Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Yaiva
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 April 2007
    #1

    alltägliche dinge, die tierisch nerven

    hey :smile:

    wegen meines aktuellen kunstprojektes ( ja, ihr werdet nun für meine hausaufgaben missbraucht :tongue: ) kommt hier folgende frage:


    welche dinge im alltag, nerven euch tierisch und sollten irgendwie verbessert / verändert werden?


    damit ihr 'ne genauere vorstellung habt was ich von euch will, mal zu meinem kunstprojekt:

    wir sollen ein produkt erfinden, welches es SO nicht NICHT auf den markt gibt, aber dennoch - auf irgendeiner art und weise - realistisch ist. also nicht so was total verrücktes wie eine ufo-bestrahlungsmaschiene oder so :tongue: und für dieses produkt werben.

    beispiel für solch produkte wäre:

    flüssige kontaktlinsen tropfen, die man sich in die augen tropft, kurz wartet, diese passen sich dem auge an - einfacher und praktischer als die kunsstoff (oder aus was die sind.. keine ahnung :grin:) kontaktlinsen die wir auf dem markt haben ^^

    und nein, ich erwarte von euch jetzt nicht fertige produkt ideen, einfache kritik an alltäglichen dingen reicht :zwinker:
    sprich ich erwarte nicht dass´ihr sagt "flüssige kontaktlinsen wär ne tolle idee", sondern "kontaktlinsen einsetzen ist stressig", dürft aber dennoch beides tun :tongue:
     
  • Eramus
    Eramus (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 April 2007
    #2
    Wenn die Bahn noch in der station steht und man nicht rein kommt. Man hat einfach keine chance gegen den Strom anzukommen. Man kommt einfach nicht durch die ganzen vielen mensch, die gerade aussteigen. Dadurch hab ich schon die ein oder andere Bahn verpasst.:cry: :cry:
     
  • DerKönig
    DerKönig (37)
    Benutzer gesperrt
    648
    0
    0
    Single
    18 April 2007
    #3
    Lkws,Frauen und alte Männer mit Hut sollte man auf die rechte Spur verbannen, dann klappt das mit dem Verkehr auch mal :grin:

    Und endlich mal Alk, von dem man keinen Kater bekommt.
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    18 April 2007
    #4
    *Keule schwing*

    Mich nerven Ausfahrten, z.B. von Supermärkten, die auf vielbefahrene Straßen münden und keine Ampel haben. Da steht man im Feierabendverkehr schonmal 10 Minuten.:wuerg:
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #5
    schuhe putzen :tongue: hemden bügeln, und rasieren ist auch nervig...
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    296
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #6
    DAS ist mal eine geile Idee. Ist definitiv eine Marktlücke :grin:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    19 April 2007
    #7
    In jedem Supermarkt mindestens 10 freie Kassen, damit man auch wenns richtig voll ist nicht lange warten muss.

    Ein schmerzloses Epiliergerät, das die Haare für Jahre entfernt, wenn nicht gleich für immer.

    Tabletten, die durch die Einnahme die Haare automatisch in die gewünschte Farbe färben bzw den Ansatz nachfärben.

    Ein System, das einem die Scheine von der Uni zuschickt, statt dass man sie einzeln beim Dozenten abholen muss.
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #8
    Ein Bohrhammer (Bohrmaschine), der keinen Staub und Lärm produziert, wenn mal wieder der Hamdwerker kommt ...

    Ein Computer, der sich mit der Zeit selbständig aufrüstet und das völlig kostenlos ...

    Eine Geldbörse, die sich von alleine füllt :zwinker: ...

    Hausaufgaben, die sich von alleine lösen (im schulischen Bereich) ...

    Teller und Geschirr, das sich nach Benutzung selber reinigt :smile: ...

    Nahrungsmittel die teuflisch gut schmecken, satt machen und keine Kalorien haben (trotzdem gesund und nahrhaft und voller Vitamine stecken) ...

    Frauen, die immer Sex wollen ... Männer die immer können (der Gerechtigkeit wegen) ...

    Ein Roboter-Arzt, der nie eine Fehldiagnose stellt, alles wieder heil und gesund bekommt, keine Kosten verursacht und von den Krankenkassen bezahlt wird.

    Eine Waffe gegen GEZ-Gebühren-Eintreiber (natürlich nur Narkose) :zwinker:

    Der Beamer, mit dem Mann (und auch Frau) unkompliziert an jeden Ort der Welt (des Universums) Urlaub machen kann ...

    Ein Hammer, der immer den Nagel trifft und nicht den Fingernagel ...

    Ein Insektenvernichtungsmittel, das alle nervigen Insekten aus Wohnräumen raushält, ohne Sie zu töten :engel: ...

    Einen Freund - namens Harvey ... :eek:

    So, nun bist DU dran. Wähle ...
     
  • Mephorium
    Mephorium (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    19 April 2007
    #9
    - überfüllte bahnen oder auch Verkehrsmittel im allgemeinen (beamen wär toll ^^ ... wobei, dann würd ich wieder weniger lesen, wenn die Stune bahnfahrt entfallen würde)
    - meine Allergie (wieso gibts keine einfachen Mittel soetwas loszuwerden?)
    - das sich meine Kopfhörerkabel ständig verknoten obwohl ich die um meinen Player immmer fein, aber vorsichtig (wegen Kabelbruchgefahr) rumwickle
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #10
    Off-Topic:
    Spinnst Du? Die Pharmaindustrie verdient so gut an Allergiker-Mittel. Da geben die Dir bestimmt nicht das coole Mittel aus der Schublade, welches ein für alle mal Deine Allergie beendet. :zwinker:
     
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    19 April 2007
    #11
    Bekommt man nur, wenn man falsch trinkt... oder gemixt trinkt...

    Sowohl von Sake, Met und Rotwein habe ich bisher keinen Kater gehabt, auch wenn ich mal übertrieben habe... aber nie gemischt..

    MFG BeowulfOF
     
  • *PennyLane*
    0
    19 April 2007
    #12
    Ich HASSE Haareföhnen und Spülen! Warum das erfunden wurde ist mir bis heute ein Rätsel, wahrscheinlich um mich zu quälen.
     
  • Mephorium
    Mephorium (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    19 April 2007
    #13
    Es wär halt einfach schön, mal wieder ohne laufende Nase Bahn fahren zu können um die anderen nicht mit ständigem schniefen zu belästigen. Taschentücher nützen bei ner Allergie ja nit viel ... da bräucht ich ja dann nen eigenen Rucksack für :smile:
     
  • Yaiva
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 April 2007
    #14
    :smile: da sind ja schonmal paar brauchbare ansätze danke schön :smile: werd ich gleich mal meiner gruppe weiterleiten.
    ich sag euch dann das resultat :tongue:


    könnt euch trotzdem fleißig weiter über den alltag beschweren
     
  • SunJoyce
    SunJoyce (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    2
    vergeben und glücklich
    19 April 2007
    #15
    man sollte den geruch im bus abstellen können...jaaa es gibt fenster, aber man kriegt immer einen aufm deckel:es zieht machen sie wieder das fenster zu etc.. boah ich krieg die ***wenn ich daran denke, wie viele eckelhafte menschen es doch gibt.Ich mein, wenn sie schon stinken, dann kann man doch wenigstens so stehen, dass man den anderen nicht die achseln hinhält oder?:wuerg: :wuerg:

    Also ich möchte was erfinden, was den gestank im bus reduziert.

    Deo gibts ja, aber manche kennen das anscheinend nicht!
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.072
    248
    684
    Single
    20 April 2007
    #16
    Ich wünsche mir z.B. ehrliche Werbung. Es kann doch nicht sein, daß ein Produkt bei Stiftung Warentest ein "mangelhaft" und den letzten Platz erreicht und die Werbung preist es als "super toll" und "erstklassig" an. Oder es steht riesig groß "NUR 9,99 Euro!!!" und wenn man unten das ganze Kleingedruckte gelesen hat (sofern man gute Augen hat) kommt man auf einen Preis von 49,99 Euro. Ich könnte jetzt noch 1000 Beispiele nennen, wie wir täglich verarscht werden. Das müßte verboten werden. Und schlechte Produkte müßten gesetzlich einen Aufdruck tragen ähnlich Zigaretten, also z.B. "Dieses Produkt kann ihre Gesundheit gefährden, laut Ökotest 4/2007".

    Außerdem ärgert mich Werbung an den Fenstern von Bussen und Straßenbahnen, so daß man die Außenwelt nur noch wie durch ein Gitter sieht.
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    20 April 2007
    #17
    Nur eine Kleinigkeit.. Mich nervt es immer, dass die Kopfhörer von meinem MP3-Player sich ständig verknoten und verwirren. Dagegen sollte man mal was erfinden. :ratlos:
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    20 April 2007
    #18
    Das Telefonkabel im Büro verdreht sich andauernd. Das ist extrem nervig. :-D

    Und dieses Weib, dass im mit mir jeden Abend um den besten Einzelsitz im Zug kämpft. :cool1:
     
  • *Luna*
    *Luna* (36)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    20 April 2007
    #19
    Das nervt mal so richtig, diese ungezähmte Neugier, wem jetzt wieder was passiert ist, und dann noch dieses "darüber-Gerüchte-in-die-Welt-setzen-weil-ja-jeder-dabei-war-und-alles-gesehen-und-gehört-hat".

    Leute die bei der Bank stundenlang den einzigen Kontoauszugsdrucker blockieren indem sie stundenlang direkt vor dem Drucker ihre Kontoauszüge studieren, anstatt mal rüber zu gehen.

    Mich nerven Autofahrer, denen ich auf der Landstraße mit 60 km/h hinterherfahren muss, die dann aber mit 80 km/h durch die Ortschaft brettern.

    Leute die nicht wissen wie man den Blinker betätigt. Ich denke allein über andere Autofahrer könnte ich stundenlag schreiben das Thema Straßenverkehr ist wirklich sehr unerschöpflich.

    Leute die ständig bei mir anrufen, um mir Zeitungen, Abos, Versicherungen etc. andrehen wollen.

    Im Supermarkt. Wenn mir jemand schon mit seinem Einkaufswagen in die Hacken fährt und nicht einmal ein "Entschuldigung" kommt. Oder Leute die sagen sie hätten es passend...und man steht da 5 Minuten. Lange Kassenschlangen. Leute die sich vordrängeln ohne zu fragen.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.141
    198
    567
    Verheiratet
    21 April 2007
    #20
    ein gerät mit dem man kettensägen die auf einem samstag morgen pünktlich um 7 uhr ferngesteuert und ohne des wissens des benutzers funktionsuntüchtig gemacht werden können. [​IMG]

    ... und wie ich soeben feststellen muss besser ein universalgerät, welches auch kreissägen und andere geräte ausser gefecht setzten kann.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten