• 15 März 2004
    #21
    ja, ich weiß. aber ich hab gehört dass das nich immer ganz super funktioniert. außerdem muss man das auch mal erst kaufen, wie siehts so aus mit preis und wie lange hebt das? aber ich würd gern einfach nur den trockenrasierer nehmen, udn dafür brauch ich ne anleitung :smile2:
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    15 März 2004
    #22
    Zum Trockenrasierer kann ich dir nur raten es nicht zu tun. Du reibst dir damit nicht nur die Haare ab, sondern auch die obersten Hautschichten. Bei so dünner Haut wie unter der Achsel mit den ganzen Schweißdrüsen ist das eine unangenehme Sache. Da wirst du dann viele kleine rote Punkte unter der Achsel haben, die auch längere Zeit noch unangenehm brennen.
    Warum willst du dir denn keinen mach3 und ein bisschen Rasierschaum kaufen? Ist doch nicht soo teuer.

    Der Vorschlag von Hexe ist auch super. Mache ich auch oft mit Enthaarungsmousse.

    Aber egal wie du es machst. Du solltest danach eine Creme oder etwas ähnliches auftragen. Ich nutze so einen Aftershavebalsam von Nivea. Das ist für mich noch besser als einfache Creme.

    Welchen Trockenrasierer hast du eigentlich? Wenn es ein Braun ist, solltest du dir das mit dem Rasieren der Achseln aus dem Kopf schlagen. Der ist dafür total ungeeignet. Auch der Langhaarschneider daran ist ziemlich bescheiden.
     
  • 15 März 2004
    #23
    genau einen braun hab ich :smile2:

    aber so rote dinger unter der achsel nich.

    der braun is scheiße, oder?
    kam mir gleich so vor,w eil der voll uncool aussieht...

    naja, also meint ihr, dass das nich geht?
    tjo... naja, dauert aber bei mir eh wieder ewig,
    bis das so viel wächst dass ichs rasieren müsste!
     
  • Silvereye
    Gast
    0
    15 März 2004
    #24
    Also mal ne andere meinung,ich find es total eklig wenn sich jungs die achseln rasieren!!!Für meine Freundin wär das echt ein grund zum schluss machen,die findets noch widerleicher als ich,jetzt ohne witz!!!!
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    15 März 2004
    #25
    Häh???
    Hast du den Account von deiner Freundin genommen oder was ist hier los?
    Na ist ja auch egal. Die meisten Frauen finden es jedenfalls besser als mit Busch. Die meisten Männer hier im Forum auch.
    Wer es nicht glaubt kann ja mal die Suche bemühen.
     
  • 16 März 2004
    #26
    jo, eigentlich war es eindeutig, dass alle rasiert sein besser finden. siehe auch meinen thread im umfrage-forum *g*

    aber ich glaub ich komm kaumd rum rum mir nen nassrasierer zuzulegen ^^
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    16 März 2004
    #27
    würde ich dir empfehlen.
     
  • 17 März 2004
    #28
    kannste mir ne konkrete marke sagen und ein modell,
    vor allem für die pfelegbehandlung danach.
    ich sollte es auch fürs gesicht nehmen können,
    so dass keine pickel entstehen und so.
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    17 März 2004
    #29
    Der mach3 ist der Beste den ich je probiert habe. Allerdings habe ich bisher weder Frauenrasierer noch den neuen mit 4 Klingen ausprobiert. Kann also sein, dass da welche besser sind. Nimm keinen einfachen Gilette Sensor oder sowas. Da hast du keine Freude dran.

    Ein Nassrasierer braucht keine spezielle Pflege. Solange du die Klingen von allen harten Oberflächen fern hälst, halten die auch recht lange. (Also nie auf Waschbecken schlagen, um die Haare rauszubekommen, sondern nur mit Wasser im Waschbecken durchspülen.)
     
  • DJ Toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 März 2004
    #30
    Das mit dem Nassrasierer ist gut, aber ich habe ein Problem mit der Achselbehaarung:
    Ich habe keinen elektrischen Rasierer der dafür funktioniert und wenn ich die Haare mit der Schere versuche zu kürzen, dann klappt das auch nicht. Nehm ich dann einen Nassrasierer, bekomme ich nur ein paar Haare und nach ein paar mal hin un her ist die Haut total gereizt und die klinge Stumpf(Mach3)... Wie kann ich das denn dann am besten machen? Ohne einen elektronischen rasierer? Denn mit schere schaff ich es einfach nicht.
     
  • 17 März 2004
    #31
    mit dem elektrischen soll eh nich so toll klappen.

    aber mal so,w enn ichd amit keine probs hab, kann ich den el. danna uch weiterverwenden?!
     
  • the_phil
    Gast
    0
    17 März 2004
    #32
    hm, also, dass die achselhaare nicht grad unter den achseln rausgucken müssen is doch klar, aber als mann sich dort bis aufs letzte haar zu rasieren?
    ich weiß net...
     
  • eniT
    Gast
    0
    17 März 2004
    #33
    naja es is aber viel einfacher als da rumzuschnippeln oder??

    ich find auch es hängt vom typen so ab...bei mir sehen axelhaare einfach nur scheiße aus wenn sie bissl länger werden und rasieren geht ja ratzefatz....
     
  • DasMartin
    DasMartin (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    17 März 2004
    #34
    nimm halt die billigen einweg - rasieren von kloppenburg oder so. die halten auch länger als ihr name vermuten lässt und ich hatte mit denen noch nie probleme beim rasieren, weder unter den armen, im schambereich oder im gesicht (natürlich nicht den gleichen rasieren :link: )
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    17 März 2004
    #35
    @DJ Toxic: Wenn die Haare zu lang sind, sollte man sie vor dem Rasieren mit einem Langhaarschneider kürzen. (Bei Aldi und ähnlichen Supermärkten gibts sowas manchmal für ein paar Euro.) Schere macht sich nicht so gut.
    Eine andere Möglichkeit wäre vorher erstmal Haarentfernungscreme zu benutzen, dann sind die Haare auch recht kurz.

    Von Einwegrasierern sehe ich ab, weil ich mir damit die Haut aufreiße und das Rasieren ziemlich wehtut. Aber es muss sich sowieso jeder seine eigene Methode zusammenbasteln.
     
  • werwolf
    werwolf (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    636
    101
    0
    Single
    18 März 2004
    #36
    also ich klatsch mir son richtig böses aftershave drauf, das genauso gut als putzmittel, salatessig oder nagellackenterfener durchgehen könnte... is zwar a bissll....hmm... feurig :grin: die erste zeit aber bei mir hat sich noch nie was entzündet oder verpickelt, von daher scheint der wahnsinn methode zu haben :grin:
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    18 März 2004
    #37
    na als Werwolf muss man ja auch Schmerzen ertragen können. :zwinker:
     
  • 18 März 2004
    #38
    also meint ihr auch, dass ich nen elektrischen rasierer jetzt nehmen kann, wenn mich da nix stört, oder?!
     
  • werwolf
    werwolf (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    636
    101
    0
    Single
    18 März 2004
    #39
    mei, das brennt halt mal gscheit und dann is jut, son nivea-wischiwaschi zieht bei mir net, habs schon ausprobiert... sah danach schlimmer aus als wenn ich garnix drauf hätte
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    18 März 2004
    #40
    war bei mir genau andersrum.
    Hab anfangs auch einfaches Rasierwasser genommen. Hat ein bisschen gebrannt und danach hatte ich Massen an roten Punkten.
    Mit dem Balsam ging das einigermaßen... Also es sind immernoch Punkte nach dem Rasieren da, aber es ist weitaus weniger als mit Rasierwasser.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten