Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Leanna
    Gast
    0
    9 Dezember 2012
    #1

    Internet Alternative für Google gesucht

    Hallo,

    Google hat es sich mittlerweile ordentlich mir mir verscherzt, kennt jemand andere brauchbare Suchmaschinen?

    Ich hab eine Zeit lang Metager benutzt, aber so der Bringer ist es leider nicht...

    Dankeschön :smile:


    Edit:
    Mir gehts allg. um ganz alltägliche Suchanfragen, Bildersuche wär auch ganz nett, Videos müssen nicht sein.

    Gar nicht gewollt sind Suchportale wie Yahoo oder web.de...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 Dezember 2012
  • User 112816
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.024
    348
    1.716
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2012
    #2
    probier doch mal bing.de :smile:
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.992
    398
    2.250
    Verheiratet
    9 Dezember 2012
    #3
    Kommt darauf an was du suchst.

    http://duckduckgo.com/ ist z.B. ziemlich gut, wenn man auf Datenschutz wert legt. Allerdings hat man da keine Bilder- oder Videosuche.
     
  • Leanna
    Gast
    0
    9 Dezember 2012
    #4
    Datenschutz ist gut, danke :smile:

    Mir gehts allg. um ganz alltägliche Suchanfragen, Bildersuche wär auch ganz nett, Videos müssen nicht sein.

    Gaaaar nicht gewollt sind Suchportale wie Yahoo oder web.de...
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.906
    338
    2.365
    nicht angegeben
    9 Dezember 2012
    #5
    Wie hat es sich Google denn bei sowas mit dir verscherzt?
     
  • Leanna
    Gast
    0
    9 Dezember 2012
    #6
    Off-Topic:
    U.a. kann man mittlerweile keine Suchanfrage mehr laufen lassen, wenn man die Cookies deaktiviert.
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.906
    338
    2.365
    nicht angegeben
    9 Dezember 2012
    #7
  • Leanna
    Gast
    0
    9 Dezember 2012
    #8
    Off-Topic:
    Ich benutze ein extra Addon, mit dem ich für Google eingestellt hatte, dass da keine Cookies gespeichert werden dürfen. Das klappte bisher immer, seit neustem wird die Suchanfrage aber mit der Einstellung nicht ausgeführt.

    So toll ist Google auch wieder nicht, dass ich dafür immer in den priv. Modus wechsele.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    9 Dezember 2012
    #9
    Mittlerweile gibt es auch für Firefox eine Proxy Umschalter, bei Proxy4free oder proxy-listen.de gibt es immer online proxys. Dazu noch den Firefox auf Jondonym und Thor (onion Netz) eingestellt und doodle und co können einem garnichts.

    Ob jemand das dann auch KONSEQUENT durchzieht, oder "nur" doodle weglässt, ist eine weitere Frage.
    Viele sind da wirklich nicht konsequent genug oder es ist ihnen wirklich zu "umständlich".....

    Es gibt ja kaum noch Suchmaschinen, die ihre Ergebnisse nicht auch bei doodles kaufen....
    So war ja selbst Microsoft mit Bing in Verdacht, Ergebnisse und Algorythmen zu klauen.....

    So weit ich weiss, liefert inzwischen Bing auch Ergebnisse an Yahoo und nicht mehr doodle.

    Das ist ein riesiger MArkt in dem es um Milliarden geht. Sich dem ganz zu entziehen ist fast schon unmöglich.

    Ich nutze übrigens auch
    https://www.ixquick.com/deu/

    neben einigen anderen auch.
    Es gibt ja reichlich Angebote, vor allem die, die sich spezialisiert haben.

    Einen guten Index gibt es hier:
    http://www.suchmaschinenindex.de/
     
  • Leanna
    Gast
    0
    9 Dezember 2012
    #10
    Danke sehr!
    Klingt doch gar nicht so umständlich... wenn ich es verstehen würde. :grin:
    Gibts da auch eine Anleitung dazu? Dann kann ich mich mal einlesen.

    Ich hoffe ich erziele mit dem Addon, das keine Cookies speichert, ähnliche Resultate....
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.201
    198
    838
    in einer Beziehung
    9 Dezember 2012
    #11
    ernsthaft? die ergebnisse von bing sind oft einfach müll, da stehen oft einfach nicht die relevanten ergebnisse oben.
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.906
    338
    2.365
    nicht angegeben
    9 Dezember 2012
    #12
    Der private Modus war nur zum testen, damit keine Cookies gespeichert werden. Es liegt also vielleicht eher an deinem Add-On, denn ich konnte auch im Internet keine solche Meldung finden. Du wärst da sicher nicht die Einzige mit dem Problem.
     
  • User 112816
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.024
    348
    1.716
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2012
    #13
    ich war bis jetzt eigentlich ganz zufrieden..
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.065
    248
    681
    Single
    9 Dezember 2012
    #14
    Ich nutze meistens ixquick und bin damit sehr zufrieden. Google nehme ich nur bei Maps.
     
  • User 115557
    Meistens hier zu finden
    663
    148
    403
    Verliebt
    10 Dezember 2012
    #15
    Mein Bruder will immer das ich diese Suchmachine nutze. Habe sie zwar noch nicht ausgetestet aber sie spendet ihre Einnahmen zu 80% an ein Regenwalrojekt.

    http://ecosia.org/?sc=de
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    10 Dezember 2012
    #16
    Ein Addon baut Mist und man schiebts Google in die Schuhe ... achja ich vergaß, Google ist das reine Böse...

    Getestet mit Chrome, FF und IE ohne cookies - keine Probs beim suchen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Leanna
    Gast
    0
    10 Dezember 2012
    #17
    Off-Topic:
    Ich schiebe es nicht Google in die Schuhe sondern sehe es einfach als Erinnerung, eine Alternative für Google zu suchen.
     
  • User 65149
    Meistens hier zu finden
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    11 Dezember 2012
    #18
    Ich benutz auch ecosia.
     
  • 386
    386 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    113
    85
    nicht angegeben
    14 Dezember 2012
    #19
    Es gibt auch noch ecosia.org und forestle.org . (Wobei forestle später auf ecosia verlinkt, nur das startseitenlayout ist etwas anders)


    Edit: Hab grad gesehen, ecosia wurde ja schon genannt. Naja, dann weiß die TS jetzt, dass ich ebenfalls diese Suchmaschine nutze^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Dezember 2012
  • JohnCDenton
    Öfters im Forum
    278
    68
    119
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2012
    #20
    Na ja, dass Google so erfolgreich wurde, liegt imho an zwei Dingen:
    1. Die eigentliche Suchseite ist extrem einfach, schlank und unaufdringlich, was es von den sonst so Werbe- und Nachrichten überfrachteten anderen Suchseiten positiv abhob.
    2. Sie haben sehr viel in die Entwicklung ihrer Suchalgorithmen gesteckt, so dass sie eben bessere Ergebnisse brachten als die Konkurrenz.

    Wenn man auf etwas anderes wechseln will, muss man vermutlich überall in mindestens einem dieser Punkte Nachteile in Kauf nehmen.

    Was bing angeht: Ich selbst habe es noch nicht groß verwendet. Hab aber mal von einem Versuch gelesen, wie zufrieden die Nutzer mit Suchergebnissen sind, ohne zu wissen ob sie von Google oder bing stammten. Heraus kam wohl, dass die Ergebnisse von bing nicht wirklich schlechter abgeschnitten haben, und dass viele sogar dachten es wären Google-Ergebnisse. (Ohne jetzt darauf einzugehen, dass bing wohl angeblich auch Ergebnisse von Google "geklaut" hat.)

    Der Ruf von Microsoft ist aber irgendwo meinem Gefühl nach noch schlechter als der von Google, ob man jetzt also dem einen oder dem anderen seine Suchanfragen "anvertraut" ist irgendwie gehüpft wie gesprungen.

    Ecosia kenne ich auch noch, hab ich auch mal probiert. Hat mir letztlich aber nicht gefallen. Ansonsten kenne ich auch keine nativen Suchsysteme ohne großes Portal dahinter mehr.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten