• Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    12 August 2004
    #21
    ..cat85 voll zustimm..Mann und Frau zu wählen anstatt er oder sie wäre wirklich unmissverständlicher gewesen..kann man nur draus lernen..
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    12 August 2004
    #22
    Ich versteh gar nicht, wo das Problem sein sollte??? Jeder kann sowohl eine "er"-Antwort also auch eine "sie"-Antwort wählen, das ist doch keine Frage, oder???

    Da musste ich grad nun wirklich lachen... :tongue:

    Mein Freund ist 10 Jahre und etwas über einen Monat älter als ich, ich hab jetzt mal die Variante "bis zu 10 Jahren" genommen, weil drüber ists ja eigentlich auch nciht... *g*
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    12 August 2004
    #23
    ..hast schon recht Sotto..beruhigen sich doch alle auch langsam wieder..ist eben ne Frage des Betrachters..aber eigentlich auch egal....also 23 Jahre älter find ich auch krass..denke dass ist nur ne kurze Geschichte...aber wo die Liebe eben hinfällt
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    12 August 2004
    #24
    @Sanna: Musst grad schon wieder lachen... :grin: Ich kenn die Beiden rein zufällig persönlich und hab selten zwei Menschen gesehen, die so gut zusammen passen! :zwinker: Glaub also in keinem Fall, dass das nur ne kurze Geschichte ist... :jaa: *ggg*
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    12 August 2004
    #25
    @Sotto

    ..sollte auch kein Vorurteil sein, und warum lachst Du dann?

    ...gönne jedem sein Glück..aber denke dass solche Unterschiede irgendwann bedenklich werden..sehe es bei meinen Eltern, 10 Jahre Unterschied..meine Mum noch flippig und mein Dad schon der Opi, nich optisch, aber vom Verhalten her..er is einfach abgearbeitet und will langsam zur Ruhe kommen, aber sicher ist das von Fall zu Fall verschieden, bei den Promis klappts ja auch...
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    12 August 2004
    #26
    Er ist 14 Jahre älter als ich (ich 23, er 37).
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    12 August 2004
    #27
    er is 9 monate und 17 tage älter ..

    hui... 23 jahre .. wie krass.. ich hatte mit 18 mal nen freund, der war 15 jahre älter als ich.. und ich würd nie wieder einen so riesen altersabstand nehmen...irgendwie waren wir nich wirklich auf einer wellenlänge... also die interessen waren einfach zu verschieden...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    12 August 2004
    #28
    Sanna, ich kenne die Beiden und ich finde die Vorstellung, dass bei ihnen das Alter in der nächsten Zeit zu einem Bruch führen könnte, einfach amüsant. Ich kann es mir halt nicht vorstellen.

    Meine Eltern sind auch 14 Jahre auseinander. Mein Vater wird dieses Jahr schon 60. Ich glaube, meine Mutter hält ihn jung, sie reißt ihn einfach mit. Das tut beiden gut - ihr überschäumendes Temperament wird ein wenig gebändigt und seine Schnarchkübelei durchbrochen. *ggg*
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 August 2004
    #29
    Kann sein dass die noch lange zusammenbleiben, aber die Vorstellung, ich würde jetzt mit einem 46jährigen in die Kiste hüpfen... :wuerg:
    Die haben doch sicher schon ganz schrumplige Schwänze in dem Alter oder schon einen Opaarsch, bzw kaum noch Haare aufm Kopf...:grin:
    Pfui pfui pfui........
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    12 August 2004
    #30
    @Honey: A bissele mehr Toleranz könnte dir zwar net schaden, aber im Großen und Ganzen stimme ich dir zu.
    Wenn mein Freund so alt wie mein Daddy wäre, würde ich's wirklich alles andere als erotisch oder anziehend finden, sorry...
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    12 August 2004
    #31
    manchmal frag ich mich, ob du so bist, weils in deiner eigenen beziehung nich wirklich läuft....:ratlos: :kopfschue
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    12 August 2004
    #32
    :grin: :grin: :grin:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 August 2004
    #33
    Doch da läufts -> "vergeben und glücklich", habs schon lang wieder geändert :grin:
    Motze in letzter Zeit ja auch nicht mehr :link:
    Die Meinung zu dem Thema führe ich mal auf eigene Erfahrung zurück...

    Und Waschbär wie guckts aus mit den Haaren aufm Kopf? :zwinker:
     
  • User 15156
    User 15156 (33)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    188
    Verlobt
    12 August 2004
    #34
    mein freund ist 1 jahr und 2 wochen älter als ich...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    12 August 2004
    #35
    Zähle gerade nach....
    1, 2, 3, ... alle drei noch da :grin:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    12 August 2004
    #36
    Ich bin 20, mein Freund ist 28, also acht Jahre. Früher wär mir das viel zuviel gewesen, hätte mir das nicht vorstellen können und auch gar nicht in Erwägung gezogen, daß sich jemand, der soviel älter ist, für mich interessieren könnte (war schon bei meinem Ex überrascht, als ich grade 17 war und er schon 22, obwohl mir das inzwischen ganz normal vorkommt, aber damals war's halt schon viel...).

    Bei meinem Freund würde ich sagen, man merkt den Altersunterschied eigentlich nicht wirklich, wir sind schon auf einem "Level". Was in dem Alter erstens vielleicht sowieso normal ist, weil's nicht mehr so große Unterschiede gibt, und zweitens vielleicht auch daran liegt, daß er beziehungstechnisch noch keine Erfahrung hat und deshalb zumindest auf diesem Gebiet auch "jünger" wirkt. Was den Rest angeht - Interessen, Gespräche, Hobbies etc... -, das paßt eigentlich alles. :smile: Ok, es kann passieren, daß er z.B. was im Fernsehen sieht und sich an die Sendung noch erinnert, während das für mich absolut "vor meiner Zeit" war (logisch, als er 11 war, war ich erst 3... :schuechte), aber schlimm ist das ja nicht weiter.

    Mit seinen Kumpels/Freunden versteh ich mich auch super, erstens weil ich sie teilweise schon kenne, zweitens weil ich schon immer viel mit älteren Leuten zu tun hatte und drittens, weil's irgendwann ja nicht mehr wirklich einen Unterschied macht. Zwischen 12 und 20 ist ja ein anderer Unterschied als zwischen 20 und 28! :tongue:

    Viel älter dürfte er aber glaube ich nicht sein. Ende 20 ist bei mir schon so das "Limit". Weil ich sonst immer das Gefühl hätte, demjenigen "unterlegen" zu sein. Weil ich grad mal angefangen hab zu studieren, während einer mit 30 schon... keine Ahnung... eine Arztpraxis, einen Doktortitel oder eine Rechtsanwaltskanzlei haben könnte, und das wär mir dann irgendwie doch 'ne Nummer zu groß... :schuechte Mal ganz davon abgesehen könnte ich mir jetzt auch noch überhaupt nicht vorstellen, zu heiraten oder eine Familie zu gründen, und ich denke, den Wunsch haben viele (nicht alle, aber doch viele) Männer mit Anfang/Mitte 30.

    Andererseits - meine Eltern sind auch 23 Jahre auseinander. Meine Mutter ist jetzt 44, mein Vater 67. Klingt für viele bestimmt komisch, ist aber eigentlich ganz normal. Anscheinend hat's bei ihnen hingehauen, sie haben geheiratet, als meine Mutter 20 war (kannten sich da aber schon 3 Jahre oder so). Als sie 23 war, kam ich auf die Welt, zwei Jahre später mein Bruder... und heute sind sie immer noch glücklich verheiratet, seit fast 25 Jahren jetzt schon! :gluecklic Für mich wär das nichts, ein soviel älterer Mann. Aber - es kann auch gutgehen, und dann wieso nicht?! :smile:

    Sternschnuppe
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    12 August 2004
    #37
    Ich kann nicht nur lesen und schreiben, sondern auch noch rechnen.

    Wenn ich die Wahl hab zwischen "gleich alt" (= 0 Jahre Unterschied) und "3 Jahre" (= 3 Jahre Unterschied), und ich hab einen Unterschied von 13 Monaten, liegt das eher bei "gleich alt" als bei "3 Jahre". Das nennt man abrunden.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    12 August 2004
    #38
    *gröhl* wie geil!!
    wo du recht hast, hast du recht.. (ich finds nur so kewl geschreibselt)

    honey:ja klar.. *abwink*
     
  • glashaus
    Gast
    0
    12 August 2004
    #39
    Mein Hasi ist fast 1 Jahr älter als ich...
     
  • Lita
    Gast
    0
    12 August 2004
    #40
    Er ist 1 Jahr älter als ich. Hat eine Woche vor mir Geburtstag.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten