Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2012
    #1

    Alle guten Dinge sind 3, sagt man.

    Hallo:grin:


    Ja, ja..ich bin es wieder- kaum zu glauben:zwinker:

    Diesmal bin ich geplant im 1ÜZ schwanger geworden, obwohl ich überhaupt nicht damit gerechnet habe. Oskar wird ja auch noch viel gestillt und ist erst 11 Monate alt.

    Freitag hab ich meinen ersten FA-Termin, aber ich werde versuchen schon am Montag die Praxis zu stürmen. Ich kann einfach nicht mehr warten, schließlich bin ich heute schon 6+1. Meine Nervosität steigt und ich würde einfach gerne wissen ob diese Schwangerschaft intakt ist. Bei 5+6 war ich ja im KH und man konnte etwas beim Embryo pulsieren sehen, aber der OA wollte sich nicht festlegen.

    Ich hab große Ängste in dieser Schwangerschaft..Denke mir immer und immer wieder dass es nur selten 3 mal hintereinander gut geht. Dieses Gefühl der Ohmacht macht mich noch wahnsinnig, aber ich hoffe und bete dass wir am 28.12 unser kleines Wunder ( und letztes Kind) in den Armen halten dürfen.



    Liebe Grüße, Kokosflocke
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. 1 + 1 = 3
    2. 1 + 1 = 3 x Chaos
    3. Mein Wunder-Wunsch-Baby <3
    4. Unser Traum in mir! <3
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2012
    #2
    Hallo Butzi!


    Deine Schwangerschaft ist anders als die deiner Brüder, ganz anders. Seit einer Woche begleiten mich ab und an minimalste ( wirklich kaum sichtbare) Schmierblutunge. Daher bekomme ich jetzt Duphaston:rolleyes: Ein Gelbkörperhormon. Ich glaube ja, dass mein Muttermund einfach extrem empfindlich reagiert, das ist typisch für mich:rolleyes: Aber du wächst und wächst und heute bei 6+2 durfte ich das erste Mal dein Herz schlagen sehen:herz: Das war ein toller Moment, und ich weiß nun dass es dir gut- und das ist ein unbeschreibliches Gefühl. Vor einer Woche noch eine mini Fruchthöhle, und nun schon ein kleiner Mensch ( ich durfte deine Entwicklung ja aufgrund der vielen Krankenhausbesuche) fast live miterleben.

    Im Moment stille ich deinen Bruder Oskar noch recht viel, obwohl mir langsam die Brustwarzen richtig weh tun wenn er versucht anzudocken. Aber- Augen zu und durch. Er braucht den Busen eben noch, und ich nehme an dich stört es nicht, hm?:zwinker:


    Bleib wo du bist Bohne, wir sehen uns erst im Dezember:herz:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2012
    #3
    Hallo kleine Bohne!


    Kann es sein dass man bei geplanten Kindern noch panischer ist als bei ungeplanten ( also jetzt auf die Schwangerschaft bezogen?)
     
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2012
    #4
    Hallo Keks!!



    Seit heute sind wir in der 9 Schwangerschaftswoche angekommen, zum Glück vergeht die Zeit schnell..ich bin ja soo ängstlich. Ständig mach ich mir Sorgen, jedes Ziepen macht mich verrückt.

    Ich freue mich wenn wir die ersten 12 Wochen endlich hinter uns gebracht haben, dein Papa ist teilweise auch schon richtig genervt..Ist aber verständlich, ich bin zurzeit echt nicht einfach. Ich freue mich so dass du gleich im 1 üz entstanden bist, ich hätte damit gerechnet ca 1 Jahr auf dich zu warten. Aber dann- zack- schwanger. Ich kann es immer noch nicht glauben. Was du wohl sein wirst? Wieder ein kleiner Junge oder vielleicht doch ein Mädchen? Meine Freunde glauben alle dass du ein kleines Mädchen bist, aber ich kann das nicht so recht glauben. Du bist mit großer Sicherheit ein kleiner Junge :zwinker: Am Montag beim FA warst du schon 1,5 cm groß. Mein 1,5 cm großes Wunder, mit jeder Faser meines Körpers herbeigewünscht. Du bereitest mir ständigen Hunger, ich bin geruchsempfindlich und gehe jeden Tag um 21.00 ins Bett. Ich versuche die Tage mit viel Action schnell vergehen zu lassen, dann geht es mir besser. Am liebsten würde ich jeden Tag einen Blick auf dich werfen, mein Zwerg. Ich liebe dich, Mama!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2012
    #5
    Hallo kleines Gummibärchen:herz:


    Wir sind tatsächlich schon in der Mitte der 10 Woche angekommen. Bitte, bitte lieber Gott lass die nächsten 2 Wochen gaaanz schnell vergehen. Dir da drinnen gehts super, nicht? Mit dem Angelsounds kann ich schon dein Herz hören, das ist ein ganz tolles Gefühl:herz::herz: Meine Müdigkeit ist nicht mehr ganz so krass und meine Haut wird auch langsam besser, die letzten Woche sah ich ja mehr wie eine 13 Jährige aus..ganz furchtbar. Eine schöne Schwangere sieht anders aus:ratlos: Aber gut, für dich nehme ich es gerne in Kauf dass ich aussehe wie eine fette Qualle mit Akne und Ringen unter den Augen.

    Ich war niemals zickig, doch seit du Bohne in meinem Bauch wächst bin ich die personifizierte Megazicke, es ist schrecklich. Dein armer Vater muss mich mit Samthandschuhen anfassen, ansonsten fühl ich mich gleich wie das arme Hascherl:ratlos: Du musst ein Mädchen sein, diese Launen sind nicht normal:tongue:
     
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2012
    #6
    Nur kurz: Alles top bei uns, bereits 14 SSW und BUbe Nummer 3. Später mehr!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    24 August 2012
    #7
    Ich komme und komme nicht gescheit dazu viel zu schreiben: Wir sind seit heute in der 23 Woche..mit 2 Kleinkindern verfliegt die Zeit so schnell. Bauchbewohner ist männlich und daueraktiv. Ich bin relaxed, genieße die Schwangerschaft..ich könnte ewig kugeln- i love it. Nur noch 17 Wochen, ich hätte gerne noch länger Zeit mit dem Bauchbewohner. Der Sommer geht mir auf den Keks, wah. Bald ist wieder Herbst und Winterzeit, schön und besinnlich..darauf freue ich mich :smile:
     
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    26 November 2012
    #8
    Woche 36. Mir gehts es immer noch erstaunlich gut. Mal abgesehen von meiner lädierten Symphyse und dem STÄNIDGEN Harndrang. Ruhig angehen lassen ist bei 2 Kleinkindern+ 150qm Haushalt so gut wie unmöglich. Also erledige ich tapfer meine täglichen Pflichten und lasse mich Abends von meinem Schatz durchkneten ( massieren :smile:) Beim dritten Kind in Folge ist alles noch so vertraut, so alltäglich. Dennoch, ich liebe meinen Bauch und habe eine sehr enge Bindung zu dem Buben der darin haust. Ein aktiver, kleiner Kerl der uns namenstechnisch an den Gipfel der Verzweiflung treibt. Nächste Woche ist noch einmal Ultraschall im Krankenhaus. Bin sehr gespannt wie groß der Kleine geschätzt wird, wo doch Finn ein deratiger Brocken war und Oskar dagegen recht schmall :smile: Ich werde berichten!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2012
    #9
    Noch 16 Tage bis zum EGT und ich hab immer noch nicht genug, wann kommt denn dieser "ich will nicht mehr" Zeitpunkt endlich? Ich bin immer noch fit, schlank und die Größe der Kugel hält sich auch in Grenzen. Die Tasche ist gepackt, die Federwiege ist angekommen, das meiste Gewand ist gewaschen- jetzt fehlt nur noch unser ( noch) namenloser Bube. Ich vertreibe mir die Zeit mit putzen ( wtf?) backen und spielen mit den Großen. Irgendwie bin ich fast schon hyperaktiv. Weihnachtsgeschenke sind besorgt- ach wie ich mich auf das Strahlen in den Augen meiner Kinder freue. Finn bekommt einen supercoolen Feuerwehr Monstertruck von Carrera, ein kleines Playmobil und sonst pädagogisch wertvolles wie Bücher und ein Spiel. Oskar bekommt eine Garage, ein Krümelmonster und einen Bruder LKW. Ich hoffe unser Bauchbube beschließt nicht an Weihnachten auszuziehen, das wär schon doof. Wochenbett stell ich mir zu Weihnachten auch nicht gerade prickelnd vor..Daher darf der Kleine erst ab dem 25.12 ausziehen, ich zwick einfach die Beine zusammen, das sollte funktionieren.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2012
    #10
    38+0

    Ich hatte heute einen kinderfreien Tag- der erste seit Oskars Geburt. Ihr kennt das sicher, nach einigen Stunden ist einem richtig langweilig und es stellt sich die Frage was kinderlose Menschen eigentlich den ganzen Tag machen:tongue:

    Die letzten Tage einer Schwangerschaft sind immer von einem besonderen Zauber umgeben, die Gewissheit bald neues Leben zu schenken...dieses vorfreudige, nervöse Warten. Bald muss ich ihn loslassen den kleinen Bauchmann, auch wenn es mir dieses Mal so besonders schwer fällt ( obwohl es irgendwann wohl noch ne Nummer 4 geben wird). Ich bin bereit, es darf losgehen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2012
    #11
    Emil 19.12.2012 um 11:34 mit 3910 gramm und 54 cm!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 6

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten