonst sexuelle art nicht gefällt an.

    so jetzt mal alle anal hasser unter den frauen suchen und anflamen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten