• Steven1234
    Gast
    0
    5 November 2004
    #101
    Eins muss man dir lassen: metaphorisches Sprachtalent ist dir eigen.
    trotzdem gebe ich zu bedenken: Das Meer ist der Ort wo Fische f...cken (*STRRRRIKE*) :grin:

    Glaub mir oder nicht aber ich bin mir zu 100% sicher:
    Wenn du dich verliebst so sehr wie noch niemals zuvor, dann glaube mir wird es dir sch..egal sein wieviele Männer vor dir deine Begehrte begehrt haben. Dann werden deine Prinzipien sang und klanglos in sich zusammenfallen. Und Ich werde mich aufrichtig für dich freuen, weil etwas schöneres als die Liebe ist uns in unserem kurzen Leben nicht gegeben.
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    6 November 2004
    #102
    perlentauchen = kalkschale lecken = muschi lecken

    viele begriffe für eine sache vielleicht blickens dann mehr :smile:
     
  • krokodillo
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    6 November 2004
    #103
    Hab diesen Thread grad erst gesehen und um zum Topic zurück zu kommen, ich kenne diese Gedanken auch sehr gut! Und leider, leider kann man sowas net so gut verdrängen...es ist einfach ein behindertes Gefühl, es zu wissen; mich ekelt das auch derbst...naja nicht nur ekel, es macht mcih auch eifersüchtig und sauer auf diese jungs, so, dass ich sie hasse! :angryfire
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    6 November 2004
    #104
    Am meisten Männer hatte dann wohl der waschbär... :zwinker:
    Das ist Quatsch, ich hatte auch noch nicht viele Sexualpartner, das ist einfach nur tolerantes DEnken.

    Übrigens hast du die Frage nach deinen Sexualpartnern immer noch nicht beantwortet...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    6 November 2004
    #105
    Männer ? :zwinker:
    Das halt ich jetzt aber für ein Gerücht ... :karate-ki
    Und selbst mit Frauen sieht es bei mir eher unterdurchschnittlich aus :schuechte .

    Über mir hat einer geschrieben: "Da ist ja kein Zähler dran", fand ich gut !
    *beifall*

    Wenn hier einige die Anzahl der Sexualpartner mit geistigen oder charakterlichen Defiziten gleichstellen, dann haben sie zwar insofern Recht, wenn sie z.B. das meinen:
    "Er schläft mit mir, also muss er mich ja lieben" (= nur naiv)
    "Ich muss so viel, wie möglich mitnehmen, um Erfahrung zu sammeln"
    (= nur dumm)
    Aber um diese "netten" Eigenschaften festzustellen, muss ich nicht nach der Anzahl der Partner fragen, das merke ich nach 10 Minuten im Gespräch.

    Aber wenn die Frau einfach nur Spass am Sex hatte oder aus anderen Gründen häufig den Partner gewechselt hat UND nicht dumm / naiv ist, dann ist es doch wurscht !

    Eifersucht ist die Angst vor dem Vergleich.
    Und scheinbar haben hier viele kein Selbstvertrauen ...
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    6 November 2004
    #106
    Bravo! :smile:

    Das mit den Männern war ironisch gemeint, weil bmw ja geschrieben hat, dass die ganzen Proteste anscheinend von den "vielbemannten Weibern" kommen.
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    7 November 2004
    #107
    @FIAT ? Ford ? Seat ? Power ?? habe deinen Namen gerade nicht im Kopf..
    Ich habe ganz spontan erst mal herzhaft gelacht bei diesem Vergleich, aber die Frauen haben (mal wieder) recht - weder diese Umschreibun noch "Sperma-Zwischenlager" oder Ähnliches ist "nur" flapsig oder provokativ... Wenn eine Frau mit einem Mann ins Bett geht, hat es immer zumindest einen kleinen Funken Herzenswärme in sich. Frauen auf so eine unsensible, rohe Art zu Gegenständen herabzusetzen spricht für einen miesen Typen, der weder Sex noch weibliche Beachtung verdient hat !
    Daß Frauen dennoch so schön hysterisch empört auf diese geschmacklose Unverschämtheit reagiert haben liegt wohl am persönlichen Bezug..

    @ogelique
    Kannste mal sehen, ich liege mit meiner "Ausbeute" an Intimität trotz meines Alters noch weit unter Dir... aber was Du beschreibst, kann ich nur bestätigen.
    Nach meiner Ehefrau (10 Jahre) war ich z. B.eine ganze Weile lang überzeugt davon, daß keine Frau auf der Welt gerne geleckt wird ; wir lernen mit jedem Menschen, den wir treffen und verlassen, jedesmal eine Menge hinzu. Im Nachhinein gibt es eigentlich nur positive Erfahrungen.
    Ob mein nächster Schatz jetzt auch wieder mehr Partner als Lebensjahre hatte oder ob ich einer von zehn Fingern ihrer Hand bin, ist mir ziemlich gleich.
    Ich werde sie so lieben, als wäre ich ihr Einziger, und wenn sie es ernst meint, wird sie es genauso halten.
    Nur der Erste bei einer Frau sein - soviel Verantwortung würde ich wirklich nicht gern übernehmen.
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    7 November 2004
    #108
    Muss ich jetzt jeden User einzeln ansprechen, damit jeder merkt, dass das geflame ein Ende hat?

    @Grinsekater
    Zurück zum Thema bedeutet nicht nur für bmw-power zurück zum Thema - sondern auch für alle anderen. Reduziere deine Posts also bitte auf eine geeignete Threadantwort und klärt alles andere per PN.
     
  • mike79
    Gast
    0
    7 November 2004
    #109

    also sowas is mir nu wirklich noch nich in kopf gekommen.
    finds eher gut wenn die frau schon erfahrung hat.
    kanns sein das du einfach angst hast, "schlechter" zu sein als ihr vorgänger ?
     
  • metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    nicht angegeben
    10 November 2004
    #110
    früher war es bei mir gaaaanz schlimm ich hatte sogar schon probleme damit das meine erste freundin (wir beide hatten unser erstes mal miteinander) überhaupt mit nem anderen typen davor zusammen war ... naja und jetz *gg* ich hatte mal eine da würde jeder sagen is ne bitch, sowas sag ich aber nicht! nein man die hatte es einfach nur drauf, sie hatte mehre ich glaube 12 sagte sie und unter anderem einige fickbeziehungen, die konnte aber dafür richtig geil ficken!! aber ich muss sagen das gefühl damals sie die erste ich ihr erste und dann gemeinsamer sex war sehr schön, nicht ersetzbar aber zugleich lebt man auch immer mit dem gedanken: "oh nein ich will niemals das sie einen anderen hat blabla bla" und das ist jetzt weg mich würde es net jucken was da schon alles drin war geht mich ja au nix an und sie auch net! ;-))) und mit dem vergleichen aber sorry seid ihr OlympiaFicker??
     
  • CortenDallas
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    103
    1
    Verheiratet
    11 November 2004
    #111
    Ich mache mir wenig bis gar keine Gedanken wieviele Sexpartner meine Freundin hatte. Was vor mir war geht mich im Grunde nichts an. Wichtig für mich ist da eher das wir und lieben und uns vertrauen können. Sollte sie aber neben mir noch Sexpartner haben dann glaube ich nicht das ich das ertragen würde. Ich gehe in einer Beziehung auch nicht mit anderen Girls ins Bett daher erwarte ich das auch von meiner Freundin. Bin halt etwas altmodisch.

    Zu einigen Meinungen die hier zu lesen sind kann ich nur mit dem Kopfschütteln. Für einige hier sind Mädel die mehrere Sexpartner hatte Schlampen. Dabei dachte ich immer Schlampe sei ein Schimpfwort, wie man sich irren kann.
    Wenn alle Girls die Spass am Sex haben Schlampen, sind na dann stehe ich halt auf Schlampen, denn meine Maus hat gerne Sex und der Erste war ich auch nicht.
     
  • Destiny86
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2004
    #112
    juhu, endlich jemand dem es fast genauso geht wie mir...... *glücklich bin*
    nur das ich die Frau bin und mein Freund vor mir der absolute Frauenheld war.......
     
  • AmoreMio
    Gast
    0
    18 November 2004
    #113

    kann mit der frage irgendwie nix anfangen ... *kopfschüttel*

    bei mir werden die mädels höchstens feucht bzw. nass ... aber hart ist bei mir noch keine geworden ...
     
  • Flamer
    Flamer (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 November 2004
    #114
    hmmm... könnte auch sein :tongue: weiss es ja nicht hab ja noch nicht und mir ist das eh zu Zeit scheiss egal weil es mit uns eh nicht mehr so klapt :geknickt: !
     
  • metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Januar 2005
    #115
    soclhe gedanken hatte ich auch einmal ...

    frage dich selbst:

    leibst du weil sie es ist ihren charakter
    oder ihren körper?

    solltest du nur ihren körper lieben und dazu noch besitzergreifend werden, ist es klar das du einen ekel entwickelst. vielleicht bist du sauer das "dein schöner körper" wecher eigendlich deiner freundin gehört schonmal "benutzt" wurde um es grob zu sagen! liebst du ihren charakter, ihre art ist es total schnalle was da alles davor war^^ ich hab eher das problem eine zu finden die mir vom charakter gefällt aber egal sex zu haben ist auch eine schöne sache :zwinker:
     
  • Tilak
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #116
    Die Frau sollte unbedingt als Jungfrau in die Ehe gehen (meint der Papst) :zwinker:

    Anschließend können wir uns hier dann darüber auslassen, warum dar Sex so trist ist.

    Ob da irgendwie unbewußt unsere sexualfeindliche christliche Kultur bzw. Erziehung zu Tage tritt?

    Möglichst dann noch damit prahlen wieviel Frauen wir "flach gelegt" haben (Macho, Macho).
     
  • Bengel77
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #117
    :grrr: Man, man, man...

    Jedem seine Neurose(n), aber es gibt da Profis, die in solchen Fällen erstaunliche Ergebnisse erzielen können. :zwinker:
     
  • Teac
    Teac (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #118
    Frauen sind doch keine einwegflaschen jungs, also bitte :zwinker: Ich hätte eher kein bock auf ne jungfreu der man noch alles beibringen muss :grin:
     
  • PatrickMellow
    0
    7 Januar 2005
    #119
    Es kommt auf die Liebe zueinander an!
    Die Liebe allein ist entscheidend!

    Aber ich möchte auch nicht mit einer Partnerin zusammen sein, die schon mit über 50 Typen gevögelt hat.
    Das gleiche gilt allerdings auch für meine Person. Meine Freundin würde es auch nicht gut finden, wenn ich schon 100 Weiber geknallt hätte oder so...

    :bandit: :cool1: :eckig: :eek: :engel:
     
  • 040803
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #120
    also ich muss sagen, dass ich kein problem damit habe, dass mein freund vor mir schon mit mehreren frauen geschlafen hat. es kommt meiner meinung aber schon drauf an, ob es 2, 20 oder 200 waren. weil wären es 200 (oder auch schon 20) dann hätte ich wohl ein probelm damit!! aber zum glück hat sex für ihn auch einen seeehr hohen stellenwert, so dass er sich nicht mehr oder weniger wahllos durch die frauenwelt vögelte ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten