Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    14 September 2007
    #1

    Adresse durch Kennzeichen herausfinden

    Ich wollte mal fragen, ist es möglich die Adresse/Telefonnummer bei der Polizei durch das Kennzeichen heraus zu finden? Oder gibt es da noch eine andere Möglichkeit? Ich habe mal was darüber gelesen, das es evtl. möglich wäre.
     
  • Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    Verheiratet
    14 September 2007
    #2
    Hattest du einen Unfall mit Fahrerflucht?

    Dann müsstest du ja sowieso Anzeige erstatten und die Polizei würde dann wohl bei der Zulassungsstelle eine Halterauskunft machen.

    Aber du kriegst über das Kennzeichen keine Auskunft über den Halter.
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    14 September 2007
    #3
    Es könnte ja auch sein dass man nur eine interessante Person im Auto gesehen hat...:tongue:
    Es gibt schon Möglichkeiten das rauszufinden, aber da steckt dann auch ein klein wenig Glück dahinter!:smile: Mehr sag ich dazu aber nicht...:grin:
     
  • User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    535
    101
    0
    nicht angegeben
    16 September 2007
    #4
    Also ich würde da aber auf die Barrikaden gehen, wenn dass der Grund wäre, warum meine Adresse anhand meines Kennzeichens herausgegeben würde, ich sag nur Datenschutz.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    16 September 2007
    #5
    Mich hätten die auch samt Datenschützer am Hals, wenn jemand meine Adresse übers Kennzeichen rausfinden würde.
     
  • User 44803
    User 44803 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    6
    in einer Beziehung
    16 September 2007
    #6
    Das ist hierzulande wohl etwas lockerer. Von gewissen Kantonen wie etwa Aargau lassen sich die Halter via "Autoindex" (Buch) oder im Internet per Kennzeichen ermitteln. Wenn man dagegen ist, muss man dies beim Strassenverkehrsamt melden und wird dann von der Liste gestrichen.
     
  • User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    535
    101
    0
    nicht angegeben
    16 September 2007
    #7
    Is ja wohl nich war. Und wer erstellt diese Listen?
     
  • User 44803
    User 44803 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    6
    in einer Beziehung
    16 September 2007
    #8
    Wer den Autoindex auflegt, weiss ich nicht, aber die Website ist vom jeweiligen Strassenverkehrsamt und die Daten vom Autoindex werden auch von dort stammen.
     
  • User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    535
    101
    0
    nicht angegeben
    16 September 2007
    #9
    Is ja schlimm, dass man den Schutz seiner Daten erst bekunden muss und das nicht grundsätzlich so gehandhabt wird.

    Was sagen eure Datenschützer dazu?
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    16 September 2007
    #10
    Hui... das finde ich extremst heftig!
    Datenschutz ade...
     
  • Metzi
    Gast
    0
    16 September 2007
    #11
    Tja, nur etwas blöd, wenn man den perfekten Mann im Auto sieht, übers Kennzeichen den Halter rauskriegt und auf einmal den Vater/die Oma/den Bruder... vor sich hat, weil das Auto nicht auf seinen Namen läuft :zwinker:

    das mit dem Datenschutz ist aber echt heftig...
     
  • User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    535
    101
    0
    nicht angegeben
    16 September 2007
    #12
    Das ist das andere: der Fahrer muss ja nicht zwingend auch der Halter sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste