Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tilazed
    Gast
    0
    6 September 2005
    #1

    aidstest

    hallöchen :smile2:

    ein kumpel und ich wollen uns demnächst mal testen lassen. wir vermuten nichts, einfach so um sicher zu gehen dass wir nicht positiv sind, weil es theoretisch sein könnte, da wir beide schon ungeschützten sex mit leuten hatten, die auch vorher ungeschützten sex hatten.
    habt ihr vllt mal einen aidstest machen lassen und wisst wo man den machen lassen kann?
    und wie der funktioniert? durch blutabnahme, oder? kann man das virus nicht auch im urin irgendwie nachweisen, denn ich hab panische angst vor blutabnahmen/impfungen usw.
    des weiteren möchte ich auch nicht, dass meine eltern oder irgendwer davon erfährt. man kann das doch auch als minderjährige/r einfach machen lassen ohne dass die eltern etwas davon mitbekommen?

    danke schon mal für eure antworten :smile2:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. aidstest
    2. Aidstest
    3. Aidstest !!
    4. Aidstest : Wo ?
    5. AIDStest bei der bundeswehr??
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #2
    geht nur mit blutabnahme ..

    ich würds nich machen .. aber is euer ding ..

    gruß
    Fire
     
  • tilazed
    Gast
    0
    6 September 2005
    #3
    warum würdest du e snicht machen?

    achso und dann würd mich noch interessieren ob das was kostet?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #4
    Off-Topic:
    und zwischen dem ungeschützten sex mit einem und dem nächsten ungeschützten sex mit wem anders habt ihr euch nicht testen lassen? schon etwas riskant, oder? oder war das je nur einmal und dann nur noch mit kondom?


    es ist eigentlich kein aidstest, sondern ein hiv-test - genauer weist der test die antikörper gegen hiv nach. diese müssen erst gebildet werden nach einer infektion - daher die berühmten drei monate wartezeit nach einer potentiellen ansteckung. bislang kann hiv nicht direkt nachgewiesen werden, sondern eben nur die antikörper.

    blutabnahme muss schon sein - ob die ggf. auch andere mögliche infektiöse körperflüssigkeiten untersuchen, also sperma oder scheidensekret, weiß ich nicht, aber mit blut wird es am üblichsten und einfachsten sein.

    wende dich ans gesundheitsamt. ob in deinem gesundheitsamt die tests noch kostenlos durchgeführt werden, kann man dir vor ort sagen. außer dir selbst wird keiner davon erfahren - schweigepflicht. das ergebnis wird nur DIR mitgeteilt.

    bei sehr jungen patienten (unter 14 meines wissens) hat der arzt die pflicht, die eltern zu unterrichten, wenn das kind eine krankheit hat oder sonstiges.

    auch das wird man dir sicher im gesundheitsamt erklären. guck doch einfach mal, ob in deiner stadt das gesundheitsamt eine eigene seite im netz hat, da könnte was zu dem thema stehen.
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #5
    Ich würds schon machen; kann ja nie schaden...
    Einen Test kannst du beim Arzt (Hausarzt auf jeden Fall, ich glaub dass auch
    FA´s einen AIDS-Test anbieten), beim Gesundheitsamt oder beim Blutspenden
    machen lassen.
    Beim Blutspenden isses auf jeden Fall kostenlos, beim Gesundheitsamt auch.
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #6
    weil ich nicht an die 100%ige genauigkeit der HIV-Test glaube ..
    außerdem will ich es gar nicht wissen ..

    gruß
    Fire
     
  • Chombo
    Chombo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #7
    mein gott ich kanns nicht mehr hören ... :angryfire :madgo:

    btt:
    beim gesundheitsamt kannst du den test machen, wie mosquito schon gesagt hat... wenn du noch schülerin bist, hast du evtl. glück und brauchst nichts zu bezahlen ...

    viel glück
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #8
    @fireblade:

    du hast folglich nur mit kondom sex?

    alles andere wäre dem sexpartner gegenüber nicht grad fair. klar kann der auch einen test verlangen oder auf der verwendung von kondomen bestehen.

    warum so aggressiv? warum kannste das "nicht mehr hören"?
    ich stell halt diese frage. und finde es eben riskant, ungeschützten sex zu haben - und dies ggf. mehrfach.

    und jetzt bitte kein "im eifer des gefechts", "es ist halt passiert", "jeder macht mal fehler"...das kann ICH nämlich nicht mehr hören.
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #9
    wer alt genug ist sex zu haben, sollte sich auch über die risiken bewußt sein.
    kann gerne einen test verlangen, dann gibts halt keinen sex ..
    oder auf kondom bestehen .. ist ihr gutes recht .. das mach ich dann so lange es mir noch spaß macht ..

    wir leben hier in deutschland ..
    und wenns danach geht kann man ja gleich noch nen ebolatest verlangen, oder syphilis, oder herpes oder tripper .. die möglichkeiten sind unbegrenzt ..

    gruß
    Fire
     
  • Nadeshda
    Nadeshda (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #10
    Wow, krass so verantwortungslos mit dem Leben anderer Menschen umzugehen. Ich hätte nicht gedacht, dass es so dumme oder miese Menschen gibt, die das auch noch öffentlich zugeben.
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #11
    jap so bin .. verantwortungslos, dumm und mies.
    und trotzdem hiv-negativ.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #12
    woher weißt du das?
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #13
    der normale hiv-test ist ein hiv-antikörpertest namens ELISA (enzyme-linked immunosorbent assay). fällt dieser positiv aus, wird nochmals ein western blot zur bestätigung gemacht.

    es ist aber durchaus auch möglich, hiv-RNA direkt per RT-PCR (reverse transcriptase polymerase chain reaction) nachzuweisen, aber: superteuer, deshalb wird das nur in bestimmten wenigen fällen (z.b. um nachzuweisen, ob ein kind einer HIV-positiven mutter infiziert worden ist) durchgeführt.

    rein theoretisch könnte man mit dieser methode hiv auch in anderen körperflüssigkeiten nachweisen, aber wie gesagt, zu teuer.
    mit dem standard-elisa werden nur eiene bestimmte antikörpersubklasse (IgG) nachgewiesen, und die findet man in sekreten nicht, also fällt das aus.
    und mal ehrlich: ich geb lieber ne blut- als ne spermaprobe ab...*g*

    alle klarheiten beseitigt? :zwinker:
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #14
    weil ich seit meinem letzten hiv-test (den ich aus versehen gemacht habe)
    genau mit 2 frauen ungeschützten verkehr hatte ...

    und nach wahrscheinlichkeitsrechnung ist die gefahr einer erkrankung vernachlässigbar klein .. zumindest wenn man wie ich in normalen kreisen verkehrt.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    6 September 2005
    #15
    Rein aus Interesse: Wie macht man "aus Versehen" einen HIV-Test? :ratlos:
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #16
    bei der bundeswehr nur 2 stunden schlafen und dann müde irgendwas unterschreiben ohne es sich durchzulesen .. :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #17
    ja, "aus versehen" lässt mich auch nachfragen: wie denn das?

    "normale kreise", "vernachlässigbar klein" - ach, wozu mit dir ne grundsatzunterhaltung führen. dass du verantwortungslos bist, hast du ja schon selbst zugegeben. auch in normalen kreisen (eben in allen kreisen, in denen menschen sex ohne kondom haben) gibts hiv-infektionen, was nützt einem die kleine wahrscheinlichkeit, wenn man halt grad "die eine" hiv-positive person erwischt für ungeschützten sex.

    @pappydee: danke für die information. was heißt denn sauteuer? und seit wann gibt es diese direkte testmöglichkeit?
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    6 September 2005
    #18
    Jup ... hab ich erst vor nich mal 3 Monaten selbst gemacht.

    Ruf beim Gesundheitsamt an, sag dass du einen kostenlosen, anonymen hiv-test machen willst und mach nen Termin aus. Dann läufste hin, bekommst n Zettel, auf dem du so ein paar Sachen einträgst (anzahl der buchstaben des nachnamens, n passwort, grund des tests, also wegen drogen oder einfach so) und das Blut wird abgenommen. Ne Woche später rufste an, fragst ob das Ergebnis fürs Passwort schon da is und gehst dann hin, schaust es an und gehst wieder.

    Ganz einfach und kostenlos.
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #19
    mit dem risiko kann ich leben ..
    genauso wie ich täglich mit dem risiko lebe von nem auto überfahren zu werden.
    und daran zu sterben ist weitaus wahrscheinlicher ...

    gruß
    Fire
     
  • Shinigami
    Gast
    0
    6 September 2005
    #20
    un? kann die frau mit der du als nächstes schläfst, auch damit leben?!

    ich weiß ja nich...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste