• Schnupp
    Gast
    0
    23 Mai 2002
    #41
    @ Keks:

    An so einem extremen Beispiel sieht man, dass man sich überall anstecken kann. Man kann es eigentlich nicht überall kontrollieren... nur beim GV, ja. Aber in allen anderen Lebenssituationen denkt man ja nicht daran, dass gleich irgendwas passieren könnte, wo man sich was einfangen könnte...
     
  • TommyH
    Gast
    0
    23 Mai 2002
    #42
    @ keks mit am eigenem leibe muss man es erfahren meintich z.b. meine persönlcih dargestellte erfahrung mit nem tripper.... nich das hier noch jm falsche gedanken hegt...
     
  • Gerome
    Gast
    0
    24 Mai 2002
    #43
    Endlich funkt mein Rechner wieder!!!

    Also was dieses Thema betrifft bin ich wohl der selben Meinung wie Tommy und Elfe. Jeder hat eben seine Meinung. Daher akzeptiere ich auch andere.

    @Teufel
    fühl dich doch nicht gleich angesprochen und persönlich angegriffen. Ich denke nicht, dass Tommy dich persönlich angreifen wollte. Er gibt seiner Meinung halt kräftig Ausdruck:grin: aber das ist unter toleranten Menschen doch okay oder?

    Greetz, Gerome
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2002
    #44
    @ Gerome: wenn "@ Teufelsbraut" davorsteht, fühl ich mich prinzipiell angesprochen... woran liegt das wohl? *ggg*
    Und ich sag zu dem Thema eh nix mehr. Die Leute, deren Meinung mir hier wichtig ist, haben schon geschrieben, und unsere Einstellungen stimmen weitgehend überein.
    Deswegen seh ich keinen Sinn mehr darin, weiter darüber zu reden.
     
  • Gerome
    Gast
    0
    24 Mai 2002
    #45
    Danke für die Aufklärung *smile*. Ich akzeptiere ja deine Meinung auch voll und ganz. Ich appelliere ja nur ein bißchen an deine Toleranz!!! Aber da dir meine Meinung ja sowieso nicht wichtig ist...

    So long, Gerome
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    24 Mai 2002
    #46
    @ Gerome:
    Du solltest nen Beitrag weiter oben korrigieren... du sagst du bist der selben Meinung wie Tommy und Elfe... allerdings würde ich da Tommy streichen, denn du sagst, dass du es genauso wie Elfe tolerierst, wenn jemand da eine andere Meinung zu dem Thema hat. Was bei Tommy allerdings keineswegs der Fall ist! *lol*

    :zwinker:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2002
    #47
    @ gerome: wie tolerant thommy is konntest du ja im threat 'Anale befriedigung für den mann' sehen...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Schnupp
    Gast
    0
    24 Mai 2002
    #48
    @ Beastie:

    Allerdings!
    Und mehr gibts auch nicht dazu zu sagen... *tz* Einfach krass!
     
  • Nikki
    Gast
    0
    25 Mai 2002
    #49
    doch, ich meinte aids... und nix anderes
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Schnupp
    Gast
    0
    25 Mai 2002
    #50
    @ Nikki...

    Hab ich jetzt richtig verstanden?


    "Am eigenen Leibe erfahren" + "Aids" = dein eigener Leib, der es erfahren hat/erfährt?

    Ich hoffe ich hab es nicht verstanden...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Nikki
    Gast
    0
    25 Mai 2002
    #51
    @ Schnupp

    doch, Du hast es (leider) richtig verstanden...ich bin HIV positiv
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    25 Mai 2002
    #52
    @Nikki:

    Hab ich das richtig verstanden ... du hast dich in ner festen Beziehung angesteckt? Wenn ja, wusste es dein Partner denn und hat es verheimlicht oder wusste er es zu dem Zeitpunkt selbst net? Und wie hast du es denn erfahren, dass du HIV positiv bist? Hast du nen Aids-Test machen lassen, weil du was geahnt hast oder wie war das?

    P.s.: Sorry, falls die Fragen etwas zu persönlich sind.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Nikki
    Gast
    0
    25 Mai 2002
    #53
    mein (ex-) partner hatte es mir verheimlicht... während eines streits hat er gesagt, ich würde mich mein leben lang an ihn erinnern. ich habe lange nachgedacht was er gemeint haben könnte und bin letzt endlich zum arzt. schwanger oder aids standen "zur auswahl".
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    25 Mai 2002
    #54
    Echt? Der hat das von Anfang an gewusst? Hat er nen Grund genannt, warum er dir sowas verheimlich hat? Haste den denn wenigstens angezeigt (falls sowas möglich ist)? Ich mein, dass macht dich ja auch net wieder gesund, aber trotzdem.
    Das schockt mich jetzt aber echt ... kann ich ehrlich gesagt kaum glaube, dass Menschen sowas mieses machen können :frown:
    Wie alt bist du denn? Und seit wann weißt du das?
     
  • Nikki
    Gast
    0
    25 Mai 2002
    #55
    naja, von anfang an wusste er es (laut arzt) selbst nicht. ungefähr 3 monate nach beginn muss er es erfahren haben und wenn er etwas gesagt hätte, wäre es wohl noch nicht zu spät gewesen. er hatte angst, dass ich ihn auf grund dessen verlassen würde (kann man das als grund bezeichnen?). anzeigen? nee, unmöglich. bringt weder ihm noch mir was und es ist so schon nicht leicht zu leben. ich bin 23 jahre und weiss das seit einem knappen jahr.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    25 Mai 2002
    #56
    Und wie gehst du damit um? Was hat man denn alles für Einschränkungen?

    P.s.: Sorry, wenn ich zuviel frag, aber das interessiert mich total. Hat mich ziemlich geschockt, als ich das gelesen hab.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Nikki
    Gast
    0
    25 Mai 2002
    #57
    anfangs war es die hölle und das ist es auch jetzt noch. habe zum glück einen engel als freund, der mich immer wieder aufbaut. einschränkungen habe ich eigentlich keine, bin ja nicht wirklich krank. brauche keine medikamente oder so, lebe halt gesünder und versuche nicht andauernd krank zu liegen. beruflich gibts ganz schönen stress, ich will's fliegen (bin co-pilotin) net ganz aufgeben... kein problem wegen den fragen!
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    25 Mai 2002
    #58
    Find ich aber echt super, dass dein jetztiger Freund dich da unterstützt. Könnte mir gut vorstellen, dass es nicht leicht ist, jemanden zu finden, der so hinter einem steht.
     
  • Nikki
    Gast
    0
    25 Mai 2002
    #59
    da magst du recht haben, denn meiner meinung nach ist es für den partner sogar noch schwerer damit umzugehen, als es für einen selbst ist. und wer belastet sich gerne mit sowas?!
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    25 Mai 2002
    #60
    OMG....

    Ich weiss gar nicht was ich sagen soll; hab so sehr gehofft dass ich es falsch verstanden habe...


    Dein Freund ist wirklich klasse, das zeigt wie sehr ich dich liebt. Er steht hinter dir und auch in solchen harten Zeiten. Ich kann mir auch bestimmt vorstellen, dass es ganz und gar nicht einfach für den Partner ist, mit so einer Situation klar zu kommen.

    Wie lange bist du mit deinem jetzigen Freund zusammen, bzw. wie hat er reagiert als du es ihm erzählt hast?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten