Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Studi aus KA
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    7 Juni 2007
    #1

    Alkohol-Abstinenzler und ihr Ruf beim anderen Geschlecht

    Hallo,

    wollte mich mal umhören, was ihr so von Leuten haltet, die keinen Alkohol trinken!? Sind das für euch Mädels dann eher die Warmduscher, die sich wie kleine Kinder nix trauen und damit unmännlich und unanziehend sind, oder sind das dann eher die knallharten, disziplinierten Sportler oder Karrieretypen? Und wie ist es für die Jungs, wenn Mädels nix trinken? Langweilerinnen aus Angst, dass sich jemand an sie ran macht oder vernünfte Frauen?

    Ist das ganze nur ein Gehabe oder überzogen paranoides Verhalten oder eine sinnvolle Sache, wenn man nicht zu sehr darunter leidet?

    Danke!
     
  • zartbitter
    zartbitter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #2
    Mir sind solche Leute irgendwie immer bissle unsympathisch, egal welches Geschlecht... keine Ahnung weshalb...


    Grüße..!
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #3
    Ich finde es vollkommen in Ordnung. Mir ist das lieber als ein Mann, der jedes Wochenende meint, er müsse zig bier trinken!
    Also im Normalfall sind mir solche Leute sympathisch und ich assoziiere auch keine Langeweile oder sonstiges mit ihnen.
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    7 Juni 2007
    #4
    Männer die ohne Alkohol auskommen und trotzdem lustig sind, sind:
    Helden, gottgleich [der war kein Schnapsi], Amor

    Die anderen sind Schnarch- und Schnapsnasen. Was soll an denen toll sein? Stinken nach Alk, reden wirr und kriegen keinen mehr hoch :kopfschue
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    7 Juni 2007
    #5
    Ist mir ganz egal, ich mache es nicht von der Menge Alkohol ab, die jemand zu sich nimmt, ob ich einen Menschen sympathisch finde.

    Außerdem ist dann die Frage wer fährt schnell geklärt, wenn man so jemanden im Freundeskreis hat. :tongue: :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    7 Juni 2007
    #6
    Muss jeder selbst wissen..aber merkwürdig finde ich es schon.
    ich trinke selber nie viel,aber mal ein Glas Wein,Sekt oder so ist doch nicht schlimm. man sollte sich nicht ständig besaufen und seine Grenzen kennen-dann ist es doch ok :smile:
     
  • eeyore
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Juni 2007
    #7
    Mir ist es egal, das sagt nichts über den Charakter aus.
    Das ist als wenn man Vegetariere seltsam angucken würde. Es ist eine pers. Entscheidung und ich finde es weder besonders gut noch besonders schlecht da es keinen Einfluß auf das Verhalten de Person mir gegenüber hat.
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    7 Juni 2007
    #8
    hab ich kein Problem mit...
    Liegt aber daran, dass ich selber so gut wie nie trinke.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 Juni 2007
    #9
    mein freund ist so einer.

    als ich dies das erste mal hörte, das er keinen tropfen alk zu sich nimmt geschweige denn nicht mal daran riecht. dachte ich es sei ein witz.

    aber er hats tatsächlich nicht gerne.

    ich finds sehr gut!

    mit der attraktiv finden hats nicht wirklich was zu tun in meinen augen.

    hmm vieleicht einwenig.
    ich finde männer die nicht trinken besser :smile:.

    er kann sicher nie die ausrede bringen "ALKOHOL WAR IM SPIEL" :zwinker:

    was für mich auch keine akzeptable ausrede wäre.

    ich dagegn habe sehr gerne alkohol, früher auch zu viel davon getrunken. er hat mir da richtig gut getan!
    ich trinke seit ich ihn kenne fast keinen alkohol mer! eigentlich keinen.
    weil er mich dann nicht küsst, wenn ich danach stinke.

    ich kann nicht trinkern nur positives abgewinnen.
    *daumen hoch" von mir!


    wollte ihn mal "verarschen" und hab nen schoko kuchen mit kirsch aroma gemacht. den hat er weit ausgespukt. :schuechte :engel:
     
  • Riot
    Gast
    0
    7 Juni 2007
    #10
    Für mich hat das immer so einen extrem disziplinierten, knallharten Karrieretyp-Beigeschmack, einer, der sich nicht mal einfach "gehen lassen" kann und Angst hat, sich irgendwie zu blamieren.

    Also ich steh nicht auf Alkis, aber mal ein Bierchen oder so sollte schon drin sein - wobei es mir lieber ist, wenn er trinkt, aber wenig. :zwinker:

    Ein absolutes No Go ist es aber nicht.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    7 Juni 2007
    #11
    ....
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    7 Juni 2007
    #12
    Wenn jemand keinen Alkohol trinkt, dann trinkt er halt keinen. Für mich macht es einen Menschen nicht sympathischer oder unsympathischer wenn er nichts trinkt, lieber jemanden der nichts trinkt, als jemand der sich ständig besäuft, das finde ich wirklich unsympathisch.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    7 Juni 2007
    #13
    Find ich extrem gut!!
     
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #14
    Nur stecken dahinter komplett andere Philosophien!

    Ich mag Frauen nicht, die keinen Alkohol trinken.
    Ich trinke auch gerne mal ein wenig mehr und möchte dann nicht immer von der Seite blöd angemacht werden "aber nur noch das eine..." "nein, du bestellst dir jetzt nicht noch was, sonst werde ich sauer".
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.467
    148
    269
    nicht angegeben
    7 Juni 2007
    #15

    Das kann ich so unterschreiben.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #16
    wieso magst du keine Frauen, die keinen alkohol trinken? Es heißt ja nicht, dass diese dann auch wirklich etwas dagegen haben, wenn du was trinken würdest. So kenne ich viele, die es einfach nicht trinken, weil es ihnen nicht schmeckt.

    Ich finde es blöd, da irgendwelche Schlüsse draus zu ziehen. Außerdem sehe ich das auch so, dass man das mit Vegetariern vergleichen kann.
     
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #17
    Nichts ist langweiliger auf einer Party als dass einer stocknüchtern ist während alle anderen einen in der Krone haben :grin:
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    7 Juni 2007
    #18
    ....
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    7 Juni 2007
    #19
    Dito
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    7 Juni 2007
    #20
    Da ich selber eher wenig Alkohol trinke sind mir Abstinenzler lieber, als Leute die imemr sehr viel Alkohol brauchen, um gut drauf zu sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste