Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sebastian18
    0
    26 Oktober 2003
    #1

    Alles dreht sich um den 1. Sex HILFE

    Hallo an alle
    Ich bin mitlerweile 18 und hab noch keinen Sex gehabt. Wie ich gelesen habe ist das gar nicht so unnormal, Es belastet mich dennoch extrem. Es vergeht keinen tag wo ich nicht daran denke. Man kann fast sagen, dass es mitlerweile zu einem ernsten problem für mich geworden ist. Ich frage mich oft warum grad ich es nocht nicht "getan" habe. Das ist oft mit vielen fragen verbunden wie z.B. Siehst du so schlecht aus? Benimmst du dich oft falsch!. Das ich schüchtern bin kann ich nicht sagen. Habe ja auch schon petting gehabt. oft kommen auch Frauen auf mich zu die eher gar ncht mein Typ sind. Ich verzweifele noch daran........ HILFE!
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    26 Oktober 2003
    #2
    Und was können wir da jetzt tun?Ich finds normal!
     
  • Sebastian18
    0
    26 Oktober 2003
    #3
    hmmm.....da hast du recht, aber mir gehts darum diesen Zustand zu ändern und dafür frage ich um rat
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    26 Oktober 2003
    #4
    Da kann man nix machen ausser positiv auf alles und jeden zuzuehen und zu hoffen das dann mal eine dabei ist, die dich von der Neugier befreit und mit dir schläft..

    Solang du es net tust NUR um deine Neugier zu befriedigen ist doch soweit alles ok..

    vana
     
  • *BlackLady*
    0
    26 Oktober 2003
    #5
    Wenn du mal eine Freundin hast, ändert sich der Zustand. Auch wenn es nicht gleich morgen ist.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    26 Oktober 2003
    #6
    Meine Güte... wo ist das Problem??
    Ich hatte mein erstes mal auch erst Ende 18 und habe mich trotzdem nicht deswegen verrückt gemacht! Was bringt das denn? Dadurch änderst du rein gar nichts!
    Werd einfach mal ein bißchen lockerer und versuch nicht ständig daran zu denken. Es gibt jawohl wichtigeres im Leben! Irgendwann wirst du auch schon noch ein nettes Mädel kennenlernen, das zu dir passt und der Rest ergibt sich dann ganz von alleine.
    Sei doch froh, dass du schon ein wenig sexuelle Erfahrung hast, andere haben nicht mal das (wobei das auch kein Beinbruch ist) und der erste Sex wird auch noch kommen.
     
  • Sebastian18
    0
    26 Oktober 2003
    #7
    Der Druck im Freundeskreis ist dazu acuh noch hoch, wenn alles schomal gehabt haben dann ist es was anderes wenn npoch keiner hat! Hoffe mal das irgednwann die richtige kommt. PS: noch was kuriosen. ich war mit 15 im urlaub in Östereich , da wollte mich so ne Holländerin doch glatt noch 2 stunden bevor sie heimfuhr bumsen´. Ich war ganz perplex. Die folge war das ich natürlich ewig schiss hatte ( war 15) , ich als ausrede nahm das wir kein kondom hätten, sie mir dann aber einen blasen wollte.sie zoh mich mitten im billiard-raum das Hemd aus wo 10 leute um uns rumleifn. heute denke ich mit einem schmunzeln an die 1 Stunde zurück in der ich hätte alles haben können, aber aus Angst nichts nahm. Naja vieleicht war es auch besser so, was ich aber bis heute nicht richtig warhaben will. MEINE Theorie: Hääte ich damals es mit ihr gemacht wäre ich heute nicht in so einer unangenehmen situation und somit viel besse drauf!
     
  • *BlackLady*
    0
    26 Oktober 2003
    #8
    Bei richtigen Freund gibt es keine Druck in Bezug auf ein vorhandendes oder eben wie bei dir nicht vorhandendes Sexleben!
    Und das du mit dem Mädchen damals nicht schlafen wolltest wird schon seinen Grund gehabt haben. Vielleicht bist du einfach der Typ für schnelle Nummern?
    Und was ist heute so unangenehm an deiner Situation? Du hast nur keinen Sex, dass ist alles, davon kann man nicht allein das Glück im Leben abhängig machen.
    Warum wärst du heute besser drauf, nur weil du dann stolz vor deinen Freunden angeben kannst, nach dem Motto, hey ich habe meinen Schwanz auch schon wo reingesteckt?!
     
  • Sebastian18
    0
    26 Oktober 2003
    #9
    nein das nicht (vor meine freunden angeben) ich hab auch 2 gute freunde mit dennen ich darüber reden kann) jedoch bereitet mir das alles kopfzerbrehcen und es würde mir einfach besser gehen!
     
  • *BlackLady*
    0
    26 Oktober 2003
    #10
    Dann such dir ne Alte zum poppen und fertig!
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.041
    248
    676
    Single
    26 Oktober 2003
    #11
    @ BlackLady:
    "Dann such dir ne Alte zum poppen und fertig" ist ein typischer Satz von Frauen. Für Männer ist es bei weitem nicht so einfach eine Frau zum poppen zu finden als umgekehrt!!! Die einzige Möglichkeit sind Prostituierte.
    Aber ich habe Verständnis dafür, dass sich Frauen nicht in diese Situation hineinversetzen können, immerzu nur "Körbe" zu kriegen. Ich kann dafür garantieren, wenn eine Frau Männer anspricht für ein erotisches Abenteuer, ist spätestens der dritte bereit, meist schon der erste. Aber umgekehrt: Ich habe schon mehrere Dutzend Frauen an einem Abend angesprochen - ohne Erfolg. Nix mit Alte suchen und fertig.
     
  • *BlackLady*
    0
    26 Oktober 2003
    #12
    Also, ich kann echt nicht verstehen, dass es für euch so schwer zu sein scheint.
    Es gibt doch genug Mädchen/Frauen, die einfach nur auf ONS aus sind und extra dafür auf Party´s gehen. Auf meiner ehemaligen Schule hatten wir sogar welche, die gewettet haben, wer die meisten Jungfrauen hatte. Ist zwar ein bisschen naja, aber was solls.
    Ich weiß ja nicht, was für welche du angesprochen hast, waren die alleine oder mit Freundin etc.?
     
  • Antares
    Gast
    0
    26 Oktober 2003
    #13
    Es gibt genug Frauen, die nur auf einen ONS aus sind - und wo sind sie, wenn man eine haben will???

    Scheiss Spruch!

    Bei mir war das erste mal auch "erst" mit 18 1/2 und jetzt knappe 15 Jahre später lerne ich den Spruch schon wieder.
    Natürlich gibt es genügend solcher Mädels, aber wenn man noch nie hatte, dann kann man sich sowas einfach nicht vorstellen! Und das ist das Problem. Dann bringt man es auch nicht so locker rüber. Hey Baby, ich möchte gerne mit Dir poppen, sonst will ich eigentlich nix von Dir...
    Irgendwann hat man damit wahrscheinlich sogar Erfolg (ich habs noch nie ausprobiert), aber will man das wirklich?

    Man will ja eigentlich mehr von dem Mädel! Das ist doch das Problem von Sebastian18. Du willst doch nicht unbedingt einen ONS, sondern eine Freundin, mit der Du auch mal schläfst.

    Das einzige, was ich Dir raten kann ist: Mach Dich nicht so heiss drauf. Bei meinem ersten Mal war ich selber in Deinem Alter (siehe oben) und war ehrlich gesagt eher überrascht als es ENDLICH passiert ist. War wunderschön! War kein ONS, sondern ein 6 - Monate - Stand.
    Irgendwann passierts. Sei entspannt und lass es auf Dich zukommen. Es ist immer so, gerade wenn Du überhaupt nicht damit rechnest, dann läuft Dir ein wunderbares Mädel über den Weg, das auf Dich steht.
    Zumindest war es bei mir so.
     
  • Barry
    Gast
    0
    27 Oktober 2003
    #14
    hehe, genauso isses, mei erstes ma hatte ich knapp vorm jahr, auch kurz nach meinem 18.. es passiert genau dann, wenn man es net erwartet.. und dann wars das auch.

    mach dich net verrückt.
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.473
    133
    119
    Verwitwet
    27 Oktober 2003
    #15
    @Sebastian18
    Geht anderen (incl. meiner Wenigkeit, bin mittlerweile 24) auch so. Aber ich denke das ist noch kein allzugroßer Grund zum Kopfzerbrechen.
    Du sagst dass du schon Petting hattest (hatte ich z.B. nicht, auch kei Kuß, Händchenhalten, whatever) und allgemein kein Problem mit Frauen in Kontakt zu kommen, also wird das mit dem Sex auch früher oder später hinhauen, nur Geduld :smile:

    @BlackLady
    > Also, ich kann echt nicht verstehen, dass es für euch so schwer zu sein scheint.
    Ist es definitiv. Kann aber auch daran liegen dass ich einfach zu blöd zu bin. Naja, bei mir scheiterts schon allein daran dass ich überhaupt erst gar kein Mädel treff das ich ansprechen könnte.
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    27 Oktober 2003
    #16
    Armer Kirby*tröst*
    Aber da kenn ich noch jemanden.Der Bruder von meinem Freund ist 26 und hatte noch nie ne Freundin...der sieht auch gar nicht schlecht aus...

    Hm,ein bisschen kann ich ja Sebastian verstehen.Man muss halt Geduld haben.Lass dich nicht von deinen Freunden unter Druck setzen...bringt nichts!

    Und Blacklady,du bist ganz schön gemein!Sebastian ist auch nur ein Mensch und hat dein Gezicke genauso wenig verdient,wie alle anderen hier auch!
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.473
    133
    119
    Verwitwet
    27 Oktober 2003
    #17
    > Armer Kirby*tröst*
    Öhm ... da gibt's eigentlich nix zu trösten. ist schließlich selbst verschuldet und wird sich auch nicht ändern da ich zu faul/feige bin.

    > Der Bruder von meinem Freund ist 26 und hatte noch nie ne Freundin
    Ein Kollege von mir(Anfang 30) auch - hoffnungsloser Fall.
    Denken meine Freunde/Bekannte von mir auch.
     
  • 27 Oktober 2003
    #18
    Es ist für beide Seiten schwer, wenn man nicht mit einem guten Äußeren gesegnet ist! Du kannst als Mann lange poppwillige Frauen anlabern, wenn du aussiehst wie sch... wird das nix, genauso wenn das Mädel :wuerg: aussieht.

    Und selbst wenn man einigermaßen gut aussieht ist es für nen Mann deutlich schwieriger. Frauen sind nunmal nicht so plump und gehen wenn ein Mann fragt ob Sie poppen will, gleich mit! Wenn ich solo wär, und ne Frau würd mich fragen, pah, da wart ich nicht lang wenn Sie bombig aussieht.

    Also für hübsche, offene und nicht schüchterne Personen (M o. W) ist es einfach jemanden auf die schnelle zu finden.

    Aber meistens sind solche Leute die Probleme haben, weder hübsch noch offen noch ...

    Hatte auch lange Sorgen keine mehr zu finden, weil ich einfach nicht der super offene Typ bin und auch sehr hohe ansprüche stelle. Hat aber zum Glück doch noch geklappt :grin:

    Also Kopf hoch, Sebastian!
     
  • *Süßer*
    *Süßer* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Verheiratet
    27 Oktober 2003
    #19
    @Sebastian18

    kann auch nur sagen mach dir nich zuviele gedanken, letztlich bist du selbst es ja der sich hier den druck macht also kannst du auch was dagegen tun (ausser jetzt die nächste flachzulegen die dir über den weg rennt, meinte ich)
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2003
    #20
    Also ich habe meinen Freund auch erst mit 19 entjungfert und es war für ihn das schönste, was er je erlebt hat.
    Ich denke nicht, dass er es bereut hat.
    Und ob nun mit 18, mit 15 oder mit 35. Das erste Mal sollte etwas Besonderes sein und das kann es nicht sein, wenn man sich so verrückt macht, da du dann eventuell zu schnell kommen könntest und das ist doch viel schlimmer in so einem Moment oder? Fordere das Glück nicht heraus und warte eben noch ein bischen.
    Ich kenne jemanden mit 56 Jahren (eine Frau), die erst in dem selbigen Alter mit dem Knüppel bei der Frauenärztin entjunfert wurde. Die war auch ihr ganzes Leben lang glücklich. OK, kann man sich nicht wirklich vorstellen, aber es scheint wohl ihrer Meinung nach so zu sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste