• Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2003
    #41
    @BlackLady: Mmh, und es lässt sich nicht irgendwie einrichten, daß Du Dein Zimmer so umstellst, daß eine Matratze neben das Bett passt?
    Oder wie wäre es, wenn Du im Sommer Dein Bett ganz rausschmeißt und anstelle dessen, zwei Matratzen auf den Boden legst. Besonders im Sommer ist das angenehm kühl.

    Tja, mein Freund kann die "Wärme" auch nicht haben. :-/. Aber wenn er bei mir schläft und es ihn stört, dann kann er sich gerne auf die Couch verkrümmeln:grin:. Ansonsten muss er halt mit meinem Bett vorlieb nehmen :grin:.
     
  • TheDuck
    Gast
    0
    17 Januar 2003
    #42
    also ich kann nicht mehr alleine schlafen...wenn meine maus nicht da ist, bekomme ich zustände und kein auge zu.
    menschen die sich nachts nicht mögen, können auch am tage nicht viel von sich halten.

    @blacklady
    du hast haare auf den zähnen und ich möchte kein freund von dir sein :grin: schüttel schüttel schüttel naja devote männer muss es nun mal geben hihihihi

    TheDuck
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2003
    #43
    Ich persönlich würde es als schwere Beleidigung auffassen, würde mein Freund das von mir verlangen.

    Ich hab mich sogar zu ihm aufs Sofa gequetscht (wir haben glaub ich jetzt 2 Jahre auf engstem Raum geschlafen - zuerst in nem Einzelbett, dann auf einem Sofa... also auch im Sommer *g*), als er Darmgrippe hatte - hatte ich dann zwar 3 Tage später auch, aber ich hätts als schwer unsozial gefunden. So auf die Art "igitt, du schwitzt und könntest mich anstecken - geh weg".

    Ich mein.... beim Sex schwitzt man auch, weil einem heiß wird, oder generell, wenn man sich im Sommer schnell bewegt - was tust in dem Fall? Sex mit möglichst wenig Körperkontakt machen? :zwinker:
     
  • rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    103
    6
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2003
    #44
    Ich kann bei meiner Freundin wunderbar schlafen (oder wenn sie bei mir ist)!
    Meistens wird bei uns vorm einschlafen locker gelöffelt *g*, denn daraus kann sich eigentlich jeder leicht befreien, falls er sich dann doch bewegen möchte. Dann schlafen wir entweder so aneinander gekuschelt ein oder man rollt sich ein bisschen weg und dann wird eben nebeneinander gepennt.
    Spätestens morgens wenn der andere auch erwacht wird wieder heftig gekuschelt.
    Küssen ist eigentlich auch kein Problem - ich finde nicht, dass meine Freundin morgens unangenehm oder so schmeckt und ihr macht es wohl auch nix aus. Ich gehe höchstens mal ins Bad, falls ich mal nen besonders schlechten Geschmack im Mund hab (aber das stört mich dann unabhängig vom küssen selber).

    Ohne auf BlackLady rumhacken zu wollen, aber wenn mich meine Freundin im Sommer ausm Bett wirft, dann würd ich wohl etwas beleidigt sein und die Zeit nicht mehr bei ihr schlafen.
    Falls es zu warm wird, stört mich der Schweiß meiner Freundin zu ganzen 0,0%

    greetz rincewind
     
  • *BlackLady*
    0
    17 Januar 2003
    #45
    Sex ist was anderes als einfach nur schlafen! Dann ist es mir natürlich egal.
    Ich bin eben etwas anders als andere! :grin:
     
  • succubi
    Gast
    0
    20 Januar 2003
    #46
    hm, also ich würd's auch als schwere beleidigung auffassen, wenn mein freund mich auf die couch schickt, nur weil ihm zu heiss is oder so. und ich wär eigentlich ebenso beleidigt, wenn ich gleich in der früh aufspringen müsst um mir die zähne zu putzen, nur weil mein freund mich nicht küsst bis das nicht passiert is.

    aber naja, jedem das seine... wenn blackladys ex-freund und ihr jetziger freund das so mitgemacht hat/ mitmachen wird, dann scheint das ja für die einigermaßen in ordnung zu sein und dann braucht man sich als außenstehender auch nicht drüber "aufregen".
    ich würd's halt keinesfalls mitmachen.

    und naja, was ich so rausgelesen hab, is das ja "nur" so, weil das bett so schmal is. aus einem doppelbett würdest du ihn nicht verbannen, oder blacklady?! :smile:
     
  • *BlackLady*
    0
    20 Januar 2003
    #47
    Dann natürlich nicht! :eek: Ich hätte mir auch schon längst ein Doppelbett oder zumindest größeres Bett angeschafft (nicht nur wegen ihm, sondern weil ich´s auch besser finden würde), wenn der Platz reichen würde.
    In zwei Jahren wollen wir eh umziehen und dann hoffe ich mal, dass es mit dem großen Bett hinhaut. :grin:
     
  • CloseCombat
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2003
    #48
    hab auch keine probleme damit. du solltest sie nur nicht ansprechen wenn sie im schlaf spricht. das gibt tote :grin:
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (36)
    Meistens hier zu finden
    1.378
    148
    224
    Verheiratet
    23 Januar 2003
    #49
    Also ich wär an der Stelle von Black Lady's Freund nicht nur beleidigt sondern v.a. gekränkt!

    Nun gut, wenn es für die beiden ok is... Es liegt mir fern andere Beziehungen zu kritisiern.
    Meine Freundin hatte gute Gründe mich in ihrem Bett zu lassen. Schließlich 'erlegte' ich in einer durchschnittlichen Sommernacht gut und gerne 10 Gelsen...:grin: Durchaus nützlich so ein Freund im Bett!:grin:
     
  • *BlackLady*
    0
    23 Januar 2003
    #50
    Hatten wir das nicht so langsam mal geklärt!? :rolleyes:
     
  • succubi
    Gast
    0
    24 Januar 2003
    #51
    @blacklady
    na bitte, hab ich mir ja gedacht. :smile: find ich dann halb so schlimm... muss ja jeder für sich selbst wissen.
     
  • loona
    Gast
    0
    24 Januar 2003
    #52
    hey und so!

    also ich kann fast gar nicht mehr ohne meinen schatz einschlafen, wenn er eine nacht nicht da ist dauert es eine laaaaaange zeit bis ich einschlafen kann.
    am liebsten weiß ich halt er ist da er verbringt die nacht bei mir und dann gehts mir gut! also wie gesagt!: ich finde es schön mit dem menschen den man liebt abends einzuschlafen und morgens wieder aufzuwachen.
    cya! loona!
     
  • *BlackLady*
    0
    24 Januar 2003
    #53
    Eine hats verstanden! :grin:
     
  • flyingranger
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2003
    #54
    hmm also probleme haben wir aus meiner sicht nicht

    ich schlafe von berufswegen sehr leicht, und werde auch schnell von geräuschen geweckt
    aber ich wache auf, erkenne und verarbeite der geräusch und schlaf weiter
    bin noch nie unausgeschlafen aufgestanden

    meine freundin hat nur mit meinem pieper ein problem, nachdem er ausgelöst hat kann sie vor schreck nicht mehr schlafen *g*
     
  • Since1887
    Gast
    0
    26 Januar 2003
    #55
    Am anfang hatten meine freundin und ich auch probleme wenn wir zusammengeschlafen haben sie brauchte immer viel platz und ich konnte nicht richtig schlafen aber nun ist es einfach nur schön den Atem zu spüren oder den herzschlag zu hören oder einfach nur die nähe und die wärme!!!:drool: :drool: :drool: :drool: Hoffentlich ziehen wir irgendwann zusammen dann habe ich sie immer an meiner seite.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten