Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

hattest du schon mal ne alk-vergiftung?

  1. ja

    3 Stimme(n)
    14,3%
  2. nein

    18 Stimme(n)
    85,7%
  • 6 Juli 2003
    #1

    alkoholvergiftung

    da ne freundin von mir gestern eine hatte mal ne frage...wer von euch hatte schon mal ne alkoholvergiftung und wie isses dazu kommen? abgefüllt worden? oder selbst schuld?
    würd mich grad mal intressieren :smile:
     
  • Karstil
    Gast
    0
    6 Juli 2003
    #2
    Mein bester Freund hat sich eine in Kroazien zugezogen ...
    iritierenderweise hab ich ihn noch nie besoffen erlebt und dabei kenn ich ihn schon 13 Jahre ...
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    672
    Single
    6 Juli 2003
    #3
    Also VERGIFTUNG noch nicht, aber richtig blau war ich ein paar mal. Es kam auch schon vor, dass ich nicht mehr wußte wie ich nach Hause gekommen bin.:eek:
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    6 Juli 2003
    #4
    bei mir war s sehr knapp ... aber vorher noch zum kotzen angefangen ....

    wurde abgefüllt ... dachte mit nem kumpel gemütlich zu trinken ...

    und die sau hat mich so gelinkt, dass ich in 10 min ne flasche vodka in form von 0,1l bechern geext hab... hatte davor schon bissl was und er hat immer wasser in seinen becher gefüllt und ich hab s net kapiert ... er hat dann gemeint, ich soll mich net so anstellen und dann hab ich losgebechert... im glauben er würde genauso mittrinken...

    hab danach für 20m feldweg ne viertel stunde gebraucht...
    ausserdem hab ich in dem zustand die unangenehme erfahrung gemacht wie es is auf nen elektrozaun zu kotzen...



    edit: seitdem bin ich überzeugter biertrinker ....

    ich weiss noch kurz bevor ich sitzend einfach losgereiert hab(voll über mich drüber - die ham mich dann mim schlauch abgespritzt) hat er mir grinsend die flasche vodka hingehalten und mit m finger auf mich gezeigt

    hab dann zitternd in ner hütte geschlafen...
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2003
    #5
    eine freundin von mir hatte mal eine richtige alkoholvergiftung..der arzt, der am nächsten tag wegen ihres kreislaufes kommen musste, meinte, daß sie in der nacht daran hätte sterben können...sie ist von jemandem abgefüllt worden..zum glück hat sie das gut überstanden...
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    6 Juli 2003
    #6
    Ich hatte noch nie ne Alkoholvergiftung ... ich finde, man sollte auch wissen, wieviel man veträgt. Spätestens, wenn es anfängt, sich zu drehen, hör ich auf und steig auf Cola, Wasser o.ä. um :tongue: (wenn ich überhaupt mal was trinke)

    Bei unserem Abigag war aber eine, die super fertig war ... die hatte nicht nur zuviel getrunken, sondern nebenbei auch noch gekifft ... hat dann Blut gekotzt uns musste mit dem Notarzt abgeholt werden.

    Juvia
     
  • Quentin Crisp
    0
    6 Juli 2003
    #7
    Nee hatte ich noch nie und hab auch nicht vor, je eine zu haben.
     
  • *BlackLady*
    0
    6 Juli 2003
    #8
    Nein, aber auf unserem Abschluss waren mehrere Weibsen kurz davor, nämlich die, die sonst keinen Alk oder sehr wenig getrunken haben. :grin:
     
  • Lila
    Lila (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2003
    #9
    ja und selbst schuld
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.416
    133
    115
    Verwitwet
    7 Juli 2003
    #10
    Nein. Lege ich auch keinen gesteigerten Wert drauf :zwinker:

    Ich trink (wenn überhaupt) eh nur sehr wenig, war daher auch noch nie richtig "voll".
     
  • opossum
    opossum (41)
    Ist noch neu hier
    680
    0
    1
    nicht angegeben
    7 Juli 2003
    #11
    hatte ich (allerdings ohne Krankenhausbesuch, trotzdem bin ich mir da mehr als sicher), war vollkommen selber schuld und hätte mich vorher im Vollrausch beinahe umgebracht. Seitdem ist Trunkenheit bei mir nie wieder auch nur annähernd ausgeartet - wirklich ausgeartet eigentlich sowieso nie wieder.

    War eine Lehre.
     
  • succubi
    Gast
    0
    7 Juli 2003
    #12
    hatte ich schon mal. war zwar auch net im krankenhaus, weil mich mein vater abgeholt und heimgebracht hat, aber das war mit sicherheit eine leichte alkoholvergiftung.
    und es war eine mischung aus "selbst schuld" und "wurde abgefüllt".
    haben früher (so mit 15, 16) eigentlich jedes wochenende ziemlich viel alkohol vernichtet... und einmal war's halt dann doch ein bissl zuviel... shit happens. ich hab draus gelernt.

    is nicht angenehm sich am freitag anzusaufen, den ganzen samstag zu schlafen, sonntag den halben tag zu schlafen... montag nicht in die schule zu gehen, weil man noch immer so bedient is und am dienstag dann mit einem mordskater in die schule zu taumeln...
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    7 Juli 2003
    #13
    nee, hatte ich noch nie und bin auch nicht scharf drauf.

    Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass ich harte Sachen (Vodka, Gin, Rum etc.) viel besser vertrage als Bier, Wein, Sekt.
    Irgendwie fahren mir diese Blubbersachen viel schneller ein.:eek4:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.815
    Verheiratet
    7 Juli 2003
    #14
    Das fällt bei mir unter: Sachen-die-ich-nicht-ausprobieren-muss und ist damit abgehakt.

    Weiß auch gar net wie das gehen soll, ich würd glaub immer schon vorher die Kloschüssel umarmen :zwinker:

    Aber warum saufen bis zum kotzen? Macht viel mehr Spaß im angeheiterten Zustand die anderen auszulachen *g*
     
  • Engelchen212
    0
    7 Juli 2003
    #15
    nein hatte ich noch nicht gehabt. wenn ich mal was trinken sollte, was sehr selten ist dann weis ich schon wann ich aufhören soll. und sobald ich merke das ich betrunken werde, trinke ich einfach nichts mehr und trinke dann cola light weiter. so kann es erst gar nicht dazu kommen.
    ich habe mal ein mädchen auf nem klo bewusstlos gefunden, das hatte ne alkoholvergiftung, da keiner in der kneipe in der lage war mir zu helfen musste ich noch erste hilfe leisten bis der notarzt da war und wenn ich das nicht gemacht hätte wäre sie wohl gestorben was ich später erfahren habe. damals war ich 16 und das war ein sehr abschreckendes beispiel.
     
  • 7 Juli 2003
    #16
    jo die erfahrung hab ich auch gemacht, darum lass ich smirnoff un so zeugs jetz immer und trink mehr wodka, is auch billiga un irgendwie mit der zeit viel leckrer als der rest :smile:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    7 Juli 2003
    #17
    Ich hatte noch keine. Bei so harten Sachen kommts mir eh hoch, und da man hier eh so gut wie immer mit dem Auto fahren muss, erklär ich mich dazu auch gerne bereit :smile:
    Wenn ich mal was trinke, dann Bier oder Wein.
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    7 Juli 2003
    #18
    Hatte zum Glück noch keine, aber ein Kumpel hatte eine von Wodka RedBull. Nicht gerade toll das Zeug! :angryfire
     
  • Sav
    Sav (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2003
    #19
    Nein, hatte ich nicht! Ich bin mir auch sicher, nie eine zu kriegen. *g*

    Seitdem ich einmal nach einigen Litern Bier leicht schwankend gegen eine Bushaltestelle gelaufen bin, hab' ich die tolle Erkenntnis gezogen, dass es nie wieder so seit kommen dürfe. :grin:
    Dabei darf ich mich sogar "freuen", noch nie einen Kater oder Blackout vom Alkohol gehabt zu haben. :smile:
     
  • Standbye
    Standbye (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Verheiratet
    7 Juli 2003
    #20
    ne bisher noch nicht war scho zwar mehrmals ziemlich voll mit kotzen und so aber sooo bös wars noch net :grin:

    tue ich mir auch nicht an weil ich weis wenn ich im krankenhaus lieg und die meine mutter anrufen kommt die 100% gleich vorbei und legt mir den schlauch zum magenauspumpen persönlich und zwar den ganz dicken.. und das selbnst wenn ich gekotzt hät und es nicht mehr bräucht jaja. Sowas schreckt ab :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste