• Rye
    Rye
    Gast
    0
    26 März 2004
    #21
    @ eniT:

    Wenn dich eine bestimmte Art von Discomusik stört, dann
    geh eben in einen Rock-Schuppen oder was es sonst noch
    so gibt.

    Ich war in meinem Leben auch höchstens 6-7x in einer Disco,
    (teilweise allein) und ich glaube, dass es zum neue Leute Kennen-
    lernen nicht taugt.

    Bei einem Lärmpegel, der Konversation unmöglich macht,
    wird keine Frau jemals merken, wie geistreich oder charmant
    man ist.

    Ich kann dir kein Kochrezept liefern, aber ich glaube, bei einem
    Job oder einem Engagement in einem Verein oder bei Veran-
    staltungen etc. kann man viel eher Frauen kennenlernen.

    Viel Glück!
     
  • Mic
    Mic
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    Single
    26 März 2004
    #22
    > >Nur so komische Negermucke (die dann auch alle gut finden müssen) oder >>nervösest Technostumpfsinn.
    >Dass du Hip-Hop und Techno nicht magst ist OK. Aber du solltest akzeptieren >dass andere das gut finden.
    Stimmt, das ist völlig subjektiv udn kann jeder mögen oder nicht....ich kanns verstehen, wenn mans mag..nur ich mags nicht.

    >> Die Leute da sind so ziemlich der Abschaum von der Jahrgänge '87 - '80.
    >:angryfire
    stimmt doch!!!!!

    >> Vorzugsweise auch Mitbürger andere Nationalität in großen Gruppen.
    >Und? Darf doch jeder seinen Spaß haben, oder?
    Klar, aber das zeigt doch das Publikum auf so ner Veranstaltung
     
  • eniT
    Gast
    0
    26 März 2004
    #23
    danke

    das seh ich ja ganz genauso, aber ich habs satt immer den gesamten tag und dann abend zu hause rumzusitzen das drückt sehr aufs gemüt...

    ich geh auch bestimmt nich inne disco mit dem gedanken ich kommt mit ner freundin raus, das wär ja totaler blödsinn, aber bissl flirten oder so is doch noch drin oder :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten