Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • perfectlove
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    Single
    8 Mai 2008
    #1

    Alle denken ich sei schwul...

    Hallo zusammen!

    Das erste Mal dass ich darauf angesprochen wurde war während einer Klassenfahrt in Hamburg. Ein Kumpel fragte so aus heiterem Himmel ob ich eigentlich schwul bin. Naja ich bin dann erst einmal aus allen Wolken gefallen und hab ihn gefragt warum er das denkt. Da meinte er bloß es war nicht seine Idee aber das würden einige in der Klasse hinter vorgehaltener Hand tuscheln. Kurz darauf hat mich auch schon ein Mädel aus meiner Klasse das gleiche gefragt.
    Es kam raus dass sie das denken weil ich erstens noch nie ne Freundin hatte, weil ich mich so bewegen würde und weil ich so schüchtern dreinschauen würde oder so...

    Ich habe absolut nichts gegen Schwule, aber ich bin es nunmal nicht und habe auch schon mit genügend Mädels was "affärenmäßiges" gehabt, aber hab eben nie damit rumgeprahlt... Dass ich schon rein optisch nicht gerade der Inbegriff der Männlichkeit bin (eher klein, dünn, Brille, ...) macht es natürlich nicht einfacher...

    Jedenfalls macht mir das ehrlich gesagt ziemlich zu schaffen und ich möchte gern ein anderes Image aufbauen wenn ich demnächst auf einer neuen Berufsschule anfange... Dass es für mich sehr schwer ist einem Mädel klarzumachen dass ich was von ihr will (und nicht bloß Freundschaft) hat damit bestimmt auch zu tun.

    Hab bloß keine Ahnung wie..... Vielleicht kennt ja einer meine Situation oder kann mir sonst mit einem Tipp helfen.

    perfectlove
     
  • forumgeist
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    103
    1
    Single
    8 Mai 2008
    #2
    puh ich bin zwar auch klein, schlank und brille(auch wenn ich sie kaum trag) aber das image hab ich trotz langer fingernägel(krankhaft überempfindliche nagelkissen) seltsamerweise nicht.

    Ich kann dir nur empfehlen an deiner Körperhaltung beim Gehen zu arbeiten, da du an deiner Statur und Charakter nur sehr schwer etwas ändern kannst.

    -> Aufrechter Gang, Brust etwas raus, Schultern nicht hängen lassen!
     
  • hasselhoff01
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2008
    #3
    Samma ernsthaft, haben die in deiner klasse nichts besseres zu tun. Das ist genauso mit mir. Nur wel ich wasser trinke wenn ich Auto fahre heisst es meinstens ich sei Alkeholiker und trocken. Erstaunlich find ich das immer wie Menschen so denken wenn sie langeweile haben.

    Tu dir selber einen egfallen und bleib wie du bist. Du verstellst dich für andere und so werden dich andere niemals kennen leren mein bester. Was bringt dir das, wenn du nach außen wer anders bist als nach innen. Die Frauen merken das und dann sind sie schneller wieder weg als du piep sagen kannst. Lass dir nicht irgend einen Scheiss einreden und steh zu dir selbst. Niemand sonst ist wie du, du bist einmalig auf der Welt und darauf solltest du sehr stolz sein.
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    8 Mai 2008
    #4
    ....
     
  • angel20k
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2008
    #5
    ....
     
  • Roo
    Roo (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    103
    16
    Single
    8 Mai 2008
    #6
    Hab schon ähnliches gehört (stimmt aber auch nicht :zwinker: ) aber letztendlich fragt sich nur eines: Who cares?

    Ich denke mir in solche Situationen immer, wie langweilig muss das Leben von denen sein, wenn sie sich nur mit dem anderer beschäftigen? Aber was solls, wenn es ihnen Spaß macht sollen die doch sagen, was sie denken, ob es stimmen mag oder nicht. Eine der vielen Sachen, bei welchen man im Schulleben drüberstehen muss :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    8 Mai 2008
    #7
    Du fängst ja nächstens in einer neuen Schule an. Das ist doch ideal um das doofe Geschwätz los zu werden.

    Ändere dich nicht! bleibe wie du bist, du bist so in Ordnung! Wenn du dich anders gibst als du bist, dann wirkst du verkrampft. Das macht es dann viel schwerer auf andere Menschen zu zu gehen. z.B. auf Frauen.

    Ich habe das problem auch gehabt, ich habe mich sogar einmal voreilig als "schwul" geoutet. "klein, dünn undmit Brille" ist übrigens nihct typisch Mädchen.... Ich hatte zeitweise eine richtige weibliche Figur, das wollte ich mit männlichem Getue überspielen ->ich muss echt komisch gewirkt haben:grin:
    Ich bin mir sicher, dass ich für einen ganzen Teil der Damenwelt nicht in Betracht komme. Aber diese automatische "Triage" ist noch ganz praktisch.....

    Viel Glück, und bleib wie du bist!
     
  • OskarLala
    Gast
    0
    9 Mai 2008
    #8
    Ich glaube damit stehst du nicht alleine da.
    Mir passierte das auch und ab und zu gibt es auch immer wieder solche Gerüchte. Auf der anderen Seite werden mir oft Affären zu irgendwelche Mädels unterstellt. Das fing schon in der Schule an. Ich hätte ständig mit mindestens einer aus meiner Klasse ein Affäre. Beides ist so aber nicht passiert. Daran siehst du wie viel Wert solche Gerüchte haben. Auf einer Seite soll ich schwul sein, auf der anderen Seite ständig irgendeine Affäre mit einem Mädel aus meiner Klasse haben. Den Menschen ist halt langweilig.
    Und he, wenn sie denken, dass du schwul bist. Na und? Wichtig ist doch nur, dass du weißt was wahr ist.
     
  • dav421
    dav421 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    909
    103
    7
    nicht angegeben
    9 Mai 2008
    #9
    mach dir nen Spaß draus und fang an dich hin und wieder klischeehaft schwul zu geben oder diesen Kerlen nen Klaps auf den Hintern zu verpassen oder so
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    9 Mai 2008
    #10
    Das ist etwas, was ich auch erst mal lernen musste. War aber noch zu meiner Schulzeit. Ob ich männlich wirke, können nur Aussenstehende wirklich beurteilen, doch ich meinerseits bin überzeugt, dass ich trotz Brille und schlanker Statur männlich genug für die Damenwelt bin:zwinker:
    Ich wurde aber auch oft als schwul angenommen, wenn Leute erfahren hatten, dass ich auch mit ü20 noch keine Freundin hatte:geknickt:
     
  • drehtür
    drehtür (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    9 Mai 2008
    #11
    Brust raus, aufrecht gehen, Blick aufrecht is ein Schritt. Wirkt gleich ganz anders. Wenn es zeitlich möglich is geh doch noch ins Fitnessstudio trainieren. Wenn mans regelmäßig und ordentlich macht kann man da auch gute Ergebnisse erzielen. Dauert halt ein wenig.

    Außerdem kannst du doch in der Berufschule ein neues Image aufbauen. Dort kennt dich keiner, keiner hat ein Vorurteil gegen dich, von wegen schwul und so. Versuche dich selbstbewusst und locker zu verhalten, dan sehen dich die Leute ganz anders.
     
  • Bärchen72
    Bärchen72 (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    36
    Verheiratet
    9 Mai 2008
    #12
    Versuch besser nicht, Dir ein Image aufzubauen, dass Dir nicht entspricht. Wenn Dein Verhalten dabei nicht mehr authentisch wirkt, wirkt es wahrscheinlich eher lächerlich.
     
  • drehtür
    drehtür (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    9 Mai 2008
    #13
    Ich glaube auch nicht das er mit "neuem Image" meinte das er jetzt der Supergangbangerüberstecher werden will, sondern nur ein selbstbewusster Kerl der nich mehr für schwul gehalten wird.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.448
    348
    4.815
    Single
    9 Mai 2008
    #14
    Sich nicht mehr an so einem Scheiss zu stören ist der erste Schritt zu einem besseren Image.
    Wobei sowas wie "Image" sowieso für Flachzangen ist, coole Leute machen sich da keine Gedanken drüber.
     
  • OskarLala
    Gast
    0
    10 Mai 2008
    #15
    Dieser Beitrag verdient Applaus.
    Cool ist der, der zu sich selbst steht und nicht der, der eine Rolle spielt.
     
  • hasselhoff01
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2008
    #16
    Gute Erziehung besteht darin, dass man verbirgt, wieviel man von sich selber hält und wie wenig von den anderen.

    Jean Cocteau, 05.07.1889 - 11.10.1963
    frz. Dichter, Filmregisseur, Choreograph und Maler
     
  • Fireman86
    Fireman86 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    Single
    11 Mai 2008
    #17
    Der ist gut - den muss ich mir unbedingt merken! :zwinker:

    @ TS: Och, das kommt mir bekannt vor. Hab mir da 'ne ganze Zeit 'n Spaß draus gemacht. :smile:

    Dazu kam das ich ein "Spätzünder" war, was das weibliche Geschlecht angeht (halt typisches "Kumpeltyp"-Problem).
    Dafür hätten die gerne mit mir getauscht, als ich meine erste Freundin dann vorgestellt hab... :grin: :grin: :grin:

    Also - scheiß drauf ;-)
     
  • hasselhoff01
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2008
    #18
    Is richtiiiiiiiiiiiiischhhhhh :drool:
     
  • Dickes P
    Dickes P (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    103
    4
    in einer Beziehung
    11 Mai 2008
    #19
    Ich glaub das sagen so ziemlich alle, wa?

    "Stör dich nicht dran, mach dir nix draus, n ccoler Typ steht da drüber"

    Und ändern wird sich nix.
    Denn damit ist meiner Meinung nach erst der erste Schritt getan.

    @ TS: Versuch dein Selbstbewusstsein zu erhöhen. Und zwar nicht nur dadurch dass du auf alle anderen "scheißt", sondern indem du auch selbstzufriedner wirst.

    Ich denke mal, du hast schon ein paar Dinge, die dich an dir stören?
    An deiner größe kannst du nix ändern. Ich bin mit knapp über 1,70 auch nicht gerade groß.
    Aber tu doch mal was für deine Muckis. An deinem Gang. An deiner Ausstrahlung.

    Das heißt nicht, du sollst so werden wie die anderen dich wollen.

    Aber sich nur einzureden: "Alle anderen sind scheiße" (was wohlmöglich auch stimmt, wenn man ihr Verhalten betrachtet) wird nicht viel ändern.
     
  • angela992n
    angela992n (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Es ist kompliziert
    12 Mai 2008
    #20
    Es ist einfach so. Stehe zu dir und zwar aus voller überzeugung. Dann kriegst du bestimmt eine bessere Ausstrahlung!

    Ich lernte Typen kennen die vielleicht vom Aussehen her nicht besonders gefragt bei den meisten Frauen waren, aber als ich sie genauer kennenlernte war mir das völlig egal, denn sie hatten durch ihren starken charakter (wie z.b. mir ist es egal was andere denken, ich gebe mich trotzdem als wäre ich der schönste) einfach eine starke Ausstrahlung.

    ... und wenn man dann so drüber nachdenkt über dummes gelabber, was die leute von sich geben auch über solche Leute, die trotzdem selbstbewusst sind, dann tun die mir eher leid, weil sie sowas in dieser Person nicht erkennen konnten und blind durch die Welt einfach laufen.:cool1:
    Deswegen sage "scheiß drauf" "ich bin selbstbewusst und die sollen sagen was sie wollen ich weiß was ich kann, und wenn sie das gegenteil dann trotzdem immernoch glauben, dann haben sie keinen plan vom leben und akzeptieren insgeheim wahrscheinlich sich selbst nicht mal".

    Und du musst dadurch auch nicht unbedingt gleich viel feedback von frauen kriegen, das ergibt sich dann eher später mit der Zeit.

    lg :zwinker: wünsch dir viel erfolg auf deiner neuen schule dann :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten