Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Beren
    Beren (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    25 August 2008
    #1

    @alle: Wieso Anal?

    Hi,

    ich hätt mal ne Frage an alle die Analsex praktizieren:
    "Was ist so reizvoll an Analsex gegenüber GV? Wieso törnt es euch an. Wie ist das Gefühl dabei?"

    Bin gespannt auf die Antworten.

    Gruß,
    Beren
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vibrator anal
    2. Männer - Anal
    3. Anal-Dusche
    4. Anal Toys ?
    5. Befriedigung Anal
  • darkday123
    darkday123 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    25 August 2008
    #2
    Um das wirklich zu erfahren müsstest du das selbst ausprobieren. ich kann nur soviel sagen, dass es viel enger ist, dadurch mehr reibung vorhanden ist. Außerdem hat es vom Gefühl her immer noch etwas verbotenes. Und es ist was besonderes wenn man es net regelmäßig betreibt.

    Gruß
    Daniel
     
  • 25 August 2008
    #3
    Weil es was anderes ist und es auch geil ist.

    zwei sehr gute Gründe um es zu praktizieren.
     
  • Sira
    Sira (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    93
    1
    vergeben und glücklich
    25 August 2008
    #4
    Das würde ich so unterschreiben :smile:
    Der Reiz des "Verbotenen" sozusagen. Außerdem ist auch diese Art der Penetration rein körperlich erregend (bei mir und meinem Partner zumindest). Wenn es sanft abläuft und man seinem Partner wirklich 100%ig vertraut ist es einfach nur :drool: .

    Glg
     
  • User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    26 August 2008
    #5
    Ich habs noch nicht ausprobiert, aber ich glaube, ich finde die Vorstellung erregend, weils so ein bisschen was Verruchtes hat. Naja, vielleicht finde ich ja noch mal heraus, obs in echt genauso gut ist, wie in meiner Vorstellung. :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    26 August 2008
    #6
    Analverkehr ist eine überaus willkommene Abwechslung zu Geschlechtsverkehr.
    Selten ist es schmerzhaft, oft ist es (recht) angenehm.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    26 August 2008
    #7
    Eine sehr geile Sexvariante, allein das Eindringen und die Überwindung der Enge ist sehr geil, man kann härteren Sex haben als vaginal (auch mit größeren Schwänzen), ich bekomme mittlerweile regelmäßig einen Orgi beim AV, ich finde die Kombination aus analen und klitoralem Reiz sehr erregend, es ist ein geiler Anblick, es ist wunderbar zu fühlen, wie der Mann viel stärker gereizt wird, es gibt ganz andere reizvolle Stellungsvarianten, es macht einfach riesen Spaß ist sehr intensiv und lustvoll und auch immer wieder innig liebevoll vertraut.:drool:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    26 August 2008
    #8
    Weil ich abgehe wie eine Rakete, wenn ich hinten etwas rein gehen spüre:engel:

    In der Pubertät hatte ich manchmal Analverkehr, da kam auch der "Reiz des Verbotenen" dazu.
    Aber ich brauche beim Sex überhaupt volles Vertrauen, und ich habe mich nie (mehr) in ein männliches Wesen verliebt. Darum habe ich keinen Analsex mehr mit Partner.

    Aktiv habe ich es noch nie gemacht, meine Freundin verlangt nicht danach. Vielleicht fehlt mir auch die nötige "Reichweite" dazu:grin:
     
  • Tokee
    Tokee (37)
    Benutzer gesperrt
    325
    43
    11
    Verheiratet
    26 August 2008
    #9
    Das unterschreibe ich mal so :cool1:
     
  • maeusken
    Gast
    0
    26 August 2008
    #10
    Es hat irgendwie was von verbotenem. Man macht es ja auch nicht regelmäßig, denke ich. Es ist immer wieder eine willkommene Abwechslung.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    26 August 2008
    #11
    ich finde das ist schwierig zu erklären.
    es ist einfach geil.

    ich denke in 1. linie auch weil es was "verbotenes/"schmutziges"" ist. (nicht schmuzig, mit schmuz vergleichen bitte! :zwinker: )

    das gefühl dabei ist einfach ganz speziell, anders als bei GV, ich möchte auf beides nicht verzichten.
    wenn du wissen willst, wie es sich anfühlt, schieb dir doch selbst mal was penisförmiges rein.
     
  • Jelly-Bell
    Jelly-Bell (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    26 August 2008
    #12
    Wie einige schon meinten: irgendwie ist es was "verbotenes", was man eigentlich nicht machen sollte bzw. was früher (und auch heute noch) verpöhnt ist!
     
  • Beren
    Beren (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Single
    26 August 2008
    #13
    Ich find die Vorstellung auch irgendwie geil, aber in meiner Vorstellung bevorzuge ich mehr das Loch als das Penisförmige :zwinker:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    26 August 2008
    #14
    Ist Früher eigentlich nie soooo verpönnt gewesen, dass war über Jahrhunderte und Jahrtausende eine ganz, ganz stinknormale Variante von Sex in vielen Kulturen, man hat nur nicht darüber geredet (aber gemalt auf Vasen und Wänden z.B.:grin: ), lediglich die katholische Kirche hat natürlich versucht, es den Leuten mies zu machen, weil da ja nunmal keine neuen Schäfchen gezeugt werden können und mittelalterliches Gedankengut hat auch heut noch viele Freunde.:grin: :zwinker:

    Würde man nicht so einen hype drum machen, würde es vermutlich jede brave biedere Frau völlig selbstverständlich machen.:zwinker: :grin: Es wäre absolut "Standard" wie GV und OV.
     
  • ErSehrNett
    Gast
    0
    26 August 2008
    #15
    ......
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste